Maximilian Schäffler stürmt weiter für den ESVKEdwin Gutar rückt aus der DNL-Mannschaft auf

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Maximilian Schäffler wechselte zur letzten Saison nach drei Jahren bei den Augsburger Panthern in der DEL zurück zu seinem Heimatverein nach Kaufbeuren. Nach einem guten Saisonstart hatte der gebürtige Kaufbeurer zwischendurch eine schwere Phase mit wenig Eiszeit zu überstehen. Unter dem neuen ESVK-Trainer Toni Krinner erkämpfte sich Max Schäffler aber wieder einen Stammplatz und war ein wichtiger Bestandteil der dritten Sturmreihe.

Mit Edwin Gutar rückt nach Jonas Wolter und Denis Pfaffengut ein weiterer Spieler aus der letztjährigen DNL-Mannschaft des ESV Kaufbeuren in den Kader der DEL2-Mannschaft auf. Der 1,79 Meter große und 75 Kilogramm schwere Rechtsschütze lief insgesamt 99 Mal für das von Juha Nokelainen trainierte Kaufbeurer DNL-Team auf und wird zukünftig mit der Rückennummer 9 für die Buron Joker auflaufen.

ESVK-Geschäftsführer Michael Kreitl zu den Personalien Max Schäffler und Edwin Gutar: „Max Schäffler hatte teilweise eine schwere letzte Saison. Er hat sich aber nach dem Trainerwechsel sehr stabilisiert und war ein wichtiger Bestandteil der dritten Sturmreihe. Dabei hat er seine Rolle in der Mannschaft unter Toni Krinner zu unserer vollsten Zufriedenheit ausgefüllt und somit ist die Vertragsverlängerung mit ihm auch die logische Konsequenz. Edwin Gutar ist ein weiterer Spieler aus der DNL-Mannschaft, die jetzt bei uns die große Chance erhalten, sich in der DEL2 zu zeigen. Er ist ein sehr guter Schlittschuhläufer und dazu hochmotiviert, diese Chance auch zu nutzen. Wir sind auch davon Überzeugt, dass er diese nutzen wird.“


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Meister Regensburg zum Auftakt am 13. September gegen Landshut
DEL2-Spielplan im Livestream bei Sportdeutschland.TV ausgelost

Der neue Streaming-Partner Sportdeutschland.TV hat am Dienstag in einem kostenlosen Livestream den vorläufigen Spielplan der DEL2-Saison 2024/25 ausgelost und die Pr...

22-jähriger Verteidiger kommt aus Frankfurt
Simon Gnyp wechselt zu den Starbulls Rosenheim

Es geht in den Endspurt der Kaderplanung. Mit dem 22-jährigen Simon Gnyp verpflichten die Starbulls Rosenheim den letzten Verteidiger. Gnyp wechselt nach einem Jahr ...

Verstärkung für die Offensive
Blue Devils Weiden verpflichten Lukas Vantuch

Mittelstürmer Lukas Vantuch verstärkt die Offensive der Blue Devils. Der 36-jährige Tscheche mit deutschem Pass unterschrieb bei den Oberpfälzern einen Einjahresvert...

Als Flügel- und Mittelstürmer einsetzbar
Kassel Huskies nehmen Brandon Cutler unter Vertrag

​Der 24-jährige Stürmer wechselt von den Utah Grizzlies zu den Schlittenhunden. ...

Zweitligist gelingt Transfercoup
Ravensburg Towerstars holen Erik Jinesjö Karlsson

Die Ravensburg Towerstars haben den schwedischen Stürmer Erik Jinesjö Karlsson verpflichtet, der vom schwedischen Erstligisten MoDo Hockey in Örnsköldsvik kommt....

Wölfe schnappen sich NHL- und DEL-erfahrenen Stürmer
Carson McMillan wechselt vom Vizemeister zu den Selber Wölfen

​Die Selber Wölfe verpflichten für die kommende Saison mit Carson McMillan einen erfahrenen und variabel einsetzbaren Stürmer. Sowohl in Nordamerika als auch in Euro...

Stürmer kommt aus Iserlohn
Dresdner Eislöwen verpflichten Drew LeBlanc

​Die Dresdner Eislöwen haben Angreifer Drew LeBlanc für die kommenden beiden Spielzeiten unter Vertrag genommen. In der abgelaufenen Saison spielte der 34-jährige in...

21-jähriges Abwehrtalent
Nils Elten wechselt zu den Lausitzer Füchsen

Die Abwehr der Lausitzer Füchse nimmt immer konkretere Formen an. Von den Iserlohn Roosters kommt Verstärkung für die Abwehr....