Maschmeyer und Götz verlängern bei den Heilbronner FalkenWichtige Spieler in der Verteidigung

Marcus Götz bleibt bei den Heilbronner Falken. (Foto: dpa/picture alliance)Marcus Götz bleibt bei den Heilbronner Falken. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Während Marcus Götz bereits in seine dritte Spielzeit in Heilbronn starten wird, wechselte Brock Maschmeyer erst zu Beginn der abgelaufenen Saison zu den Heilbronner Falken. Zuvor spielte der Deutsch-Kanadier bei den Eispiraten Crimmitschau. Insgesamt erreichte er in der diesjährigen Saison 44 Scorerpunkte (11 Tore, 33 Vorlagen).

Der Deutsch-Schwede Götz musste aufgrund von mehreren Verletzungen in der vergangenen Saison des Öfteren pausieren. Die Geburt seines Sohnes am Anfang des Jahres, sprechen für ihn jedoch umso mehr für eine Vertragsverlängerung bei den Falken: „Für mich ist es auch wichtig Sicherheit und Stabilität in das Leben unserer Familie zu bringen. Daher bin ich froh, dass ich weiterhin in Heilbronn spielen werde, da wir uns hier sehr wohl fühlen.“

Falken-Geschäftsführer Atilla Eren: „Mit Brock Maschmeyer und Marcus Götz haben wir zwei wichtige Spieler in der Verteidigung halten können. Beide haben in der Vergangenheit zu einigen Erfolgen beigetragen und besetzen außerdem keine Kontingentstelle. Brock ist ein Spieler mit viel Übersicht, der das Geschehen auf dem Eis gut lesen kann. Außerdem gehörte er in der letzten Saison zu den punktbesten Verteidigern der DEL2. Marcus Götz bewies in seiner bisherigen Zeit im Falkentrikot mehrfach seine Wichtigkeit durch ein gutes Defensivverhalten sowie seine Vorbildfunktion abseits der Eisfläche. Wir freuen uns, dass beide Spieler in Heilbronn bleiben.“

DEL2 PlayOffs

Montag 22.04.2019
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Mittwoch 24.04.2019
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt