Manuel Klinge verlängert seinen Vertrag in KasselDer Kapitän bleibt

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Flügelstürmer, der fünf Tage vor dem Summer Game in Frankfurt im September seinen 32. Geburtstag feiern wird, geht damit in seine zwölfte Profisaison bei den Huskies.

Mit 562 absolvierten Spielen im Dress der Schlittenhunde steht Klinge derzeit auf Rang zwei der ewigen Rangliste und könnte in der neuen Spielzeit Rekordhalter Sven Valenti (602 Einsätze) ablösen.

"Die Vertragsverlängerung von Manu hatte für uns oberste Priorität. Er ist einer der Kasseler Jungs, mit dem sich die Fans identifizieren können und ein absoluter Schlüsselspieler. Uns ist es zudem sehr wichtig, dass wir Kontinuität im Kader haben", erklärt Huskies-Geschäftsführer Joe Gibbs über Klinge, der in der abgelaufenen Saison in 63 Spielen 21 Tore erzielte und 36 weitere vorbereitete. "Ich bin sehr froh darüber, weiterhin Teil dieser jungen, aufstrebenden Mannschaft zu sein und freue mich sehr, auch weiterhin in meiner Heimatstadt spielen zu können", so Klinge.