​Mit dem 27-jährigen Brett Bulmer kommt ein weiterer Kontingentspieler zum EHC Freiburg in der DEL2. Stürmer zuletzt in Großbritannien

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 1,93 Meter große Angreifer wurde 2010 in der zweiten Runde von den Minnesota Wild aus der National Hockey League gedraftet und kann in seiner Karriere auf 17 NHL- und 203 AHL-Spiele zurückblicken. Auch außerhalb von Nordamerika ist der Kanadier alles andere als ein Unbekannter. Zu seinen Europastationen gehören Ilves Tampere in der finnischen Liiga, der ERC Ingolstadt in der DEL und zuletzt die Fife Flyers sowie Nottingham Panther in der britischen EIHL. Bei den Panthers kann Bulmer in der laufenden Saison 21 Scorerpunkte in 32 Spielen vorweisen.

Peter Russell, Trainer des EHC Freiburg, über die Verpflichtung des Stürmers: „Brett ist ein großer, physischer und athletischer Angreifer mit ausgeprägten Torjägerqualitäten. Durch ihn haben wir noch mehr Breite in unserem Kader und mit Hinblick auf die Playoffs alle Optionen offen.“

Daniel Heinrizi, Sportlicher Leiter der Wölfe, ergänzt: „Wir haben uns dafür entschieden, diese Verpflichtung vorzunehmen, um auf alle Eventualitäten im restlichen Saisonverlauf vorbereitet zu sein. Brett passt super in unser System und bereichert unseren Kader sowohl auf und neben dem Eis. Wir sind froh, einen solchen Spieler in dieser wichtigen Phase nach Freiburg holen zu können.“

Mit der Verpflichtung von Brett Bulmer (27) reagiert der EHC Freiburg unter anderem auch auf den Ausfall von Topscorer Luke Pither, der den Wölfen nach dem Spiel am vergangenen Freitag aufgrund einer Unterkörperverletzung zwei bis vier Wochen nicht zur Verfügung stehen wird. Bulmer wird voraussichtlich kommenden Freitag in Bad Tölz sein Debüt im Trikot mit dem Wolfskopf geben können.

Wechsel zur neuen Saison
Peter Russell wird neuer Chefcoach der Ravensburg Towerstars

Die Ravensburg Towerstars werden zur Saison 2021/22 die Cheftrainerposition mit Peter Russell besetzen. Der 46-jährige Schotte ist aktuell noch beim EHC Freiburg unt...

Ab sofort im Dienst
Jürgen Rumrich ist neuer Geschäftsführer der Tölzer Löwen

Die Tölzer Eissport GmbH hat einen neuen Mann an der Spitze: Jürgen Rumrich ist neuer Löwen-Geschäftsführer. Er hat die Nachfolge von Christian Donbeck angetreten....

Drei Herforder Spieler bekommen Förderlizenzen
U20-Nationalspieler Dustin Reich neu bei den Kassel Huskies

Kurz vor Transferschluss haben die Kassel Huskies nochmal Zuwachs für den Kader bekommen. Dustin Reich, 19-jähriger Verteidiger, hat bei den Schlittenhunden einen Fö...

Schwedischer Neuzugang für die Roten Teufel
David Aslin verstärkt den EC Bad Nauheim

Ein Schwede für die Roten Teufel: Der EC Bad Nauheim hat David Aslin verpflichtet. Der 31 Jahre alte Außenstürmer, Sohn des früheren schwedischen Nationalkeepers Pet...

Absicherung durch zusätzliche Standby-Goalies
EHC Freiburg lizenziert zwei weitere Torhüter

Noch vor dem Ablauf der Transferfrist am 1. März hat der DEL2-Club EHC Freiburg mit Christoph Mathis und Maurice Hempel zwei Standby-Goalies für den Spielbetrieb in ...

Trainer wechselt innerhalb der DEL2
Wölfe-Coach Peter Russell zieht Ausstiegsklausel zur nächsten Saison

Peter Russell - seit der Saison 2019/2020 Trainer des DEL2-Ligisten EHC Freiburg - informierte am Wochenende den Vorstand, dass er von seiner im Vertrag verankerten ...

DEL2 am Sonntag – Fünferpack von Ville Järeveläinen
Bayreuth Tigers entzaubern die Bietigheim Steelers

​Der Tabellenführer der DEL2 aus Kassel hielt sich auch gegen Crimmitschau schadlos, während die Verfolger aus Bietigheim, Freiburg und Bad Tölz allesamt teils deutl...

Die Siegesserie geht weiter
Kassel Huskies bezwingen die Eispiraten Crimmitschau

Nachdem die ersten beiden Saisonspiele gegen die Eispiraten Crimmitschau knapp mit 4:5 zu Hause und 3:2 auswärts verloren gingen, wollten die Huskies im dritten Aufe...

Vertrag um zwei weitere Jahre verlängert
Robin Weihager bleibt dem EV Landshut erhalten

DEL2-Vertreter EV Landshut hat in seinen Personalplanungen einen weiteren wichtigen Eckpfeiler gesetzt und Verteidiger Robin Weihager langfristig gebunden. Der 33-jä...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 16.03.2021
EV Landshut Landshut
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Montag 08.03.2021
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
EV Landshut Landshut
Dienstag 30.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2