Magerkost statt Sonntagsbraten

Höchstadt  "Alligators" ohne Chance in BremerhavenHöchstadt "Alligators" ohne Chance in Bremerhaven
Lesedauer: ca. 2 Minuten

­

Über 1500 Zuschauer bekamen am Sonntagabend sehr, sehr wenig

für ihr Geld geboten. Beim 3:1 Heimsieg gab es aber zwei Dinge zu feiern: Drei

Punkte und einen sehr spritzigen Edgars Lusins im Tor der Pinguine.

Zum zweiten Mal in Folge durfte der Try-Out-Lette das Tor

der Pinguine hüten. Spritzig, giftig und vor allem schnell unterwegs war der

kleine Goalie aus dem Baltikumstaat.

Nicht spritzig und wenig giftig war dagegen die

Bremerhavener Offensive an diesem Abend. Gegen lustlose Gäste hätte es ein Torfestival

geben müssen. Doch die Pinguine machten sich das Leben oft selbst zu schwer.

Das erste Drittel verging ohne wenige nennenswerte Aktionen.

Nach 18 Minuten kam von Crimmitschau ein Lebenszeichen. Ein Schlenzer von

Ballantyne wurde souverän von Lusins mit der Fanghand gehalten. Dafür gab es

Szenenapplaus. Ein biederes erstes Drittel ging zu Ende.

Wie gewohnt kamen die Pinguine gut in den Mittelabschnitt.

Doch sie blieben erfolglos. Parent und O´Brien hatten die gegnerische Abwehr

schon auseinander genommen, doch der Abschluss war mager. Die Führung hätte

spätestens jetzt fallen müssen. Auf der Gegenseite hielt Lusins mit einem

wahren „big save“ die Pinguine im Spiel.

Übermotiviert ging Christian Grosch in den Zweikampf gegen

Marian Dejdar und kassierte verdient 5 Minuten plus Spieldauer für Beinstellen.

Fünf Minuten Überzahl hatten nun die Pinguine, doch nur die Gäste schlugen aus

dieser Situation Kapital. Contois überwand in Unterzahl den lettischen

Schlussmann des REV und stellte somit das Spiel auf den Kopf. Besonderer

Aufreger am Rande: Sören Sturm lag bereits lange vor dem Treffer auf dem Eis

und wand sich vor Schmerz. Schiri Reik van Gameren gab das Tor trotz allen

Protests.

Bremerhaven tat sich offensiv sehr schwerfällig und kam nur

durch ein Eigentor zum Ausgleich(38.). Chris Leinweber wurde der Treffer

gutgeschrieben. Kurz vor der Drittelsirene verpasse André Mücke die erstmalige

Führung für die Gastgeber.

Marko Suvelo hielt was zu halten war an diesem Abend. Der

Finne wurde oft von seinen Vordermännern im Stich gelassen, doch er zeigte

Klasse und Konstanz. Gegen Lanier packte Suvelo die Trickkiste aus und wehrte

spektakulär den sonst sicheren Treffer ab(45.).

Crimmitschau blieb einfallslos und strahlte auch keinerlei

Gefahr für das von Lusins gehütete Tor aus. Bremerhaven behielt das Glück des

Tüchtigeren und ging fünf Minuten vor Ende durch Lanier in Führung. Mindestens

50% des Treffers gingen aber auf das Konto von Chris Stanley und seine tolle

Vorarbeit.

Eispiraten-Coach Hynes nahm Suvelo eine Minute vor Schluss

für einen weiteren Feldspieler vom Eis. Es hieß nun 6 gegen 4, da Lanier auf

der Strafbank saß. Doch Dejdar gelang durch einen Befreiungsschlag noch das 3:1

ins leere Crimmitschauer Tor.

Spieler des Tages auf Seiten der Pinguine wurde Edgars

Lusins, der frenetisch von den Fans gefeiert wurde. Auf Seiten der Eispiraten

wurde Lusins Landsmann Brahmanis geehrt. (PhiJo)­


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Vor dem Start des 49. und 50. Spieltag in der DEL2
Spannender Kampf um Playoff-Plätze in der DEL2 vor den letzten vier Spieltagen

In der DEL2 bleibt es vier Spieltage vor Ende der Hauptrunde im Kampf um die Playoff-Plätze spannend. Besonders im unteren Bereich der Tabelle geht es eng zu, und di...

EC Bad Nauheim setzt auf neuen Trainer Rich Chernomaz für die Wende in der DEL2
EC Bad Nauheim trennt sich von Trainer Harry Lange nach Niederlagenserie

Im Zuge einer sportlichen Krise trennt sich der EC Bad Nauheim von Trainer Harry Lange und setzt auf Rich Chernomaz als neuen Impulsgeber....

Abschied einer Legende: Simon Danner beendet beeindruckende Karriere beim EHC Freiburg
EHC Freiburg-Kapitän Simon Danner beendet nach zwei Jahrzehnten seine Karriere

Simon Danner, Kapitän des EHC Freiburg, kündigt nach zwei Jahrzehnten im Profieishockey seinen Rücktritt an, blickt auf eine beeindruckende Karriere zurück und dankt...

Ein historisches Spiel in Retro-Trikots: Der VfL Bad Nauheim feiert sein 4000. Match im Geiste der Legenden von 1967/68
Rote Teufel feiern 4000. Spiel mit historischem Trikot: Hommage an die Helden von 1967

Am heutigen Dienstagabend bestreitet der VfL Bad Nauheim sein 4000. Spiel...

Erneut eine tolle Kulisse im Vogtland
Regensburg gewinnt letztes Match des Hockey Outdoor Triples

​Es war Sonntag, es war ein Nachmittag, beide Kontrahenten hatten fast drei Stunden Fahrzeit nach Klingenthal – trotzdem fanden 10.600 Fans den Weg in die Sparkasse ...

Zehn-Tore-Spektakel im Sachsenderby
Hockey Outdoor Triple vor 12400 Zuschauern eröffnet

Zum Auftakt des dreitägigen Hockey Outdoor Triple in der Vogtland Arena in Klingenthal setzten sich die Eispiraten Crimmitschau im DEL2-Duell gegen die Dresdner Eisl...

Kurz vor Ende der Wechselfrist
Bietigheim Steelers holen Morgan Adams-Moisan

​Kurz bevor das Transferfenster gestern geschlossen wurde, haben die Bietigheim Steelers den kanadischen Stürmer Morgan Adams-Moisan verpflichtet. Der 27-jährige Rec...

Zuletzt bei den Cincinnati Cyclones
Brandon Schultz schließt sich den Lausitzer Füchsen an

​Wenige Stunden vor dem Ende der Transferfrist in der DEL2 holten sich die Lausitzer Füchse noch einmal personelle Verstärkung für die Zeit nach der Hauptrunde der a...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 23.02.2024
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
EV Landshut Landshut
Kassel Huskies Kassel
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Sonntag 25.02.2024
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Kassel Huskies Kassel
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Selber Wölfe Selb
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter