Maximilian Kolb bleibt ein Dresdner Eislöwe Verteidiger verlängert

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Trotz seines jungen Alters von 24 Jahren hat der Verteidiger bereits 266 Hauptrundenspiele sowie 27 Play-off-Spiele in der DEL2 bestritten. Damit zählt Maximilian Kolb zu den erfahrensten Akteuren im Team der Eislöwen. Lediglich Arturs Kruminsch hat mit 595 Hauptrundenspielen sowie 75 Play-off-Spielen mehr Erfahrung in der DEL2 bzw 2. Liga vorzuweisen.

Matthias Roos, Sportdirektor Dresdner Eislöwen: „Max zählt zu unseren defensivstärksten Verteidigern und bildete in der ersten Saisonhälfte ein stabiles Verteidigerpaar mit Mike Schmitz. Seit der Verletzung von Nicklas Mannes spielt er, wie auch zu Saisonbeginn, wieder an der Seite von Simon Karlsson. Das Toreschießen zählt nicht zu seinen Aufgaben, weshalb sein Treffer in Kassel eher Seltenheitswert haben dürfte. Max zeichnet sich durch seine Zuverlässigkeit aus und ist insbesondere in Unterzahlsituationen und kurz vor Schluss, wenn es darum geht eine Führung zu verteidigen, ein Schlüsselspieler in unserem Team. Er versteht es jedoch auch sich im richtigen Zeitpunkt in das Offensivspiel einzuschalten und Räume für seine Mitspieler zu schaffen.“


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Souveräner 5:1-Erfolg gegen Kassel Huskies
Eisbären Regensburg schlagen in DEL2-Finalserie eindrucksvoll zurück

​Nachdem sich die Eisbären Regensburg im ersten Spiel der Finalserie um die Meisterschaft in der DEL2 gegen die Kassel Huskies noch mit 1:2 nach Verlängerung geschla...

Neuzugang aus Ravensburg
Luigi Calce kommt zum EC Bad Nauheim

​Das nächste Puzzleteil ist eingefügt: Vom letztjährigen Finalgegner aus Ravensburg wechselt Stürmer Luigi Calce zu den Roten Teufeln Bad Nauheim. Der 20-Jährige zäh...

2:1-Erfolg nach Verlängerung gegen starke Regensburger
DEL2: Kassel Huskies gewinnen erstes Finalspiel

​Mit den Kassel Huskies und den Eisbären Regensburg stehen die besten beiden Teams der DEL2-Hauptrunde im Play-off-Finale und dementsprechend hochklassig sollte die ...

Deutsch-Tscheche kommt aus Kaufbeuren
Dresdner Eislöwen verpflichten Sebastian Gorcik

​Die Dresdner Eislöwen haben den ersten Neuzugang für die Saison 2024/25 verpflichtet. Sebastian Gorcik wechselt vom ESV Kaufbeuren an die Elbe. Bei den Eislöwen hat...

Zweiter Neuzugang
EHC Freiburg verpflichtet Yannik Burghart

​Mit dem 22-jährigen Yannik Burghart kann der EHC Freiburg nach Georgiy Saakyan ein weiteres neues Gesicht im Kader für die kommende Saison präsentieren....

Andreas Becherer besetzt Co-Trainer-Posten
Daniel Jun bleibt Cheftrainer des ESV Kaufbeuren

​Daniel Jun bleibt auch in der kommenden Spielzeit 2024/25 der Chef hinter der Bande des ESV Kaufbeuren. Als Co-Trainer steht ihm dazu auch weiter der letztjährige U...

Alexander Dosch kommt aus Lindau
Erster Neuzugang bei den Lausitzer Füchsen

​Der erste Neuzugang der Lausitzer Füchse für die Saison 2024/25 ist perfekt. Alexander Dosch wird demnächst für den Zweitligisten aus Weißwasser stürmen....

Zwei Talente für die Roten Teufel
EC Bad Nauheim: Förderverträge für Tjark Kölsch und Rik Gaidel

​Förderverträge für Tjark Kölsch und Rik Gaidel U21-Förderverträge für zwei vielversprechende Talente: Tjark Kölsch (Jungadler Mannheim) und Rik Gaidel (Kölner Jungh...