Marc Cavosie komplettiert Kader der SteelersBietigheim Steelers

Marc Cavosie komplettiert Kader der SteelersMarc Cavosie komplettiert Kader der Steelers
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der am 6. August 1981 geborene Stürmer begann seine Karriere 1999 beim Rensselaer Polytechnic Institute in der National Collegiate Athletic Association. Im Jahr 2002 wechselte er dann in die American Hockey League zu den Houston Aeros, für die er insgesamt drei Jahre übers Eis stürmte, bevor er 2005 zu den Philadelphia Phantoms wechselte. In der Saison 2006/2007 wagte der 1,84 Meter große und 89 Kilogramm schwere Cavosie den Schritt über den großen Teich zu den Rögle BK in die zweithöchste schwedische Spielklasse. Ein Jahr später versuchte der Flügelstürmer sein Glück wieder in Amerika und wechselte zwischen verschiedenen Clubs in der amerikanischen Minor League, bevor er dann 2010 vom slowenischen HK Jesenice unter Vertrag genommen wurde. Nur ein Jahr später zog es Cavosie nach Asien, wo er für die Oji Eagles aus der Asia League Ice Hockey bis zur Saison 2012/2013 unter Vertrag stand.

Kevin Gaudet: „Marc hat in den amerikanischen Minors schon gezeigt, dass er zu den Führungsspielern gehören kann und durch seinen Wechsel nach Jesenice bewiesen, dass er auch auf der großen Eisfläche gut zurecht kommt. Ich freue mich, dass wir ihn von Bietigheim und den Steelers überzeugen konnten.“