Matchbälle für Heilbronn, Landshut und Schwenningen2. Bundesliga kompakt

Legte mit zwei Toren den Grundstein für den Erfolg des SC Riessersee: Benjamin Barz - Foto: Roland Krivec - www.stock4press.deLegte mit zwei Toren den Grundstein für den Erfolg des SC Riessersee: Benjamin Barz - Foto: Roland Krivec - www.stock4press.de
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Play-Off-Viertelfinale

Starbulls Rosenheim – EV Kaufbeuren 4:1 (0;1; 1:0; 3:0)

Viele Strafzeiten präggten das Spiel im bayrischen Derby, aber zunächst ging der ESVK im ersten Drittel durch Brady Leisenring (ÜZ) in Führung. Diese glich Coey Quirk zu Beginn des Mittelabschnitts aus und in den letzten 20 Minuten ließen die Starbulls nichts mehr anbrennen. Dominic Auger, Michael Baindl und Mitch Stephens machten den Sieg und damit die 2:1 Führung in der Serie perfekt. Zuschauer: 3142

Stand in der Serie: Starbulls – ESVK 2:1

Heilbronner Falken – Ravensburg Towerstars 4:3 (3:1; 0:1; 1:1)

Vielleicht wäre es anders gekommen, wenn die Towerstars nicht schon im ersten Drittel fünfmal in Unterzahl hätten spielen müssen. So gingen die Falken durch Chris Capraro, Francis Lemieux (ÜZ) und Thomas Gödtel (ÜZ) in Front, Stefan Vogt gelang der zwischenzeitliche Anschlusstreffer. Im zweiten Drittel konnte Lukas Slavetinsky (ÜZ)erneut den Anschluss erzielen und Jeffry Szwez erzielte im Schlussabschnitt den Ausgleich. Michel Leveille machte allerdings zwei Minuten vor der Schlusssirene dritten den Sieg der Falke perfekt. Zuschauer: 2169

Stand in der Serie: Falken – Towerstars 3:0

Schwenninger Wild Wings – Lausitzer Füchse 4:3 n. V. (1:2; 2:0; 0:1; 1:0)

„Je mehr man uns provoziert, desto besser werden wir“, versprach Füchse-Trainer Dirk Rohrbach nach dem zweiten Play-Off-Spiel. Entsprechend bissig gingen die Lausitzer in die Partie und durch Ervin Masek und Markus Lehnigk in Führung. Dann allerdings drehten die Hausherren durch Brock Hooton, Maximilian Hofbauer und Pierre-Luc Sleigher das Spiel. Matt McKnight brachte die Füchse mit seinem Treffer zwar noch in die Verlängerung, in dieser behielten jedoch de Wild Wings durch das Tor von Jason Pinizzotto die Oberhand. Zuschauer: 3598

Stand in der Serie: SERC – Füchse: 3:0

Landshut Cannibals – Hannover Indians: 3:0 (0:0; 2.0; 1:0)

Nach einem torlosen ersten Drittel nutzten die Landshuter zwei Überzahlsituationen im Mittelabschnitt, um durch Martin Daviedek und Kevin Kapstadt in Führung zu gehen. Diese gaben sie auch bis zur Schlusssirene nicht mehr ab, Bill Trew sorgte mit seinem Treffer 26 Sekunden nach Beginn der letzten 20 Minuten für die endgültige Entscheidung. Zuschauer: 2424

Abstiegsrunde

Eispiraten Crimmitschau – Bietigheim Steelers 5:1 (1:1; 1:0; 3:0)

Im Gegensatz zum ersten Spiel der Abstiegsrunde waren die Eispiraten von der ersten Sekunde an voll dabei und gingen nach 89 Sekunden durch Thomas Pielmeier in Führung. Jochen Vollmer im Tor der Westsachsen war es zu verdanken, dass dem folgenden Sturmlauf der Steelers nur der Ausgleich durch Barry Noe entsprang. Mit einer konzentrierten Leistung brachten die Westsachsen dann durch die Tore von Troy Schwab (2), Austin Wycisk und Andre Schietzold den ersten Dreier in der Abstiegsrunde nach Hause. Zuschauer: 1787

