Luke Pither stürmt für den EHC FreiburgKanadischer Center belegt vierte Kontigentstelle

Luke Pither, hier im Trikot des Klagenfurter AC, stürmt künftig für den EHC Freiburg. (Foto: dpa/picture alliance)Luke Pither, hier im Trikot des Klagenfurter AC, stürmt künftig für den EHC Freiburg. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Luke Pithers erste Europastation war 2013 die erste finnische Liga. Von dort zog es ihn über die österreichische EBEL in die schwedische Allsvenskan. Die vergangenen eineinhalb Spielzeiten absolvierte der Stürmer in der britischen Elite Ice Hockey League bei den Nottingham Panthers. Hier trug Pither das „A“ des Assistentzkapitäns auf der Brust und konnte sich mit 22 Toren und 27 Tor-Vorbereitungen als zweitbester Scorer seines Teams auszeichnen.

Freiburgs Sportlicher Leiter, Daniel Heinrizi, über die Verpflichtung des Mittelstürmers: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Luke Pither unseren Wunschspieler verpflichten konnten. Er bringt bereits einiges an Erfahrung in Europas Top-Ligen mit und wird durch seine läuferischen und technischen Fähigkeiten besonders auch in den Special-Teams eine Schlüsselrolle spielen.“

Wölfe-Trainer Peter Russell zeigt sich ebenfalls sehr zufrieden: „Ich habe Luke die letzten eineinhalb Jahre als Gegner spielen sehen und bin nun glücklich, ihn als Teil unseres Teams zu haben. Er wird eine tragende Säule in unserem Offensivspiel sein, an dem auch die Fans ihre Freude haben werden.“

Neu-Wolf Pither selbst freut sich auf seine neue Herausforderung in Freiburg: „Daniel und Peter haben mich mit der Neuausrichtung überzeugt. Die Region und Freiburg als Stadt haben dann ihr Übriges getan. Als ich dazu dann noch auf einem Video die Stimmung der Fans in der Halle mitbekommen habe, ist mir die Entscheidung für den EHC leichtgefallen. Ich bin davon überzeugt, dass wir gemeinsam eine tolle Saison erleben werden.“

Mit Jozef Balej (37), Cam Spiro (27), Nick Pageau (31) und nun Luke Pither (30) haben die Wölfe vier Kontigentstellen für die anstehende Saison besetzt. Damit ist die Planung bezüglich der vier Ausländerpositionen abgeschlossen. Dazu Daniel Heinrizi: „Unser Ziel war es, uns auf den Kontingentstellen im Vergleich zur letzten Saison deutlich zu verbessern. Ich bin davon überzeugt, dass Jozef, Cam, Nick und Luke tragende Rollen in unserer Spielphilosphie und unserem Mannschaftgefüge spielen werden.“

4:3 nach Verlängerung stoppt Niederlagenserie
Dezimierte Löwen Frankfurt trotzen Verletztenmisere

​Ohne „Acht“ retten die Löwen Frankfurt das „Back-to-Back-Wochenende“ nach der 3:6-Niederlage am Freitag und holen sich gegen die Lausitzer Füchse zwei Punkte am Son...

Elf Tore im Duell mit Kassel – erneut Verlängerung
EV Landshut erleidet Niederlage bei Heimdebüt von Dimitri Pätzold

Nach dem Sieg in der Verlängerung, den der EV Landshut durch den entscheidenden Treffer von Matthieu Pompei in Kassel bejubeln konnte, kamen die Huskies im Rahmen d...

Erfolg gegen die Heilbronner Falken
ESV Kaufbeuren arbeitet sich zu 3:2-Heimsieg

​Drittes Back-to-Back-Wochenende in dieser DEL2-Spielzeit. Somit stand am Sonntagnachmittag das Rückspiel von Freitag zwischen dem ESV Kaufbeuren und den Heilbronner...

Eispiraten Crimmitschau holen vier Punkte gegen Bad Nauheim
ETC-Punkteserie hat auch am Back-to-Back-Wochenende Bestand

​Formstark und geschlossen traten die Eispiraten Crimmitschau dem EC Bad Nauheim an diesem Wochenende gegenüber und brachten vier Punkte aufs heimische Spielkonto. D...

Tigers punkten weiter vor Heimpublikum
Bayreuth holt Dreier gegen Bietigheim – Revanche am Sonntag?

Ein Punkt gegen Kaufbeuren, zwei Zähler gegen Bad Tölz. Im Duell mit Bietigheim sollte nun der Dreier im Tigerkäfig her. 4:2 (2:0, 0:1, 2:1) bezwangen die Bayreuth T...

Nach Tryout
Myles Fitzgerald bleibt bei den Bietigheim Steelers

​Nach seinem Tryout wird der Kanadier Myles Fitzgerald bis zum Saisonende bei den Bietigheim Steelers bleiben. ...

Erster Neuzugang für 2020/21
Fördervertrag: Ravensburg Towerstars verpflichten Tim Sezemsky

​Kurz vor dem Eintritt in die heiße Phase der aktuellen DEL2-Hauptrunde haben die Ravensburg Towerstars einen ersten Neuzugang für die nächste Saison 2020/21 verpfli...

Alexander Heinrich bricht sich den Mittelfußknochen
Operation und Saisonaus für den Kapitän der Kassel Huskies

​Bittere Nachricht für die Kassel Huskies: Den Derbysieg über die Löwen Frankfurt am Dienstagabend haben die Schlittenhunde teuer bezahlt. Kapitän Alexander Heinrich...

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 26.01.2020
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
3 : 2
Heilbronner Falken Heilbronn
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
5 : 0
EHC Bayreuth Bayreuth
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
1 : 2
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Dresdner Eislöwen Dresden
5 : 2
EHC Freiburg Freiburg
Löwen Frankfurt Frankfurt
4 : 3
Lausitzer Füchse Weißwasser
Tölzer Löwen Bad Tölz
1 : 2
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EV Landshut Landshut
5 : 6
Kassel Huskies Kassel
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2