Michail Kozhevnikov wechselt in die Käthchenstadt

Lesedauer: ca. 1 Minute

Seit der vergangenen Woche steht fest, dass Dominik Bittner (Förderlizenz aus Mannheim) den Schritt in die kanadische Nachwuchsliga WHL zu den Everett Silvertips wagt. Deshalb mussten die Heilbronner Falken nochmals auf dem Transfermarkt aktiv werden.

Kozhevnikov spielte in der letzten  Saison für die Krefeld Pinguine in der DEL. In insgesamt 273 DEL-Spielen, unter anderem für Krefeld, die Füchse Duisburg, die Hamburg Freezers und die Hannover Scorpions traf Kozhevnikov acht Mal ins gegnerische Tor und verbuchte 30 Vorlagen. Desweiteren kam er in 193 Spielen in der 2. Bundesliga zum Einsatz, 65 Punkte (21 Tore, 44 Assists) erzielte Michail hierbei.

 Manager Ernst Rupp freut sich, dass man zu diesem späten Zeitpunkt noch so einen hochkarätigen und erfahrenen Ersatz auf der Verteidiger Position für die Falken gewinnen konnte.

Try-Out-Vertrag mit Stürmer wird nicht verlängert
Tomáš Knotek verlässt die Eispiraten Crimmitschau

Die Eispiraten Crimmitschau und Tomáš Knotek gehen ab sofort getrennte Wege. Der 30-jährige Tscheche, der seit dem 19. Dezember 2019 auflief, wird den Club nach nur ...

Ausschreitungen und Vorfälle während des Spiels gegen Landshut
Ravensburg Towerstars ziehen gemeinsam mit Stadt und Polizei erste Konsequenzen

Nach den unsäglichen Vorfällen während des Schlussdrittels im Heimspiel der Towerstars gegen Landshut hat sich die Clubführung gemeinsam mit der Stadtverwaltung Rave...

36-jähriger Schlussmann kommt von den Krefeld Pinguinen
EV Landshut verpflichtet Ex-Nationaltorhüter Dimitri Pätzold

Der EV Landshut hat vor der entscheidenden Saisonphase in der DEL2 einen neuen Torhüter verpflichtet. Der ehemalige deutsche Nationaltorhüter und Ex-NHL-Goalie Dimit...

ESV Kaufbeuren gewinnt im Penaltyschießen
Torfestival in Bayreuth: Tigers punkten nach 0:5-Rückstand

0:5 lagen die Bayreuth Tigers gegen den ESV Kaufbeuren zurück. Dann erlebten die 1617 Zuschauer im Kunsteisstadion eine beispiellose Aufholjagd der Gastgeber. Am End...

4:3-Erfolg im Derby
Löwen Frankfurt ringen Kassel Huskies nieder

​Im Derby-Schlager Südhessen gegen Nordhessen haben die Löwen Frankfurt in einer stets engen, umkämpften und sehr intensiven Partie gegen die Kassel Huskies knapp di...

31-Jähriger Finne kommt von den Lahti Pelicans
Dresdner Eislöwen verpflichten Goalie Riku Helenius

Die Dresdner Eislöwen haben kurzfristig auf den Ausfall von Torhüter Florian Proske reagiert und Riku Helenius verpflichtet....

Trotz Heimsieg gegen den EHC Freiburg
Leif Carlsson folgt Axel Kammerer als Headcoach des EV Landshut

Der EV Landshut hat 15 Spiele vor dem Ende der Hauptrunde in der DEL2 einen Wechsel auf der Cheftrainer-Position vorgenommen....

Über den Status Quo und die Zukunft der Löwen Frankfurt
Löwen-Geschäftsführer Stefan Krämer im Hockeyweb-Interview

Geschäftsführer Stefan Krämer spricht im Hockeyweb-Interview über den Status Quo und die Zukunft der Löwen Frankfurt....

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 19.01.2020
Dresdner Eislöwen Dresden
4 : 3
Löwen Frankfurt Frankfurt
Heilbronner Falken Heilbronn
2 : 5
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
EHC Bayreuth Bayreuth
6 : 7
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Lausitzer Füchse Weißwasser
4 : 7
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
1 : 2
Tölzer Löwen Bad Tölz
Kassel Huskies Kassel
2 : 4
EHC Freiburg Freiburg
Ravensburg Towerstars Ravensburg
4 : 3
EV Landshut Landshut
Dienstag 21.01.2020
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Kassel Huskies Kassel
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
EV Landshut Landshut
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2