Marcel Kurth wechselt von den Nürnberg Ice Tigers zum EHC FreiburgNeuer Stürmer für die Wölfe kommt aus der DEL

Marcel Kurth wechselt von den Nürnberg Ice Tigers zum EHC Freiburg. (Foto: dpa/picture alliance/RHR-FOTO)Marcel Kurth wechselt von den Nürnberg Ice Tigers zum EHC Freiburg. (Foto: dpa/picture alliance/RHR-FOTO)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der gebürtige Donaueschinger erlernte in Schwenningen das Eishockeyspielen, bevor es ihn früh in den Nachwuchs der Adler Mannheim zog. Neben dem Gewinn mehrerer DNL-Meisterschaften trug er dort auch erstmals das Trikot der Junioren-Nationalmannschaft. Wenig später wurde Kurth bei der U18-Weltmeisterschaft 2012 zu einem der drei besten deutschen Spielern des Turniers gewählt.

Nach drei Spielzeiten bei den Heilbronner Falken in der DEL2 zog es den Linksschützen zur Saison 2015/16 zurück zu den Wild Wings. In Schwenningen stand er dann fünf Jahre in der DEL auf dem Eis und absolvierte in dieser Zeit per Förderlizenz bereits drei Spiele im Trikot der Wölfe. Für die deutsche A-Nationalmannschaft bestritt Marcel Kurth 2019 drei Länderspiele. Die vergangene Saison trug er das Trikot des DEL-Teams Nürnberg Ice Tigers und kann damit auf die Erfahrung aus 261 Erstligaspielen mit 81 Scorerpunkten sowie 108 Zweitligaspielen mit 65 Scorerpunkten zurückgreifen.

Robert Hoffmann, Cheftrainer der Wölfe: „Marcel ist ein Spieler mit einem sehr guten Schuss und tollem Spielverständnis. Zudem bringt zusätzlich noch die nötige Robustheit mit und geht auch in die Räume, in denen es wehtut. Er hat definitiv das Zeug dazu, einer der Top-Spieler in dieser Liga zu werden und wir sind sehr froh, ihn in unseren Reihen zu haben.“

Marcel Kurth kann seinen Start in Freiburg kaum erwarten: „Ich freue mich natürlich riesig auf diese neue Herausforderung in Freiburg. Ich kenne die Stadt, den Club und einige Jungs aus der Mannschaft schon lange und habe dadurch den Weg der Wölfe immer etwas mitverfolgt. Jetzt hoffe ich, gemeinsam mit dem Team – und hoffentlich mit den Fans in der Halle – in der kommenden Saison den nächsten Schritt zu machen.“


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
2:1-Erfolg nach Verlängerung gegen starke Regensburger
DEL2: Kassel Huskies gewinnen erstes Finalspiel

​Mit den Kassel Huskies und den Eisbären Regensburg stehen die besten beiden Teams der DEL2-Hauptrunde im Play-off-Finale und dementsprechend hochklassig sollte die ...

Deutsch-Tscheche kommt aus Kaufbeuren
Dresdner Eislöwen verpflichten Sebastian Gorcik

​Die Dresdner Eislöwen haben den ersten Neuzugang für die Saison 2024/25 verpflichtet. Sebastian Gorcik wechselt vom ESV Kaufbeuren an die Elbe. Bei den Eislöwen hat...

Zweiter Neuzugang
EHC Freiburg verpflichtet Yannik Burghart

​Mit dem 22-jährigen Yannik Burghart kann der EHC Freiburg nach Georgiy Saakyan ein weiteres neues Gesicht im Kader für die kommende Saison präsentieren....

Andreas Becherer besetzt Co-Trainer-Posten
Daniel Jun bleibt Cheftrainer des ESV Kaufbeuren

​Daniel Jun bleibt auch in der kommenden Spielzeit 2024/25 der Chef hinter der Bande des ESV Kaufbeuren. Als Co-Trainer steht ihm dazu auch weiter der letztjährige U...

Alexander Dosch kommt aus Lindau
Erster Neuzugang bei den Lausitzer Füchsen

​Der erste Neuzugang der Lausitzer Füchse für die Saison 2024/25 ist perfekt. Alexander Dosch wird demnächst für den Zweitligisten aus Weißwasser stürmen....

Zwei Talente für die Roten Teufel
EC Bad Nauheim: Förderverträge für Tjark Kölsch und Rik Gaidel

​Förderverträge für Tjark Kölsch und Rik Gaidel U21-Förderverträge für zwei vielversprechende Talente: Tjark Kölsch (Jungadler Mannheim) und Rik Gaidel (Kölner Jungh...

6:2-Erfolg in Crimmitschau
Eisbären Regensburg folgen Kassel Huskies ins DEL2-Finale

​Nachdem die Eispiraten Crimmitschau am Freitag durch einen Sieg in Regensburg in der Halbfinal-Serie noch einmal verkürzt hatte, konnten die Eisbären am Sonntag ihr...

Eisbären Regensburg vergeben ersten Matchpuck
Kassel Huskies ziehen ins Finale der DEL2 ein

​Die Regensburger Eisbären mussten gegen die Eispiraten Crimmitschau eine unnötige 2:3-Niederlage einstecken und so kommt es am Sonntag zum sechsten Duell der Teams ...