Lubor Dibelka wechselt von Wolfsburg zum SC RiesserseeTopspieler kehrt aus der DEL zurück

Lubor Dibelka wechselt von den Grizzlys Wolfsburg zum SC Riessersee. (Foto: dpa/picture alliance)Lubor Dibelka wechselt von den Grizzlys Wolfsburg zum SC Riessersee. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Seit knapp zwei Jahren besitzt Dibelka den deutschen Pass und wird das Ausländerkontingent der Werdenfelser nicht belasten. Der technisch versierte Außenstürmer war in seinen drei Spielzeiten beim SCR stets unter den Topscorern und seine Statistiken sprechen für sich, in 164 Einsätzen war er an 210 Treffern für den SC Riessersee direkt beteiligt. Mit Wolfsburg wurde der mittlerweile 34-jährige Außenstürmer zweimal in Folge Vizemeister in der DEL.

Das sagt Lubor Dibelka zu seiner Rückkehr: „Für mich stand fest, dass ich wieder in der Nähe meiner Familie spielen möchte und da ist der SC Riessersee für mich die erste Adresse in der DEL2. Eine andere Option kam für mich nicht in Frage. Hier sehe ich auch ein sehr gutes Gesamtpaket mit Udo Weisenburger als Geschäftsführer und Timmy der mein sportlicher Chef ist. Beim SC Riessersee habe ich mich immer sehr wohl gefühlt und habe hier ein sehr gutes Umfeld, daher kehre ich gerne nach Garmisch-Partenkirchen zurück.“

Aktueller Kader des SC Riessersee 2017/18:

Tor: Matthias Nemec.

Verteidigung: Julian Eichinger, Christian Hummer, Benjamin Hüfner, Simon Mayr, Felix Thomas, Stephan Wilhelm.

Sturm: Jared Gomes, Andreas Driendl, Mattias Beck, Louke Oakley, Lubor Dibelka.

Stürmer wechselt aus der ECHL nach Weißwasser
Peter Quenneville besetzt Kontingentstelle bei den Lausitzer Füchsen

​Die Lausitzer Füchse vermelden einen weiteren Neuzugang. Peter Quenneville wird in der kommenden Saison das Trikot der Blau-Gelben in der DEL2 tragen. ...

Turnier findet nach 2020 seine Fortsetzung – und soll sich weiter etablieren
Eispiraten Crimmitschau starten erneut im Nord-Ost-Pokal

​Der Nord-Ost-Pokal findet in diesem Jahr seine Fortsetzung: Die Eispiraten Crimmitschau werden in der anstehenden Vorbereitung auf die DEL2-Spielzeit 2021/22 erneut...

Stürmer zuletzt in der ICEHL
Ravensburg Towerstars verpflichten Sam Herr aus Innsbruck

​Die Offensive der Ravensburg Towerstars in der kommenden Saison 2021/22 ist um einen attraktiven Spieler reicher. Vom österreichischen ICEHL-Club HC Innsbruck wechs...

Verteidiger bleibt bei den Wölfen
Marvin Neher hält dem EHC Freiburg die Treue

​Mit dem 23-jährigen Marvin Neher kann der EHC Freiburg eine weitere Vertragsverlängerung für die DEL2-Saison 2021/22 präsentieren. ...

Verteidiger verlängert
Moritz Schug bleibt bei den Bayreuth Tigers

​Moritz Schug wird auch in der kommenden Saison die Defensive der Bayreuth Tigers in der DEL2 verstärken. ...

Stürmer kommt vom EV Landshut
Thomas Brandl verstärkt Offensive der Tölzer Löwen

​Die Tölzer Löwen haben Ihren ersten Neuzugang für die Offensive: Von Ligakonkurrent EV Landshut wechselt Thomas Brandl in den Isarwinkel, wo er einen Vertrag für di...

Auch vierter Kontingentspieler bleibt
ESV Kaufbeuren verlängert mit Branden Gracel

​Mit der Vertragsverlängerung von Branden Gracel kann der ESV Kaufbeuren nach Sami Blomqvist, Tyler Spurgeon und John Lammers auch seinen vierten Kontingentspieler a...

Eigengewächs bekommt Chance
Leon Köhler bleibt beim EC Bad Nauheim

​Leon Köhler hat seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim verlängert. „Leon kommt aus unserem Nachwuchs, und wir begleiten und beobachten ihn schon seit Jahren. Er hat sic...

Verteidiger kommt von den Heilbronner Falken
Jan Pavlu wechselt zum ESV Kaufbeuren

​Mit Jan Pavlu kann der ESV Kaufbeuren nach Simon Schütz einen weiteren neuen Verteidiger in seinem Kader begrüßen. ...