Michael Knaub erhält Tryout-Vertrag bei den Heilbronner FalkenNeuzugang von den Hannover Indians

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der gebürtige Dortmunder ist mit einer Körpergröße von 1,95 Meter der größte Falkenspieler im Kader der Saison 2019/20 und soll vor allem seine physischen Stärken bei den Falken zeigen. Knaub war in seiner Jugend mit seiner Familie nach Kanada ausgewandert, wo er zu Beginn seiner Karriere aktiv war, ehe er in der abgelaufenen Saison nach Deutschland zurückkehrte und bei den Hannover Indians 18 Spiele in der Oberliga absolvierte.

Alexander Mellitzer, Cheftrainer der Heilbronner Falken: „Michael ist ein sehr physischer Spieler, der sich in der DEL2 etablieren möchte. Er ist groß, kräftig und ein Spieler der sich zu 100 % für seine Teamkollegen einsetzen wird.“

Michael Knaub: „Ich freue mich sehr darauf, dass ich die Möglichkeit bekomme bei den Heilbronner Falken zu zeigen was ich kann. Ich werde alles geben und brenne schon darauf, nächste Woche mit den Jungs auf dem Eis zu stehen.“