Matt Marquardt wechselt nach KaufbeurenESV Kaufbeuren

Matt Marquardt wechselt nach KaufbeurenMatt Marquardt wechselt nach Kaufbeuren
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 27 Jahre alte Kanadier, der schon am Mittwoch in Kaufbeuren erwartet wird, begann seine Profi-Karriere beim AHL Team Providence Bruins, für die er in zwei Spielzeiten 122 Spiele bestritt und dabei 43 Punkte erzielen konnte. In der Saison 2010/2011 schnürte Linkschütze Marquardt seine Schlittschuhe für die Oklahoma City Barons (AHL), wo er in 63 Spielen 12 Punkte auf seinem persönlichen Konto verbuchen konnte. Das darauffolgende Jahr verbrachte der 1,88 m große und 101 kg schwere Stürmer in der ECHL. Zuerst bestritt er 34 Spiele für die Bakersfield Condors, bevor zu den Florida Everblades wechselte, mit denen er den Gewinn der Meisterschaft feiern konnte. In der Meistersaison verbuchte der variabel einsetzbare Stürmer in 56 Spielen 41 Scorerpunkte und war mit mehreren Game-Winning Goals in den Playoffs maßgeblich am Gewinn des ECHL Kelly-Cup beteiligt. Während der Spielzeit 2012/2013 wechselte Marquardt von ECHL Club Florida wieder in die AHL, wo er sich den Charlotte Checkers anschloss, für die er dann auch die komplette letzte Spielzeit aktiv war. Dort wurde der sympathische Stürmer zum "Charlotte Checkers Man of the Year" ausgezeichnet, was sich vor allem auch auf seine Hingabe für den Club und sein soziales Engagement neben dem Eis bezog.  

Dieter Hegen zur Verpflichtung von Matt Marquardt: "Matt verkörpert genau den Typ Spieler, den wir gesucht haben. Er kann im Sturm auf allen Positionen eingesetzt werden, ist körperlich sehr stabil und dabei auch ein guter Schlittschuhläufer. Darüber hinaus kann er gleichermaßen Tore erzielen und vorbereiten. Eine wichtige Eigenschaft, auf die wir auch sehr viel Wert gelegt haben ist, dass er als absoluter Führungsspieler gilt und auf und auch neben dem Eis einen vorbildlichen Charakter hat."

Tim Richter fehlt dem ESVK 8-12 Wochen

Schlechte Nachrichten ereilten den ESV Kaufbeuren und seinen Stürmer Tim Richter heute Morgen aus der medizinischen Abteilung. Nach der Kernspintomographie wurde ein Einriss im Syndesmoseband festgestellt, was den pfeilschnellen Außenstürmer voraussichtlich bis zu 12 Wochen außer Gefecht setzen wird.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Sturmtalent spielt weiterhin für die Wölfe
Lennart Otten bleibt beim EHC Freiburg

​Der 21-jährige Lennart Otten kam vergangenes Jahr als Topscorer der DNL aus dem Nachwuchs der Düsseldorfer EG zum EHC Freiburg. ...

Philipp Maurer neu in Kassel
Jerry Kuhn und Philipp Maurer bilden das neue Torhüter-Duo der Kassel Huskies

Das Torhüter-Duo der Kassel Huskies ist gefunden: Jerry Kuhn und Philipp Maurer werden in der Saison 2022/23 das Tor der Huskies hüten. Während es für Kuhn bereits d...

Verteidiger verlängert
Simon Karlsson bleibt bei den Dresdner Eislöwen

​Nächste wichtige Vertragsverlängerung: Verteidiger Simon Karlsson wird seine Schlittschuhe auch weiterhin für die Dresdner Eislöwen schnüren. Damit ist es gelungen,...

Neuzugang aus Freiburg
Nick Pageau verstärkt den EV Landshut

​Viel mehr Erfahrung geht nicht! Der EV Landshut hat auf das Karriereende von Robin Weihager reagiert und mit Nick Pageau einen Führungsspieler verpflichtet. Der 34-...

Kader nimmt Konturen an
ESV Kaufbeuren verlängert mit Fabian Koziol und Tobias Echtler

​Der Kader des ESV Kaufbeuren für die DEL2 Spielzeit 2022/23 nimmt immer mehr Konturen an. ...

Abschluss der Kaderplanungen
Daniel Schwaiger komplettiert die Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars haben mit der Verpflichtung von Daniel Schwaiger die Kaderplanungen der kommenden DEL2-Saison vorerst abgeschlossen. Der 20-jährige Vertei...

Shawn O‘Donnell stürmt für die Wölfe
Erfahrener Importspieler verstärkt den EHC Freiburg

​Mit dem 34-jährigen Shawn O‘Donnell können die Wölfe auch ihren dritten Importspieler für die kommende Saison präsentieren. ...

Verteidiger Petteri Nikkilä neu im Team
Finnischer Meister von 2019 kommt zu den Bayreuth Tigers

​Die Bayreuth Tigers vollziehen einen Umbruch im Spielerkader. Nun stößt ein weiterer Neuzugang zum Team von Coach Robin Farkas. Mit Petteri Nikkilä kommt ein finnis...

Kanadischer Verteidiger besetzt zweite Importstelle
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Taylor Doherty

​Die Eispiraten Crimmitschau haben eine weitere wichtige Personalentscheidung getroffen und mit dem 31-jährigen Kanadier Taylor Doherty die zweite Kontingentstelle f...