Martens und Gelke verlängern bei den FalkenZwei Vertragsverlängerungen in Heilbronn

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 29-jährige Martens wechselte vor der Spielzeit 2016/17 von den Löwen Frankfurt zu den Heilbronner Falken und entwickelte sich zu einem soliden Bestandteil der Heilbronner Defensive. Mit zwölf Scorerpunkten (sechs Tore, sechs Vorlagen) war er viertbester Punktesammler aller Verteidiger und rangierte mit 74 Strafminuten auf dem dritten Rang der Heilbronner Kaderliste.

Henry Martens: „Ich bleibe in Heilbronn, weil sich meine Familie hier sehr wohlfühlt und das ganze Umfeld rund um die Falken wirklich top ist. Außerdem bin ich fest davon überzeugt, dass Heilbronn ein besserer Eishockeystandort ist, als es die Tabelle in den letzten Jahren gezeigt hat. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass in Heilbronn wieder Play-off Eishockey zu sehen sein wird“.

Im Sturm geht Richard Gelke in seine dritte Saison in Folge bei den Heilbronner Falken. Nachdem er sich im Herbst 2015 durch einen Tryout-Vertrag ins Team spielte, erhielt er auch vor der abgelaufenen Saison 2016/17 das Vertrauen von Trainer und Management. In der dritten Sturmreihe überzeugte Gelke durch seine körperliche Präsenz und seinen vorbildlichen Einsatz für die Mannschaft.

Richard Gelke: „Ich bin davon überzeugt, dass der sportliche Erfolg wieder nach Heilbronn kommen wird und die Falken sind auf dem richtigen Weg dorthin. Heilbronn ist eine tolle Stadt und ich fühle mich hier sehr heimisch und wohl. Das Gesamtpaket in Heilbronn passt einfach sehr gut und deshalb habe ich mich dazu entschieden, weiterhin für die Falken zu stürmen.“

Ex-Eisbär spielt in der kommenden Saison im Fuchsbau
Lausitzer Füchse verpflichten Jens Baxmann

Die Lausitzer Füchse können den nächsten Neuzugang vermelden. Jens Baxmann, der jahrelang bei den Eisbären Berlin spielte, wird in der neuen Saison das Trikot der Bl...

Neuzugang kommt von den Iserlohn Roosters
Julian Lautenschlager wird ein Heilbronner Falke

Die Heilbronner Falken dürfen sich über einen weiteren Neuzugang aus der DEL freuen. Von den Iserlohn Roosters wechselt Stürmer Julian Lautenschlager nach Heilbronn ...

Enrico Salvarani kommt aus Freiburg
Torhüter-Duo der Ravensburg Towerstars ist komplett

​Die Ravensburg Towerstars haben die zweite Position der Stammtorhüter mit Enrico Salvarani besetzt. Der 22-Jährige war in der vergangenen Saison beim EHC Freiburg u...

23-Jähriger zuletzt in der ECHL bei den Jacksonville Icemen
Kanadier Pascal Aquin neu bei den Selber Wölfen

​Die Selber Wölfe haben für die kommende DEL2-Saison Pascal Aquin unter Vertrag genommen. Der Kanadier wird erstmals in Europa spielen. ...

Stürmer kommt aus Bremerhaven
Tomáš Sýkora wechselt zu den Löwen Frankfurt

​Tomáš Sýkora schließt sich den Löwen Frankfurt an. Der deutsch-slowakische Stürmer spielte zuletzt in der DEL für die Fischtown Pinguins Bremerhaven. ...

20-Jähriger kommt aus Freiburg
Georgiy Saakyan verstärkt die Ravensburg Towerstars

Mit Georgiy Saakyan haben sich die Ravensburg Towerstars ein weiteres vielversprechendes Talent geangelt. Der 20-jährige Stürmer kommt vom EHC Freiburg und empfiehlt...

Kanadier besetzt dritte Importstelle bei den Westsachsen
Eispiraten Crimmitschau verlängern mit Scott Timmins

​Die Eispiraten Crimmitschau haben den Vertrag mit Angreifer Scott Timmins verlängert. Der 31-jährige Kanadier, der als hart arbeitender Zwei-Wege-Stürmer gilt, geht...

Rückkehr aus der DEL
Alex Lambacher wechselt aus Augsburg nach Heilbronn

​Mit Stürmer Alex Lambacher dürfen die Heilbronner Falken einen Neuzugang aus der DEL im Unterland begrüßen. Der 24-jährige Rechtsschütze unterschrieb einen Vertrag ...

Bislang beste Saison
Corey Trivino geht ins vierte Jahr bei den Kassel Huskies

​Die erste Vertragsverlängerung ist fix: Corey Trivino hat seinen Vertrag mit den Kassel Huskies um eine weitere Saison verlängert und geht somit in sein viertes Jah...