Matthew Neal verlängert bei den Kassel HuskiesDem Kanadier lagen weitere Angebote vor

Matt Neil (links) bleibt bei den Kassel Huskies. (Foto: dpa/picture alliance)Matt Neil (links) bleibt bei den Kassel Huskies. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Eine gute Nachricht auch deshalb, weil der 26-jährige Kanadier auch Angebote anderer Clubs aus der DEL2 vorliegen hatte, sich aber schnell für die Offerte der Kasseler entschied.

Neal war zum Ende der Hauptrunde aus Klagenfurt zu den Nordhessen gestoßen, für die er in den sechs Playoff-Spielen des Viertelfinales gegen die Löwen Frankfurt sechs Scorerpunkte verbuchte (drei Tore und drei Assists). Der Stürmer selbst zu seiner Vertragsverlängerung kurz und knapp: „Es passt einfach in Kassel.“