Marc Wittfoth bleibt beim EHC FreiburgSechste Saison im Wölfe-Trikot steht an

Marc Wittfoth bleibt beim EHC Freiburg. (Foto: dpa/picture alliance)Marc Wittfoth bleibt beim EHC Freiburg. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der gebürtige Kölner, der in dieser Woche seinen 28. Geburtstag gefeiert hat, ist ein eminent wichtiger Faktor im DEL2-Team der Wölfe. Denn Marc Wittfoth vereint zwei Tugenden. Zum einen ist er ein Leistungsträger im EHC-Angriff, der sein Offensivspiel mit Köpfchen betreibt und ungemein produktiv ist: 37 Scorerpunkte in 58 Partien konnte er in der vergangenen  Saison verbuchen, davor drei Tore in den Play-offs; in der Spielzeit 2015/17 hatte er zwischenzeitlich den Goldenen Helm des besten Punktesammlers getragen. Zum anderen ist Marc Wittfoth eine Kämpfernatur, die keinem Zweikampf aus dem Weg geht und in jeder Schicht jene Energie aufs Spielfeld bringt, die Eishockeyfans an diesem Sport lieben. Wittfoth ist Aktivposten, mannschaftsdienlicher Unruhestifter auf dem Eis, Integrationsfigur neben dem Eis und taktisch wertvoller Powerstürmer.

Kein Wunder also, dass der Mann mit der Nummer 43 im Breisgau zu den Favoriten des Sportpublikums im Breisgau zählt. Ins Herz geschlossen haben die Südbadener den Rheinländer ohnehin schon lange: Marc Wittfoth hatte schon als Teenager das EHC-Jersey getragen, Freiburg war zwischen 2007 und 2009 seine erste Station im Seniorenbereich. Im Sommer 2014 kehrte er dann als gestandener Profi zurück, so dass er nun schon seine vierte Saison in Folge – und seine sechste insgesamt – in Freiburg angeht.

„Ich freue mich sehr darüber, weiterhin für den EHC Freiburg zu spielen. Wir haben hier in den letzten Jahren vieles gemeinsam aufgebaut und unser großes Ziel ist, diesen erfolgreich weiterzugehen“, sagt Marc Wittfoth zu seiner Vertragsverlängerung.

Angreifer kommt aus Kaufbeuren
Löwen Frankfurt verpflichten Mike Mieszkowski

Die Löwen Frankfurt haben Mike Mieszkowski unter Vertrag genommen. Der Angreifer, der zuletzt beim ESV Kaufbeuren spielte, verfügt über die Erfahrung von 147 DEL-Spi...

Nach dem Pflichtspiel-Debüt bei den Kassel Huskies
Interview mit Mario Scalzo: „Eishockey liegt bei uns in der Familie“

In der vergangenen Woche bekam er die deutsche Staatsbürgerschaft und feierte am Wochenende mit zwei Siegen auch gleich ein gelungenes Pflichtspiel-Debüt bei den Kas...

Verteidiger-Talent kommt aus der DEL
Garret Pruden verstärkt per Förderlizenz den EHC Freiburg

Mit dem 20-jährigen Garret Pruden stößt ein neuer Verteidiger zu den Wölfen. Der gebürtige Nauheimer durchlief sämtliche Nachwuchsstationen der Roten Teufel, bevor e...

Junger Stürmer kommt von den Ravensburg Towerstars
Calvin Pokorny wechselt zum ESV Kaufbeuren

​Der ESV Kaufbeuren hat mit Calvin Pokorny einen jungen Spieler vom DEL2-Konkurrenten Ravensburg Towerstars unter Vertrag genommen. ...

Französischer Nationalspieler war zuletzt in der Slowakei aktiv
Steelers statten Guillaume Leclerc mit einem Tryout-Vertrag aus

Früher als geplant reagieren die Steelers und statten als vierten Kontingentspieler den 23-jährigen Guillaume Leclerc mit einem Tryout-Vertrag über vier Spiele aus....

Eispiraten müssen rund sechs Wochen auf US-Boy verzichten
Alex Wideman fällt verletzt aus

Schlechte Nachrichten für die Eispiraten Crimmitschau und Alex Wideman....

Außenstürmer hat bereits schon neuen Verein gefunden
Tim Richter verlässt die Bayreuth Tigers

Tim Richter und die Bayreuth Tigers haben sich in der Woche darauf verständigt, den Vertrag des 30-jährigen Stürmers, der bis zum Saisonen Gültigkeit besaß, in beide...

EC Bad Nauheim reagiert erneut auf Ausfälle
Mittelstürmer Jared Gomes verstärkt die Roten Teufel

​Nachdem die Roten Teufel Bad Nauheim am Montag mit Jack Combs den dezimierten Kader verstärkt haben, stößt als weitere Unterstützung der 31-jährige Kanadier Jared G...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 13.12.2019
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Kassel Huskies Kassel
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EV Landshut Landshut
Samstag 14.12.2019
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Sonntag 15.12.2019
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Kassel Huskies Kassel
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
EV Landshut Landshut
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2