Marvin Tepper bleibt ein Fuchs, aber jetzt in der OberligaVon Weißwasser nach Duisburg

Marvin Tepper in seinem letzten Spiel für die Lausitzer Füchse - Foto: Imago/HentschelMarvin Tepper in seinem letzten Spiel für die Lausitzer Füchse - Foto: Imago/Hentschel
Lesedauer: ca. 1 Minute

So haben die Lausitzer Füchse in einem gemeinsamen Gespräch mit Marvin Tepper entschieden, dass sein befristeter Vertrag nicht verlängert wird. Der Stürmer wird Weißwasser nach knapp fünf Monaten wieder verlassen. In 22 Spielen erzielte er drei Tore für die Füchse. „Wir haben uns die Entscheidung sehr schwer gemacht. Von der Tendenz her wollten wir seinen Vertrag schon bis zum Ende der Saison verlängern, denn wir wissen um seine spielerischen Fähigkeiten. Allerdings konnte er diese in der bisherigen Saison nur selten zeigen. Das gilt aber auch für andere Spieler im Kader. In einem gemeinsamen Gespräch sind wir aber gestern zu dem Entschluss gekommen, dass eine weitere Zusammenarbeit nicht möglich ist. Die Gründe dafür sind vielschichtig, es macht aber keinen Sinn diese in der Öffentlichkeit zu diskutieren. Marvin hatte schon großartige Zeiten hier in Weißwasser. Es ist schade, dass es diesmal nicht geklappt hat“, wird Füchse-Hauptgesellschafter Rene Reinert zitiert.

Dies sahen die Füchse Duisburg als Chance und schlugen zu. Tepper ist auch hier kein Unbekannter. Bereits in der Saison 2013/14 schnürte er seine Schlittschuhe für die Füchse und kam in 13 Spielen auf 20 Scorerpunkte. Marvin Tepper hat 134 DEL-Spiele für die Eisbären Berlin, Iserlohn Roosters und Krefeld Pinguine absolviert. In der 2. Liga konnte Tepper in 409 Spielen insgesamt 266 Scorerpunkte verbuchen. Tepper wird bei den Füchsen die Rückennummer 36 tragen.

Eispiraten Crimmitschau gegen die Lausitzer Füchse
Super Quoten für das Ost-Derby in der DEL2

Die aktuelle Form und die Historie sprechen für die Lausitzer Füchse! Mit dem Angebot von bet-at-home werden aus 1€ Einsatz 43€ Gewinn!...

Der gebürtige Tscheche im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Freiburgs Matthias Nemec

Matthias Nemec vom EHC Freiburg stellt sich beim wöchentlichen Interviewformat DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen und beantwortet diese. Das Ganze zu sehen hier auf Ho...

DEL2 startet in die zweite Saisonhälfte
Eispiraten Crimmitschau: Mit DEL-Verstärkung ins Sachsen-Derby gegen Lausitzer Füchse

Stürmer Christoph Körner kehrt von den Fischtown Pinguins Bremerhaven vorerst zurück nach Crimmitschau und soll bereits morgen im Derby zum Einsatz kommen....

Neuzugang aus EBEL
Sébastien Sylvestre verstärkt die Kassel Huskies

​Verstärkung für die Kassel Huskies: Aus der Erste Bank Eishockey Liga von Medvescak Zagreb wechselt Mittelstürmer Sébastien Sylvestre an die Fulda. Der 25-jährige F...

Nur ein Tor und neun Vorlagen
EHC Freiburg und Mason Baptista gehen getrennte Wege

​Der südbadische Zweitligist EHC Freiburg und der kanadische Stürmer Mason Baptista haben sich auf eine sofortige Vertragsauflösung verständigt. ...

Die DEL2 Highlights und Zusammenfassungen im Video vom 09.12.2018
Eishockey DEL2 Highlights vom 25. Spieltag

Die Zusammenfassung mit Highlights für unter anderem Kassel gegen Dresden und Ravensburg gegen die Tölzer Löwen in einem sehr spannenden Spiel mit Verlängerung. ...

Die DEL2 Highlights und Zusammenfassungen im Video vom 07.12.2018
Eishockey DEL2 Highlights vom 24. Spieltag

Die Zusammenfassung mit Highlights für unter anderem die beiden Topspiele Weißwasser gegen Ravensburg und Frankfurt gegen Vorjahresmeister Bietigheim. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!