Marvin Tepper kommt von den Iserlohn Roosters Dresdner Eislöwen

Marvin Tepper kommt von den Iserlohn Roosters   Marvin Tepper kommt von den Iserlohn Roosters
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der gebürtige Berliner durchlief bis zum Jahr 2005 die Nachwuchsschule der Eisbären. Nach zwei Jahren in Bremerhaven führte Teppers Weg über Ravensburg und Weißwasser zu den Krefeld Pinguinen in die DEL. Nach einem Jahr in Bietigheim wechselte der Linksaußen 2012 nach Iserlohn.

„Leider ist es mir nicht gelungen, den Durchbruch in der DEL zu schaffen. Deshalb möchte ich jetzt die Chance nutzen, die mir Trainer Thomas Popiesch in Dresden bietet. Ich will mich in der Mannschaft beweisen und meinen Teil zum Erfolg beitragen. Mein Ziel sind die Play-Offs. Ich freue mich auf die Zeit in Dresden“, sagt Marvin Tepper.

"Der Name Tepper ist in der Eishockeyszene sicher nicht unbekannt. Durch zu wenig Eiszeit konnte er in der DEL bisher noch nicht Fuß fassen, weshalb er großes Interesse hatte nach Dresden zu kommen und hier Spielpraxis zu sammeln. In Weißwasser hat Marvin im Zusammenspiel mit Carsten Gosdeck schon einmal unter Beweis gestellt, wie produktiv er arbeiten kann", sagt Thomas Popiesch.

Rosenheimer Goalie bleibt in Bayreuth
Herden komplettiert Torhüter-Duo der Bayreuth Tigers

Die Tigers bauen weiter am Kader für die kommende Saison. Mit Timo Herden gab bereits der zwölfte Akteur seine Zusage für die Saison 2019/20....

Der finnische Angreifer im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Bayreuths Ville Järveläinen

Ville Järveläinen von den Bayreuth Tigers stellt sich beim wöchentlichen Interviewformat DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen und beantwortet diese. Das Ganze zu sehen h...

Kanadier fällt mit einer Schultereckgelenksprengung aus
Saisonaus für Corey Trivino von den Kassel Huskies

Bittere Neuigkeiten für die Kassel Huskies. Aus der medizinischen Abteilung kam heute die Nachricht, dass Mittelstürmer Corey Trivino für den Rest der Saison ausfäll...

Lausitzer Füchse verlieren nach Verlängerung in Bad Tölz
Overtime-Erfolg der Tölzer Löwen gegen Tabellenzweiten

Viermal gingen die Tölzer Löwen am Sonntagabend gegen die Lausitzer Füchse in Führung. Auf den letzten Treffer konnten die Gäste keine Antwort mehr finden. In der Ov...

Prizma Riga in die DEL2
Dresdner Eislöwen verpflichten Aleksejs Sirokovs

​Die Dresdner Eislöwen haben am späten Freitagabend Aleksejs Sirokovs verpflichtet. Der lettische Stürmer wechselt von Prizma Riga nach Dresden und erhält einen Vert...

Neuzugang von den Black Wings Linz
Jordan Hickmott besetzt Kontingentstelle der Tölzer Löwen

​Punktlandung: Die Tölzer Löwen sind am letzten Tag, an dem Spielertransfers in der DEL2 möglich sind, fündig geworden. Aus der EBEL wechselt Jordan Hickmott nach Ba...

4:3-Erfolg für die Hessen vor über 4000 Zuschauern
Frankfurt entscheidet enges Löwen-Duell gegen Bad Tölz für sich

​Die Hauptrunde der DEL2 neigt sich dem Ende zu, die ersten Sonnenstrahlen deuten die heißeste Phase der Eishockey-Saison an. Während die Kellerkinder und Mittelfeld...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!