Marian Bazany bleibt Trainer der Eispiraten CrimmitschauHeadcoach verlängert Vertrag um weitere zwei Jahre

Marian Bazany bleibt Cheftrainer der Eispiraten Crimmitschau. (Foto: dpa/picture alliance/KEYSTONE)Marian Bazany bleibt Cheftrainer der Eispiraten Crimmitschau. (Foto: dpa/picture alliance/KEYSTONE)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Jubel im Saal des Crimmitschauer Theaters kannte kaum Grenzen. Per eingespielter Videobotschaft verkündete Gesellschafter und Teammanager Ronny Bauer, dass Marian Bazany seinen Vertrag bis 2024 verlängerte. Die Westsachsen stellen so die Weichen für die kommenden Jahre und wollen die positive Entwicklung der letzten Serien, speziell der vergangenen Spielzeit, weiter fortsetzen.

Marian Bazany übernahm die Geschicke als Cheftrainer nur kurz nach dem Weggang von Mario Richer im vergangenen Sommer. Der Deutsch-Slowene spielte selbst jahrelang in der DEL und kam über Co-Trainer-Posten in Berlin und Krefeld schließlich als Cheftrainer zum HK Nitra und zum HC Slovan Bratislava. Vor dieser Saison folgte schließlich die Rückkehr ins deutsche Eishockeygeschäft, in welchem er erstmals als Headcoach arbeiten sollte. Gemeinsam mit seinen Co-Trainern Alexander Sulzer und Andrew Hare (bis Februar) führte Bazany, der als detailverliebter und akribischer Trainer gilt, die Eispiraten erstmals in ihrer Clubgeschichte mit 78 Punkten auf den sechsten Platz und schaffte somit erst zum zweiten Mal überhaupt die direkte Qualifikation für die Playoffs im Eishockey-Unterhaus.

„Marian möchte den eingeschlagenen Weg weiter mitgehen“, erklärt Teammanager Ronny Bauer. „Das Ziel sollte sein, auch nächstes Jahr gemeinsam die Playoffs zu erreichen und dort vielleicht für eine Überraschung zu sorgen“. Auch Marian Bazany freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit den Eispiraten: „Ich arbeite hier gern und sehe große Möglichkeiten, etwas zu entwickeln und mitzugestalten. Das waren auf jeden Fall die Hauptgründe, um meine Arbeit hier weiter fortzusetzen“.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Mittelstürmer mit Spielmacherqualitäten
ESV Kaufbeuren verpflichtet Jacob Lagacé

​Der ESV Kaufbeuren hat mit der Verpflichtung von Jacob Lagacé die bis dato noch offene Mittelstürmerposition im Kader für die kommende Spielzeit 2022/23 besetzt. ...

Travis Ewanyk neu im Team
Kämpferische Verstärkung für die Bayreuth Tigers

​Den 22. März 2021 dürfte wohl nur bei den wenigsten Menschen als ein besonders emotionaler Tag in Erinnerung geblieben sein. Ganz anders sieht es da wohl bei den Fa...

Finnischer Angreifer kommt von Hämeenlinnan Pallokerho aus der Liiga
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Henri Kanninen

Die Eispiraten Crimmitschau können einen weiteren Neuzugang im Offensivbereich verzeichnen und haben ihre dritte Importstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der ...

Krefeld Pinguine und Eisbären Regensburg neu dabei
DEL2 startet mit 14 Clubs in die zehnte Saison

Alle 14 sportlich qualifizierten DEL2-Teams haben die Lizenz für die kommende Saison erhalten. Durch den Aufstieg der Eisbären Regensburg und den Abstieg der Krefeld...

Zwei Angreifer kommen von den Löwen Frankfurt
Kassel Huskies holen Tomas Sykora und Darren Mieszkowski

Der Kader der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 nimmt weiter Formen an. Mit Tomas Sykora und Darren Mieszkowski können die Schlittenhunde zwei weitere Neuzugänge...

Angreifer ergänzt den Kader der Wölfe
Jackson Cressey schließt sich dem EHC Freiburg an

​Mit dem 26-jährigen Jackson Cressey können die Verantwortlichen des EHC Freiburg einen weiteren Neuzugang für die kommende DEL2-Saison 2022/23 präsentieren. Mit ein...

Sturmtalent spielt weiterhin für die Wölfe
Lennart Otten bleibt beim EHC Freiburg

​Der 21-jährige Lennart Otten kam vergangenes Jahr als Topscorer der DNL aus dem Nachwuchs der Düsseldorfer EG zum EHC Freiburg. ...

Philipp Maurer neu in Kassel
Jerry Kuhn und Philipp Maurer bilden das neue Torhüter-Duo der Kassel Huskies

Das Torhüter-Duo der Kassel Huskies ist gefunden: Jerry Kuhn und Philipp Maurer werden in der Saison 2022/23 das Tor der Huskies hüten. Während es für Kuhn bereits d...

Verteidiger verlängert
Simon Karlsson bleibt bei den Dresdner Eislöwen

​Nächste wichtige Vertragsverlängerung: Verteidiger Simon Karlsson wird seine Schlittschuhe auch weiterhin für die Dresdner Eislöwen schnüren. Damit ist es gelungen,...