Mike Card und Dalton Yorke bleiben in FrankfurtLöwen binden zwei Verteidiger

Dalton Yorke läuft auch künftig für die Löwen Frankfurt auf. (Foto: dpa/picture alliance)Dalton Yorke läuft auch künftig für die Löwen Frankfurt auf. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Löwen-Sportdirektor Franz-David Fritzmeier: „Mike ist ein sehr erfahrener Spieler, der uns auch in Zukunft helfen soll, die Mannschaft anzuführen. In dieser Saison hatte er mit einigen Verletzungen zu kämpfen. Umso wichtiger ist, dass er die Sommerpause nutzt und gesund zu uns nach Frankfurt zurückkehrt. Denn wir setzen weiter auf Mike, er wird ein wichtiger Teil unserer Defensive sein.“

Auch zu Dalton Yorke äußerte sich Franz-David Fritzmeier: „Dalton hat seine ersten Schritte als Profi hinter sich gebracht und viel gelernt. In der Viertelfinal-Serie gegen Kassel hat er seine Fähigkeiten unter Beweis gestellt. Im Hinblick auf die neue Spielzeit hoffen wir, dass er einen deutlichen Sprung macht und er sich durch unsere Zusammenarbeit zu einer festen Größe im Löwen-Kader entwickeln kann.“

Mike Card gehört seit der Saison 2014/15 zum Löwen-Rudel. In den beiden zurückliegenden Spielzeiten trug er jeweils das „A“ als Assistenzkapitän auf der Brust. Größter Erfolg war natürlich der Gewinn der DEL2-Meisterschaft mit Frankfurt. Der 32-Jährige geht in seine vierte Saison als Löwe. Dalton Yorke kam vor der zurückliegenden Spielzeit nach Frankfurt. In der vergangenen Saison absolvierte der 21-Jährige Deutsch-Kanadier 63 Pflichtspiele für die Löwen. 

90-Jahr-Feier
Jubiläumswochenende der Tölzer Löwen steht bevor

​90 Jahre organisiertes Eishockey in Bad Tölz: Das gilt es zu feiern. Von Freitag bis Sonntag wird es rund um die Wee-Arena ein umfangreiches Programm geben, das das...

Nächster Ausfall bei den Löwen Frankfurt
Brett Breitkreuz verletzt – unbestimmte Ausfalldauer

​Die Löwen Frankfurt haben den nächsten Verletzten zu beklagen. Brett Breitkreuz wird den Hessen aufgrund einer nicht näher bezeichneten Unterkörperverletzung auf un...

Beide Klubs einigten sich über einen Vertrag für die kommende Spielzeit
Kassel Huskies: Kooperation mit Grizzlys Wolfsburg

Der Förderung junger Nachwuchstalente gilt dabei ein besonderes Augenmerk. ...

Vorbereitung 2018
So testen die Teams der DEL2 vor der Saison 2018/19

Auch die 14 Mannschaften der DEL2 stehen in den Startlöchern – oder haben sie sogar schon verlassen. Hier ist eine Übersicht aller Test- und Turnierspiele der Teams ...

Torjäger kommt aus Zvolen an die Pleiße
Rob Flick ist neunter Neuzugang der Eispiraten Crimmitschau

​Der Zweitligist Eispiraten Crimmitschau kann seinen neunten Neuzugang verkünden: Der kanadische Angreifer Rob Flick kommt vom HKM Zvolen in den Sahnpark. ...

Letzte Stelle im Kader besetzt
Justin Kelly kommt zum Deggendorfer SC

​Jetzt ist auch der Kader des Deggendorfer SC für die anstehende DEL2-Spielzeit komplett. Mit Justin Kelly konnte ein Spieler verpflichtet werden, der die DEL2 wie k...

Zuletzt in Weißwasser
Christian Neuert stellt sich beim EHC Freiburg vor

​Auch in diesem Jahr nutzt der EHC Freiburg die Saisonvorbereitung, um neue Spieler zu testen. Einer davon ist der erfahrene DEL2-Stürmer Christian Neuert....

Jetzt die Hockeyweb-App laden!