Meister Fabian Dietz wechselt zu den Ravensburg Towerstars22-Jähriger kommt aus Berlin

Fabian Dietz wechselt von den Eisbären Berlin zu den Ravensburg Towerstars. (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)Fabian Dietz wechselt von den Eisbären Berlin zu den Ravensburg Towerstars. (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Fabian Dietz startete die Nachwuchsstationen an seinem Heimatstandort Peißenberg und wechselte für die prägenden Jugend- und Junioren-Stationen in die Nachbarstadt Peiting. Schon als 16-Jähriger sammelte er erste Erfahrungen im Oberliga-Team des EC Peiting, wo er sich in der Saison 2017/18 mit guten Leistungen und Statistiken für seinen ersten DEL2 Vertrag empfehlen konnte. Nach einer vollen Saison bei den Lausitzer Füchsen wechselte er im Jahr darauf zu den Eisbären Berlin in die DEL, wo er in der vergangenen Saison mit seinem Team auch den Deutschen Meistertitel feiern durfte. Mit einer Förderlizenz war Fabian Dietz die letzten zwei Jahre zudem für die Lausitzer Füchse im Einsatz. Insgesamt stand der Stürmer schon in 71 DEL2 Spielen auf dem Eis und verbuchte 20 Tore sowie 12 Vorlagen.

Towerstars-Trainer Peter Russell schätzt die spielerischen Fähigkeiten von Fabian Dietz, die ihm bereits in den vergangenen zwei Jahren nicht verborgen geblieben waren. „Fabian ist ein Energiebündel, zeigt Biss im Spiel und hat außerdem einen wirklich guten Schuss“, betont der Coach und ergänzt: „Er will durch den Wechsel von Berlin nach Ravensburg sein Spiel weiterentwickeln und ich habe ein gutes Gefühl, dass er bei den Towerstars einen entscheidenden Schritt nach vorne machen wird."

„Wir freuen uns, dass sich Fabian für die Towerstars entschieden hat. Er möchte hier in eine Rolle hineinwachsen, um sich wieder für ein Engagement in der DEL zu empfehlen“, sagt der künftige Geschäftsführer Sport, Daniel Heinrizi und betont weiter: „Fabian wird den Konkurrenzkampf in der Mannschaft weiter erhöhen und wir sind überzeugt, dass er eine starke Saison spielen wird.“ Die Chance, sich wieder für die DEL empfehlen zu können, sieht auch Fabian Dietz selbst als ehrgeiziges Ziel für die nächste Saison. „Natürlich will ich dafür wieder angreifen und alles geben“, sagt der aktuellste Neuzugang der Towerstars. „Ravensburg will immer um die Meisterschaft mitspielen und ich denke, für die nächste Saison haben wir ein starkes Team zusammen, mit dem wir viel erreichen können“, so der 1,81 Meter große Stürmer.

Die Sommerpause verbringt Fabian Dietz in seiner Heimatstadt Peißenberg, seinen neuen Standort hat Fabian Dietz unlängst aber bereits bei einem Besuch in Ravensburg kennengelernt. „Die Stadt ist wunderschön und ich freue mich schon sehr, wenn die Saison dann endlich losgeht“, sagt der Stürmer.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒
Später Ausgleich kostet Selb den elften Platz
Eisbären Regensburg bezwingen Selber Wölfe mit 4:3 nach Verlängerung

​Für die Eisbären Regensburg war das Spiel gegen die Selber Wölfe ohne Wert, da bereits vor der Partie feststand, dass die Regensburger die Hauptrunde der DEL2 auf e...

Krefeld und Kaufbeuren erreichen die Top 6
Kassel Huskies beenden DEL2-Hauptrunde mit 100 Punkten

​Die Entscheidungen in der DEL2 sind gefallen – zumindest was die Hauptrunde angeht. Die Kassel Huskies stehen bereits seit Freitag als Erster fest, erreichten aber ...

Zusammenfassung des 51. Spieltags der DEL2
Kassel nach Comeback zum Hauptrunden-Sieger gekürt – Dresden muss in die Playdowns, auch Selb und Rosenheim nahezu sicher in der Abstiegsrunde

​In einem spannenden Eishockeywochenende der DEL2 sicherten sich die Kassel Huskies mit einem Overtime-Sieg den Titel der Hauptrunde, während der EHC Freiburg und di...

Vorschau 51. Spieltag DEL2
Hochspannung in der DEL2: Playoff-Rennen und Abstiegskampf spitzt sich am vorletzten Spieltag zu

Im Kampf um die Playoff-Plätze und den Klassenerhalt in der DEL2 spitzt sich die Situation am vorletzten Spieltag der Hauptrunde dramatisch zu....

Erfahrung soll Aufstieg in die DEL ebnen
Ziel Aufstieg: Bill Stewart als neuer Cheftrainer der Kassel Huskies präsentiert

Die Kassel Huskies haben Bill Stewart als Nachfolger des entlassenen Bo Subrs verpflichtet. Der 66-jährige Kanadier soll mit seiner Erfahrung den Nordhessen zum DEL-...

Ausfälle in der DEL2
Ravensburg Towerstars kämpfen mit Verletzungssorgen: Geschlossenheit und Fanunterstützung gefordert

Die Ravensburg Towerstars stehen vor einer personellen Herausforderung: Vier ihrer Stammspieler sind nach den jüngsten Spielen gegen Bietigheim und Dresden verletzt ...

Trainerwechsel beim Tabellenführer der DEL2
Huskies trennen sich von Trainer Bo Subr

Die Kassel Huskies haben bekanntgegeben, dass sie sich von ihrem Cheftrainer Bo Subr und dessen Assistenten Jan Melichar getrennt haben....

Hochverdienter 3:0-Erfolg gegen Krefeld
Eisbären Regensburg sichern sich zweiten Platz in der DEL2

​Mit einem 3:0 (1:0, 0:0, 2:0)-Erfolg gegen die Krefeld Pinguine können die Eisbären Regensburg nicht mehr vom zweiten Platz der DEL2 verdrängt werden. Die vor der S...