Manuel Strodel wechselt aus der DEL zum EC Bad NauheimStürmer kommt von der Düsseldorfer EG

Manuel Strodel noch im Trikot der Düsseldorfer EG. (Foto: dpa/picture alliance/fotostand)Manuel Strodel noch im Trikot der Düsseldorfer EG. (Foto: dpa/picture alliance/fotostand)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Manuel Strodel bringt rund acht Jahre DEL-Erfahrung mit in die Wetterau und soll ein wichtiges Element im Kurstadt-Sturm werden.

Christof Kreutzer, Headcoach der Roten Teufel, kommentiert die Neuverpflichtung des ECN folgendermaßen: „Ich kenne ‚Manu‘ schon sehr lange, denn er hat nicht nur in der DEG-Profimannschaft bei mir gespielt, sondern auch schon im Nachwuchs. Seine langjährige DEL-Erfahrung wird uns in vielen Spielsituationen zugutekommen. Deshalb erwarte ich auch, dass er bei uns eine Führungsrolle und Verantwortung übernimmt. Ich freue mich auf jeden Fall sehr, dass er zu uns kommt.“

Der Angreifer wechselte im Jugendalter ursprünglich vom DNL-Team des ESV Kaufbeuren in den Düsseldorfer Nachwuchsbereich, wo er als Schüler bereits Trainingseinheiten mit den Profis absolvierte. Abgesehen von einigen Oberliga-Gastspielen – im Rahmen der damaligen Kooperation mit den Füchsen Duisburg – blieb Strodel den Rheinländern bis zur Saison 2018/19 ganz und gar treu.

Ab sofort erwartet den heute 27-jährigen Routinier aber im Kurpark die Nauheimer „Hölle“. Die Eingewöhnungsphase an neuer Wirkungsstätte dürfte jedoch relativ kurz sein, denn dem kampfstarken Neuzugang wird nachgesagt, dass er rackert, ein hohes Tempo in den Angriff seiner Mannschaft bringt und auch in der Defensive bzw. bei eigener Unterzahl eine Vielzahl von Schüssen blockt – damit passt der gebürtige Ostallgäuer eindeutig zum Original Nauheim Hockey.

Zu seinem neuen Engagement in Hessen äußert sich der einsatzfreudige Stürmer so: „Ich bin wirklich sehr glücklich über meinen Wechsel nach Bad Nauheim. Von den begeisterungsfähigen Fans, über die lange Eishockeytradition des Vereins und die Stadt habe ich durchweg nur Positives gehört. Entscheidend für meine Vertragsunterschrift waren aber auch die durchweg offenen und ehrlichen Gespräche mit Christof, den ich nun schon seit über zehn Jahren kenne. Ich bin mir meiner neuen Aufgabe als Führungsspieler bewusst und freue mich jetzt sehr auf meine Teamkameraden, von denen ich auch schon einige gut kenne. Beim Club bedanke ich mich für seine Bemühungen sowie das mir entgegengebrachte Vertrauen. Ich bin mir sicher, dass wir eine erfolgreiche Saison spielen und den Fans viel Freude machen werden.“


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Trainerwechsel beim Tabellenführer der DEL2
Huskies trennen sich von Trainer Bo Subr

Die Kassel Huskies haben bekanntgegeben, dass sie sich von ihrem Cheftrainer Bo Subr und dessen Assistenten Jan Melichar getrennt haben....

Hochverdienter 3:0-Erfolg gegen Krefeld
Eisbären Regensburg sichern sich zweiten Platz in der DEL2

​Mit einem 3:0 (1:0, 0:0, 2:0)-Erfolg gegen die Krefeld Pinguine können die Eisbären Regensburg nicht mehr vom zweiten Platz der DEL2 verdrängt werden. Die vor der S...

49. Spieltag der DEL2
Chernomaz führt Bad Nauheim zum Sieg im Playoff-Rennen – Wichtige Erfolge auch für Freiburg und Weißwasser

...

Vor dem Start des 49. und 50. Spieltag in der DEL2
Spannender Kampf um Playoff-Plätze in der DEL2 vor den letzten vier Spieltagen

In der DEL2 bleibt es vier Spieltage vor Ende der Hauptrunde im Kampf um die Playoff-Plätze spannend. Besonders im unteren Bereich der Tabelle geht es eng zu, und di...

EC Bad Nauheim setzt auf neuen Trainer Rich Chernomaz für die Wende in der DEL2
EC Bad Nauheim trennt sich von Trainer Harry Lange nach Niederlagenserie

Im Zuge einer sportlichen Krise trennt sich der EC Bad Nauheim von Trainer Harry Lange und setzt auf Rich Chernomaz als neuen Impulsgeber....

Abschied einer Legende: Simon Danner beendet beeindruckende Karriere beim EHC Freiburg
EHC Freiburg-Kapitän Simon Danner beendet nach zwei Jahrzehnten seine Karriere

Simon Danner, Kapitän des EHC Freiburg, kündigt nach zwei Jahrzehnten im Profieishockey seinen Rücktritt an, blickt auf eine beeindruckende Karriere zurück und dankt...

Ein historisches Spiel in Retro-Trikots: Der VfL Bad Nauheim feiert sein 4000. Match im Geiste der Legenden von 1967/68
Rote Teufel feiern 4000. Spiel mit historischem Trikot: Hommage an die Helden von 1967

Am heutigen Dienstagabend bestreitet der VfL Bad Nauheim sein 4000. Spiel...

Erneut eine tolle Kulisse im Vogtland
Regensburg gewinnt letztes Match des Hockey Outdoor Triples

​Es war Sonntag, es war ein Nachmittag, beide Kontrahenten hatten fast drei Stunden Fahrzeit nach Klingenthal – trotzdem fanden 10.600 Fans den Weg in die Sparkasse ...

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 25.02.2024
Starbulls Rosenheim Rosenheim
3 : 2
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
5 : 2
Kassel Huskies Kassel
Bietigheim Steelers Bietigheim
1 : 6
EHC Freiburg Freiburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
1 : 2
Lausitzer Füchse Weißwasser
Eisbären Regensburg Regensburg
3 : 0
Krefeld Pinguine Krefeld
Dresdner Eislöwen Dresden
1 : 0
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Selber Wölfe Selb
4 : 7
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Freitag 01.03.2024
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Selber Wölfe Selb
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
EV Landshut Landshut
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Kassel Huskies Kassel
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter