Marco Stichnoth ist neuer Sportlicher Berater der Dresdner EislöwenZuletzt bei den Hannover Scorpions tätig

Marco Stichnoth (links) berät nun die Eislöwen. (Foto: Dresdner Eislöwen)Marco Stichnoth (links) berät nun die Eislöwen. (Foto: Dresdner Eislöwen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 53-Jährige war 21 Jahre lang als Geschäftsführer, Manager und Sportlicher Leiter bei den Hannover Scorpions tätig. Seine größten Erfolge feierte er mit dem Gewinn des Meistertitels in der DEL in der Saison 2009/10 sowie der Oberliga-Meisterschaft 2014 und 2015.

Marian Ziburske, Gesellschafter: „Mit Marco Stichnoth konnten wir einen vielversprechenden Kandidaten von einem Engagement bei den Dresdner Eislöwen überzeugen. Er wurde uns nicht nur von verschiedenen Seiten empfohlen, sondern hat in seiner Karriere entsprechende Erfolge gefeiert. Überzeugt haben uns vor allem seine langjährige Tätigkeit am Standort Hannover sowie der Fakt, dass er auch einen großen Wert auf die Nachwuchsarbeit legt. Dieser Pfeiler ist uns am Standort Dresden sehr wichtig.“

Maik Walsdorf, kaufmännischer Geschäftsführer: „Im Profisport ist Aufteilung des kaufmännischen und sportlichen Bereichs mittlerweile unabdingbar. Aus diesem Grund haben wir uns auch nach dem Ausscheiden von Thomas Barth für eine Fortsetzung des Prinzips entschieden. Mit Marco Stichnoth konnten wir einen Experten für uns gewinnen, der seine langjährige Erfahrung in das Tagesgeschäft am Standort einbringen wird.“

Marco Stichnoth: „Die positive Entwicklung in Dresden habe ich aus der Ferne immer intensiv verfolgt. Das, was hier in den letzten Jahren mit allen Beteiligten geschaffen wurde, gibt es meiner Meinung nach in der Form kein zweites Mal im deutschen Eishockey. Mit dem Nachwuchskonzept fünf Sterne zu erreichen ist hervorragend. Mit der vorhandenen Infrastruktur besteht eine sehr gute Basis. Was die Profis angeht, müssen wir im Team gemeinsam weiter nach vorn kommen und den Schwung der letzten Wochen mitnehmen. Ich möchte mit meiner Erfahrung und meinem Netzwerk unterstützen und den zukünftigen Weg mitgestalten.“


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Chernomaz neuer Trainer – Schan neuer Manager Sport
Neue sportliche Leitung bei den Bayreuth Tigers

​Die Bayreuth Tigers haben ihre sportliche Leitung neu aufgestellt. Rainer Schan ist nun Manager Sport. Als Trainer ist ab sofort Rich Chernomaz im Amt....

3:5-Heimniederlage gegen Selber Wölfe
Eisbären Regensburg bieten bisher schwächste Saisonleistung

​Im dritten Heimspiel in Folge gab es für die Regensburger Eisbären auch die dritte Heimniederlage. Diesmal mussten sich die Regensburger den Selber Wölfen mit 3:5 g...

DEL2 am Freitag: Füchse entscheiden Sachsenderby für sich
Ein Tor reicht Freiburg zum Sieg

​Bad Nauheim besiegt den ESVK, Freiburg gewinnt knapp gegen die Eispiraten aus Crimmitschau. Der EV Landshut muss sich den Krefeld Pinguinen geschlagen geben, währen...

Kanadischer Stürmer kommt von Västerviks IK aus Schweden
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Alexis D‘Aoust

​Die Eispiraten Crimmitschau sind aufgrund der zahlreichen Verletzungen im Team und der sportlichen Situation noch einmal auf dem Spielermarkt aktiv geworden und hab...

Topscorer verlängert
Max Faber bleibt bei den Kassel Huskies

​Der aktuelle Huskies-Topscorer und punktbeste Verteidiger in drei der letzten vier DEL2-Spielzeiten bleibt den Schlittenhunden erhalten: Max Faber wird auch in der ...

5:6-Niederlage nach 4:1-Führung
Unglücklicher Auftritt der Eisbären Regensburg gegen Bad Nauheim

​Nach der 3:4-Derbyniederlage am vergangenen Freitag gegen den EV Landshut, wollten die Regensburger Eisbären im zweiten Heimspiel des Wochenendes gegen den EC Bad N...

DEL2 am Freitag: Füchse siegen im Penaltyschießen gegen Kaufbeuren
Dresdner Eislöwen feiern 7:1-Sieg gegen Crimmitschau

​Kassel sichert sich den Sieg spät, während der EC Bad Nauheim gegen die Selber Wölfe einen schwarzen Tag erwischt. Dresden deklassiert die Eispiraten, Freiburg sieg...

3:4-Niederlage für den Aufsteiger
Eisbären Regensburg verlieren verdient gegen Landshut

​In der mit 4712 Zuschauern ausverkauften Donau Arena kam es zum Derby zwischen den Eisbären Regensburg und dem EV Landshut. Am Ende behielten die Niederbayern mit 4...

25-Jähriger kommt von den Tulsa Oilers
US-Boy Jack Doremus geht für den EVL auf Torejagd

​Der EV Landshut hat seine fünfte Kontingentstelle im aktuellen DEL2- Kader besetzt und den US-Amerikaner Jack Doremus verpflichtet. Der 25-Jährige ist am Donnerstag...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 02.12.2022
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EV Landshut Landshut
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Selber Wölfe Selb
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Kassel Huskies Kassel
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Bayreuth Tigers Bayreuth
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Sonntag 04.12.2022
Kassel Huskies Kassel
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
EV Landshut Landshut
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Selber Wölfe Selb
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter