Michael Christ verlängert mit den Kassel Huskies"Er ist mit seinem Kampfgeist Vorbild für die jungen Spieler"

Lesedauer: ca. 1 Minute

In 367 Spielen für Kassel traf der Linksaußen 92 Mal ins Netz, weitere 176 Treffer bereitete der Linksschütze vor. "Michi ist mit seinem Einsatz und seinem Kampfgeist ein absolutes Vorbild für unsere jungen Spieler. Durch seine absolut profihafte Einstellung ist er auch ein absoluter Publikumsliebling. Wir sind sehr froh, dass wir mit ihm auch noch einen weiteren aus Kassel stammenden Spieler an uns gebunden haben", sagt Huskies-Geschäftsführer Joe Gibbs.

Michael Christ musste nach dem Angebot zur Vertragsverlängerung der Huskies nicht lange überlegen: "Für mich war schon nach Ablauf der vergangenen Saison klar, dass ich weiter für die Huskies spielen will und wir waren uns auch schon länger darüber einig, dass ich weiter in der Eishalle auflaufen werde. Es wird ein weiteres schönes Jahr im Trikot der Huskies werden."

Von einer Erwartungshaltung gegenüber dem Meister der DEL2 will der Linksaußen nichts wissen und zeigt sich kämpferisch: "Das wir diese Saison als amtierender Meister in die Runde gehen werden, das ist etwas ganz besonderes. Ich bin zuversichtlich, dass wir auch diese Saison wieder eine schlagkräftige Truppe haben werden und hoffe, dass ich mit meiner Unterschrift noch den einen oder anderen Fan in die Eishalle locken kann."


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Vom Abstiegskandidaten zum Champion
Eisbären Regensburg gewinnen DEL2-Meisterschaft – Augsburg bleibt erstklassig

​Wer vor der Saison gesagt hätte, dass die Eisbären Regensburg am Ende der Saison die Meisterschaft in der DEL2 erringen würden, der wäre wahrscheinlich müde beläche...

Neuzugang aus Dresden
Tom Knobloch verstärkt Offensive der Lausitzer Füchse

​Die Lausitzer Füchse können den nächsten Personalzugang bekannt geben. Der gebürtige Hennigsdorfer Tom Knobloch spielt in der kommenden Saison für das DEL2-Team aus...

17-Jährige kommen aus Ingolstadt
Schindler-Zwillinge wechseln zu den Dresdner Eislöwen

​Die Dresdner Eislöwen haben Nicolas und Samuel Schindler verpflichtet. Die Zwillinge kommen vom ERC Ingolstadt an die Elbe und haben einen Fördervertrag unterschrie...

Erster Neuzugang
Eispiraten Crimmitschau nehmen Alex Vladelchtchikov unter Vertrag

​Die Eispiraten Crimmitschau arbeiten weiter am Kader für die DEL2-Saison 2024/25 und können schon frühzeitig den ersten Neuzugang präsentieren: Mit Verteidiger Alex...

Paukenschlag in Kassel
Trainerteam der Huskies mit sofortiger Wirkung entlassen

Sven Valenti und Daniel Kreutzer übernehmen....

5:2-Erfolg gegen Kassel Huskies nach 0:2-Rückstand
Eisbären Regensburg erspielen sich ersten Matchpuck

​Mit einer starken Auswärtsleistung bei den Kassel Huskies haben sich die Eisbären Regensburg einen 5:2-Erfolg gesichert. Damit hat zum ersten Mal in der Serie das A...

David Booth wird bei 4:2-Erfolg zum Matchwinner
Eisbären Regensburg zwingen Kassel Huskies erneut in die Knie

​Die Eisbären Regensburg lassen nicht locker und gewannen auch ihr zweites Heimspiel in der Finalserie der DEL2 gegen die Kassel Huskies. Durch den 4:2-Sieg glichen ...

Heimteams behalten in der Finalserie ihre weiße Weste
DEL2-Finale: Kassel Huskies schlagen Eisbären Regensburg in Spiel drei

​Auch im dritten Spiel der Finalserie um die DEL2-Meisterschaft konnte das Heimteam als Sieger die Eisfläche verlassen. Diesmal waren wieder die Kassel Huskies am Zu...