Matthias Roos wird neuer Sportdirektor der Dresdner EislöwenBürgschaft für DEL wird hinterlegt

Matthias Roos während seiner Tätigkeit als Sportdirektor und Trainer in Duisburg.  (Foto: dpa/picture alliance)Matthias Roos während seiner Tätigkeit als Sportdirektor und Trainer in Duisburg. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Ein weiteres Signal für die Zukunft des Eishockeystandortes Dresden ist die Hinterlegung der Bürgschaft für die DEL. Dank einer breiten Unterstützung wird diese in Höhe von 816.000 Euro hinterlegt. Die Etablierung unter den Top-Mannschaften der DEL2 ist das kurzfristige Ziel, der Aufstieg in die DEL in den nächsten Jahren soll die Folge sein. Dafür gilt es Anforderungen zu erfüllen. Im Rahmen des Ausbaus des Sportpark Ostra wird es auch Erweiterungen in und um die EnergieVerbund Arena geben. Der erste Schritt ist der Einbau sogenannter „Flex-Banden“ im Sommer.

Dr. Peter Lames, Sportbürgermeister Landeshauptstadt Dresden: „Die Erweiterung des Sportparks Ostra ist ein großes Projekt für die Landeshauptstadt, aber eines, das uns am Herzen liegt. Der Ausbau des Heinz-Steyer-Stadions geht voran. Mit der EnergieVerbund Arena soll es weitergehen. So werden im Sommer zum Beispiel neue Banden-Systeme eingebaut, die die höchsten Ansprüche erfüllen. Es gibt eine Machbarkeitsstudie, über die wir diskutieren. Darin geht es unter anderem um die Erweiterung der Zuschauerkapazität, den Ausbau des VIP-Bereichs und der Geschäftsstelle. Die Eislöwen halten an ihren strategischen Zielen fest und schaffen aus unserer Sicht damit auch das Vertrauen, trotz einer schwierigen Saison. Der Club will in Zukunft den Aufstieg angehen und dann ist es als Stadt unsere Aufgabe die Rahmenbedingungen mit einer schönen Arena zu schaffen.“

Maik Walsdorf, Geschäftsführer Dresdner Eislöwen: „Uns steht der größte Umbruch in unserem Kader der letzten Jahre bevor. Wir wollen ein Team zusammenstellen, das mit viel Fleiß und Einsatz etwas erreichen möchte. Dazu ist es wichtig Ziele zu haben und deshalb werden wir die Bürgschaft für die DEL auch hinterlegen. Wir freuen uns dabei über die großartige Unterstützung unserer Partner, sodass wir trotz einer sportlich unbefriedigenden Saison mit Euphorie und vielen positiven Gedanken die neue Spielzeit angehen werden. Der Umbau der Arena in naher Zukunft, allein durch den Einbau der „Flex-Banden“ im Sommer, ist dabei ein wichtiger Schritt – soll aber nicht der letzte sein. Dafür möchte ich mich bei der Landeshauptstadt Dresden bedanken. Wir sind zudem der Überzeugung, mit Matthias Roos den Richtigen für die Position des Sportdirektors gefunden zu haben. Er wird das neue Team zusammenstellen und natürlich wollen wir auf dieser Position Ruhe und Kontinuität bekommen.“

Matthias Roos, Sportdirektor Dresdner Eislöwen: „Ich freue mich auf meine neue Aufgabe bei den Dresdner Eislöwen. Wir hatten in den vergangenen Wochen viele intensive Gespräche. Es gilt jetzt eine schlagkräftige Truppe für die neue Saison zu verpflichten und für die Zukunft aufzubauen. Dass das Potenzial in Dresden riesig ist, ist jedem bewusst.“

Bernd Nickel, Präsident Eissportclub Dresden e.V.: „Als Erstes freut es uns als Verein natürlich, dass die Eislöwen in dieser Saison noch mehr eigene Nachwuchskräfte in ihr Team eingebaut haben, auch wenn die sportlichen Ziele nicht erreicht wurden. Bei der Zusammensetzung der neuen Mannschaft ist es natürlich für uns wichtig, dass dieser Weg mit Spielern, die im eigenen Nachwuchs ausgebildet wurden, auch weitergegangen wird. Des Weiteren ist es für uns als Gesellschafter der Eislöwen natürlich auch ein Anliegen, eine Basis zu schaffen für größtmögliche Erfolge. Die Hinterlegung der Bürgschaft gehört dazu, wenngleich uns allen klar ist, dass das nicht gleichbedeutend mit einem Aufstieg in der neuen Saison ist. Die Eislöwen werden ihre Ziele nicht aus den Augen verlieren. Wir als Verein und die Eislöwen wollen der Stadt das Zeichen senden, auf uns kann gebaut werden.“


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Kevin Handschuh erhält eine Förderlizenz
Kristian Blumenschein zum Tryout in Weißwasser

​Die Lausitzer Füchse haben einen weiteren Spieler, der eventuell zum diesjährigen Kader gehören könnte. Dies ist allerdings von mehreren Faktoren abhängig. ...

Freiburg trauert um seinen ehemaligen Verteidiger
Dennis Meyer aus dem Leben geschieden

​Der langjährige Eishockeyspieler Dennis Meyer hat sich im Alter von 44 Jahren das Leben genommen. ...

Vierte Kontingentstelle besetzt
Alex Tonge verstärkt die Heilbronner Falken

​Mit dem kanadischen Angreifer Alex Tonge haben die Heilbronner Falken die vierte Kontingentstelle für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 besetzt. Der 27-jährige Lin...

Troy Rutkowski nicht länger im Kader
Ex-KHL-Verteidiger Steven Seigo komplettiert Kassel Huskies

​Die Kaderplanung der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 ist abgeschlossen. Verteidiger Steven Seigo komplettiert das Rudel der Schlittenhunde....

Dritter Torhüter bei den Franken
Maxi Meier erhält Förderlizenz für Nürnberg Ice Tigers

​Maximilian Meier, Torhüter des ESV Kaufbeuren, wird zur kommenden Spielzeit 2022/23 mit einer Förderlizenz für den DEL-Club Nürnberg Ice Tigers ausgestattet. Der 22...

Förderlizenz der Straubing Tigers
Yuma Grimm spielt per Förderlizenz für den EV Landshut

​Der EV Landshut hat kurz vor dem offiziellen Start in die Saisonvorbereitung noch einmal Verstärkung bekommen. Kooperationspartner Straubing Tigers hat Stürmer Yuma...

Teaminterner Torschützenkönig
Dresdner Eislöwen verlängern mit Johan Porsberger

​Die Dresdner Eislöwen haben sich mit Johan Porsberger auf eine Vertragsverlängerung um eine weitere Spielzeit geeinigt. Mit 25 Toren in 50 Hauptrundenspielen war de...

Tschechischer Stürmer kommt von Orli Znojmo
ESV Kaufbeuren verpflichtet Stürmer Sebastian Gorčík

​Mit dem Tschechen Sebastian Gorčík hat der ESV Kaufbeuren nun auch seine vierte Kontingentstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der 26 Jahre alte Außenstürmer w...

Von Krefeld in die CHL
Luca Hauf wechselt zu den Edmonton Oil Kings

​Luca Hauf wird in der kommenden Saison ein neues Kapitel in seiner Eishockey-Karriere aufschlagen dürfen. Der 18-jährige Krefelder wurde im CHL-Import-Draft Anfang ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Freitag 16.09.2022
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Kassel Huskies Kassel
Selber Wölfe Selb
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EV Landshut Landshut
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2