SC Riessersee – Fischtown Pinguins 3:2 n. V. (1:0; 1.2; 0:0; 1:0)

Zwei Tore von Benjamin Barz brachten den SCR in Front, aber innerhalb von 43 Sekunden glichen die Pinguine im Mittelabschnitt durch Tore von Patrik Beck und Marian Dejdar die Partie aus. Da im letzten Drittel keine Tore fielen, entschied Josef Staltmayr (ÜZ) das Spiel in der Verlängerung zugunsten der Werdenfelser. Zuschauer: 1300

Spielfrei: Dresdner Eislöwen

DEL 2 am Montag - Ravensburg setzt Ausrufezeichen
Löwen Frankfurt bestätigen ihren Aufwärtstrend auch im Derby

Am für Eishockeyfans ungewohnten Montag standen drei Spiele auf dem Programm - unter anderem das hessische Derby zwischen Bad Nauheim und Frankfurt. Die Löwen konnte...

Knappe Kiste im Allgäu
ESV Kaufbeuren setzt sich knapp gegen die Lausitzer Füchse durch

Zu ungewohnter Zeit waren die Lausitzer Füchse zu Gast in der erdgas-schwaben-arena. Beide Teams brauchten Punkte, die Gäste wollten sich einen Weg aus dem Tabellenk...

Deutliche Angelegenheit
Ravensburg Towerstars fegen den EV Landshut vom EIs

Nur abseits des Feldes hatte der EV Landshut positive Nachrichten an diesem Abend zu vermelden. Auf dem Eis gab es nahezu keine positiven Erkenntnisse. Die verletzun...

Vertrag bis 2022 plus Option
Trainer Leif Carlsson verlängert beim EV Landshut

​Der EV Landshut hat die wichtigste Personalie für die DEL2-Saison 2021/22 frühzeitig geklärt. Cheftrainer Leif Carlsson steht auch in der Zukunft für den niederbaye...

Stürmer kommt von den Black Wings Linz
Andrew Kozek verstärkt die Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars haben auf die zahlreichen Verletzungsausfälle reagiert und den kanadischen Stürmer Andrew Kozek verpflichtet. Der 34-Jährige war zuletzt b...

DEL2 am Samstag – Zweimal Overtime
Kassel Huskies siegen weiter

Die hessischen Vertreter aus Kassel und Frankfurt behielten in ihren Heimspielen deutlich die Oberhand. Die drei anderen DEL2-Partien des Tages verliefen knapper. Wä...

Leihgabe aus Augsburg
Niklas Länger wechselt zu den Heilbronner Falken

​Die Heilbronner Falken freuen sich über die Verstärkung von U20-Nationalspieler Niklas Länger, der für den Rest der laufenden Saison 2020/21 das Falkentrikot überzi...

DEL 2 am Donnerstag - Bad Tölz wieder Zweiter
EV Landshut gelingt Befreiungsschlag

Der EV Landshut schoss sich den Frust von der Seele und punktet zum ersten Mal seit fünf Spielen wieder. Die Frankfurter Löwen fuhren einen deutlichen Auswärtserfolg...

Unglückliches Debüt für Hötzinger
Effektive Löwen Frankfurt entführen drei Punkte aus Kaufbeuren

Nach der Verletzung von Maximilian Meier reagierten die Verantwortlichen um Michael Kreitl und holten den nächsten Torhüter vom EV Füssen in die Wertachstadt. Man ho...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 23.02.2021
Tölzer Löwen Bad Tölz
0 : 4
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
4 : 3
Heilbronner Falken Heilbronn
Freitag 26.02.2021
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EV Landshut Landshut
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Sonntag 28.02.2021
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
EHC Freiburg Freiburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Kassel Huskies Kassel
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2