Mikko Rämö verstärkt Tölzer Löwen37-Jähriger kommt aus Lustenau

Torhüter Mikko Rämö spielte bereits für den EC Bad Nauheim - und nun für die Tölzer Löwen. (Foto: dpa/picture alliance)Torhüter Mikko Rämö spielte bereits für den EC Bad Nauheim - und nun für die Tölzer Löwen. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Rämö spielte zuletzt beim EHC Lustenau in der Alps Hockey League. Da die Österreicher einen Kontingentplatz frei machen mussten, ergab sich für die Löwen die Chance, zuzuschlagen. Rämö ist in der Liga kein Unbekannter: Von 2015 bis 2017 spielte er beim EC Bad Nauheim und erwies sich als stabiler Rückhalt. „Wir haben einen Torhüter mit Erfahrung gesucht“, sagt Geschäftsführer Christian Donbeck, der sich auch beim Liga-Konkurrenten Nauheim über Rämö erkundigte. „In bisherigen Play-offs ist er stets zu Höchstform aufgelaufen.“ Genau so einen Goalie, der mit Druck umgehen könne, bräuchten die Tölzer im Kampf um den Klassenerhalt. Rämö sei außerdem dafür bekannt, Emotionen ins Spiel und in die Kabine zu bringen. „Das kann uns nicht schaden.“

Weiterhin sind die Tölzer Löwen auf der Suche nach einer Verstärkung für die Verteidigung. Gespräche werden geführt. Auch hier wird es wohl auf einen Kontingenspieler hinauslaufen. „Klar haben wir dann fünf Importspieler unter Vertrag“, sagt Donbeck. Aber Joonas Vihko fehle den Löwen mindestens am kommenden Wochenende, danach werde Marcel Rodman voraussichtlich zu den Olympischen Spielen fahren. „Wir wollen uns nicht nachsagen lassen, dass wir nicht alles dafür getan haben, die Klasse zu halten“, sagt Donbeck.

Es sei sehr schwer, erfahrene Spieler zu finden und nach Tölz zu lotsen. „In der DEL haben auch die hinteren Mannschaften noch Chancen auf die Pre-Play-offs. Da dünnt noch keiner seinen Kader aus.“ Bereits im vergangenen Jahr im Januar und Februar sei der Markt an deutschen Verteidigern und Torhütern leergefegt gewesen – als in Tölz noch nicht einmal die Liga feststand, sagt Donbeck.

Insgesamt sieht es der Geschäftsführer positiv, dass die Löwen zuletzt zwei enge Spiele für sich entscheiden konnten. „Die Mannschaft hat den Glauben an sich wieder gefunden. Sie weiß nun, dass sie Spiele drehen kann, dass mit einer positiven Einstellung alles möglich ist.“

Kanadier kommt aus Weißwasser
Kale Kerbashian besetzt letzte Kontingentstelle der Löwen Frankfurt

​Die Löwen Frankfurt besetzen die letzte offene Kontingentstelle mit dem 30-jährigen Kanadier Kale Kerbashian. Der Stürmer, der zuletzt bei den Lausitzer Füchsen unt...

DEL 2 am Montag - Ravensburg setzt Ausrufezeichen
Löwen Frankfurt bestätigen ihren Aufwärtstrend auch im Derby

Am für Eishockeyfans ungewohnten Montag standen drei Spiele auf dem Programm - unter anderem das hessische Derby zwischen Bad Nauheim und Frankfurt. Die Löwen konnte...

Knappe Kiste im Allgäu
ESV Kaufbeuren setzt sich knapp gegen die Lausitzer Füchse durch

Zu ungewohnter Zeit waren die Lausitzer Füchse zu Gast in der erdgas-schwaben-arena. Beide Teams brauchten Punkte, die Gäste wollten sich einen Weg aus dem Tabellenk...

Deutliche Angelegenheit
Ravensburg Towerstars fegen den EV Landshut vom EIs

Nur abseits des Feldes hatte der EV Landshut positive Nachrichten an diesem Abend zu vermelden. Auf dem Eis gab es nahezu keine positiven Erkenntnisse. Die verletzun...

Vertrag bis 2022 plus Option
Trainer Leif Carlsson verlängert beim EV Landshut

​Der EV Landshut hat die wichtigste Personalie für die DEL2-Saison 2021/22 frühzeitig geklärt. Cheftrainer Leif Carlsson steht auch in der Zukunft für den niederbaye...

Stürmer kommt von den Black Wings Linz
Andrew Kozek verstärkt die Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars haben auf die zahlreichen Verletzungsausfälle reagiert und den kanadischen Stürmer Andrew Kozek verpflichtet. Der 34-Jährige war zuletzt b...

DEL2 am Samstag – Zweimal Overtime
Kassel Huskies siegen weiter

Die hessischen Vertreter aus Kassel und Frankfurt behielten in ihren Heimspielen deutlich die Oberhand. Die drei anderen DEL2-Partien des Tages verliefen knapper. Wä...

Leihgabe aus Augsburg
Niklas Länger wechselt zu den Heilbronner Falken

​Die Heilbronner Falken freuen sich über die Verstärkung von U20-Nationalspieler Niklas Länger, der für den Rest der laufenden Saison 2020/21 das Falkentrikot überzi...

DEL 2 am Donnerstag - Bad Tölz wieder Zweiter
EV Landshut gelingt Befreiungsschlag

Der EV Landshut schoss sich den Frust von der Seele und punktet zum ersten Mal seit fünf Spielen wieder. Die Frankfurter Löwen fuhren einen deutlichen Auswärtserfolg...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Freitag 26.02.2021
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EV Landshut Landshut
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Sonntag 28.02.2021
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
EHC Freiburg Freiburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Kassel Huskies Kassel
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2