„Mäh sin heiß auf Eis!“Teamcheck DEL2 Saison 2014/2015: Kassel Huskies

(Foto: Diekmann)(Foto: Diekmann)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

So verwundert es nicht, dass auch die Aufstiegsmannschaft einem größeren Umbruch unterlag. Zwölf Abgänge waren zu verzeichnen, auch Erfolgstrainer Jürgen Rumrich erhielt keinen neuen Vertrag.

Der neue Mann hinter der Bande ist in der 2.Bundesliga wahrlich kein Unbekannter. Rico Rossi stand neun Jahre als Coach den Heilbronner Falken vor und will mit seiner neu formierten Truppe, die „heiß ist auf Eis“, wie er uns in einem Interveiw zur EISTEE-Reihe sagte, um den Klassenerhalt kämpfen. Ihm zur Seite steht Rob Leask, der ein Jahr zuvor den EV Regensburg in der Oberliga betreute.

Im Tor können die Schlittenhunde mit internationaler Erfahrung aufwarten. Simon Nielsen ist der dänische Nationaltorhüter der Jahre 2013 und 2014 und erkämpfte mit seinem Ex-Club die Bronzemedaille in der finnischen SM-Liiga. Er wird als Nummer eins gesetzt sein, hat aber mit Kai Kristian die Konkurrenz im Nacken sitzen. Der 23-Jährige war den Huskies in der letzten Saison ein starker Rückhalt und wird sich nicht kampflos mit der Rolle des Backups zufrieden geben.

In der Abwehr blieben Sven Valenti und Alexander Heinrich unter Vertrag. Während es für Heinrich die nunmehr siebte Saison im Dress der Kasseler ist, geht auch Valenti in seine vierte Spielzeit in Folge bei den Schlittenhunden. Als Abwehrstratege verfügt er über enormes Offensivpotential und stellte dies besonders in der Relegation zur DEL2 unter Beweis. Ein Eckpfeiler der Defensive wird mit Sicherheit Matt Tomassoni werden. Der US-Amerikaner wurde in der vergangenen Saison mit dem HC Bolzano österreichischer Meister in der EBEL und glänzte mit sagenhaften Plus/Minus Werten. Marco Müller (Bietigheim) und Martin Bergmann (Rosenheim) besitzen bereits Zweitliga-Erfahrung und werden diese gern an Sebastian Alt (Leipzig) weitergeben.

Im Sturm war die Weiterverpflichtung von Kapitän Manuel Klinge wohl die Nachricht, auf die alle gehofft hatten. Der Ex-Nationalspieler setzte damit auch ein deutliches Zeichen in Richtung Verein, Sponsoren und Fans. Sonst blieben in der Offensive nur noch Michael Christ und Austin Wycisk im Team. Neu auf den Kontingentstellen sind Mike Collins und John Zeiler. Für Collins ist Europa Neuland, er spielte zuvor in einer Collegeliga, wurde aber auch schon für zehn Spiele in der AHL (Providence Bruins und Iowa Wild) eingesetzt. Dagegen haben sich die Hessen mit Zeiler einen absoluten Führungsspieler an Land gezogen, der nicht nur die letzten drei Jahre in der Del für die Augsburger Panther auf dem Eis stand, sondern in seiner Karriere auch schon 90 mal in der NHL auflief. Ein Großteil der anderen Neuverpflichtungen liest sich zwar fremdländisch, allerdings können Jens Meilleur, Carter Proft, Conor Morrison und Adriano Carciola allesamt einen deutschen Pass vorweisen. Morrison wechselt wie Daniel Schmölz aus der DEL ins Unterhaus, während Carciola genau wie Sven Schlicht und Marco Habermann über reichlich Erfahrung in der 2.Liga besitzen. Dominik Platocka konnte im letzten Jahr als Förderlizenzspieler bereits DEL-Luft schnuppern und will nun in seiner Laufbahn einen Schritt nach vorn machen. Zurzeit befindet sich noch Daniel Kunce jun. im Try Out in Kassel, über einen Vertrag wurde noch nicht entschieden. Um junge Spieler  zu integrieren und auszubilden, besteht außerdem eine Kooperationspartnerschaft mit den Kölner Haien (DEL).

Trainer Rico Rossi kennt die 2.Bundesliga wie kein zweiter und weiß genau, dass keine Wunder zu erwarten sind. Die Mannschaft muss sich finden, mit den veränderten Bedingungen klar kommen und Niederlagen weg stecken. In der kommenden Saison wird es nur darum gehen, sich in der DeL2 zu etablieren. Mit den Fans im Rücken könnte jedoch auch vielleicht für die eine oder andere Überraschung gesorgt werden.

DEL2 Hauptrunde

Freitag 20.09.2019
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Kassel Huskies Kassel
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EV Landshut Landshut
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2