„Matchwinner“ Toni KrinnerSC Riessersee

„Matchwinner“ Toni Krinner„Matchwinner“ Toni Krinner
Lesedauer: ca. 1 Minute

Kaufbeuren zeigte sich in vielen Belangen überlegen, doch die Werdenfelser steckten nie auf und kämpften sich ins Spiel hinein.

Es scheint, dass die traditionellen Tugenden der Weiß-Blauen aus alten Zeiten zum Tragen kommen und die Garmischer Ihre Heimspiele im letzten Drittel noch drehen. Dies war gegen Dresden so und auch Kaufbeuren musste dies schmerzlich erfahren. Doch diesmal war es keine Einzelaktion eines Spielers, sondern eine des Trainers. Als der SCR genau neun Minuten vor Schluss eine 4:3 Überzahlsituation hatte und nach wie vor 0:2 zurück lag, nahm Toni Krinner eine Auszeit. Nach dieser stand die Heimmannschaft mit zwei Feldspielern mehr auf dem Eis, denn der Coach nahm seinen Torhüter Bryan Hogan für einen Stürmer mehr in die Formation. Genau zwei Sekunden vor Ablauf der ersten Strafen war es Lubor Dibelka, der am langen Pfosten stand und erfolgreich zum Abschluss kam. Nun wurde das Spiel in wenigen Sekunden entschieden. Maxi Kastner kam zwei Sekunden später von der Strafbank und brauchte nur weitere 16 Sekunden bis zum zweiten Mal von den fast 1300 Zuschauern (für einen Dienstag-Spieltag sehr gut) im Stadion gejubelt wurde. Der SCR hatte wieder die Sicherheit und es fehlte nicht viel, dass die Begegnung sogar in regulärer Spielzeit entschieden wurde. In der Verlängerung zeigte sich Kaufbeuren mutiger, doch der Siegtreffer gelang den Hausherren im Penaltyschießen. Am Ende war Toni Krinner der Matchwinner, denn seine mutige Aktion wurde belohnt.

Der 20 Jährige Eislöwe im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Dresdens Arne Uplegger

Arne Uplegger von den Dresdner Eislöwen stellt sich beim DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen. Das ganze zusehen hier auf Hockeyweb....

Niklas Heinzinger verlängert langfristig bei den Tölzer Löwen
Niklas Heinzinger verlängert langfristig bei den Tölzer Löwen

​Die Saison 2018/19 ist noch jung, doch die Tölzer Löwen basteln bereits am Kader für die Zukunft: Mit Niklas Heinzinger hat ein talentierter Verteidiger frühzeitig ...

Neuzugang vom Villacher SV
Kassel Huskies verpflichten Corey Trivino

​Die Kassel Huskies haben den Mittelstürmer Corey Trivino verpflichtet. Der Kanadier wechselt vom Villacher SV (EBEL) nach Kassel und wird am kommenden Freitag gegen...

Bobby Carpenter bekommt Teamkollegen
Kassel Huskies verpflichten mit Tim Kehler einen weiteren Trainer

​Die Kassel Huskies bekommen einen zweiten Trainer: Tim Kehler bildet ab sofort gemeinsam mit Bobby Carpenter das Trainerteam der Schlittenhunde – beide werden das T...

Im beiderseitigen Einverständnis Vertrag aufgelöst
Eispiraten und Tomáš Kubalík gehen getrennte Wege

​Die Eispiraten Crimmitschau und Stürmer Tomáš Kubalík gehen getrennte Wege. In einem gemeinsamen Gespräch kamen beiden Seiten zum einheitlichen Entschluss, dass Kub...

Letztjähriger Tölzer Goalie im Trainerstab
Mikko Rämö wird Torwarttrainer der Bayreuth Tigers

​Der Name des ehemaligen finnischen Torstehers Mikko Rämö dürfte den Fans der Bayreuth Tigers noch stark in Erinnerung sein, war dieser doch in der letzten Saison ei...

Torhüter kommt aus Krakau
Deggendorfer SC nimmt Jason Bacashihua unter Vertrag

​Nachdem der Deggendorfer SC bekannt gab, dass Torhüter Andrew Hare keinen Vertrag nach seinem Tryout bekommt, kann der Verein nun verkünden, dass ihm bei der Suche ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!