Lois Spitzner wechselt fest aus Wolfsburg zu den Kassel HuskiesZuletzt mit Förderlizenz

Lois Spitzner setzte den Schlusspunkt zum 5:3. (Foto: dpa/picture alliance)Lois Spitzner setzte den Schlusspunkt zum 5:3. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der gebürtige Chemnitzer spielte im Nachwuchs unter anderem für Crimmitschau, Weißwasser und die Eisbären Berlin. Nach vier starken Oberliga-Jahren mit FASS Berlin, Duisburg und Herne, in denen Spitzner 108 Punkte in 168 Spielen erzielte, folgte letzten Sommer der Wechsel nach Wolfsburg. Von den Grizzlys bekam der ehemalige Jugend-Nationalspieler eine Förderlizenz für die Huskies, für die er die gesamte Saison auflief.

Bei den Nordhessen schaffte Spitzner direkt den Sprung in die zweite Liga und erzielte bereits am fünften Spieltag, beim 5:2 Auswärtssieg der Huskies in Weißwasser, seinen ersten Profi-Treffer. Im weiteren Saisonverlauf kamen zehn weitere Tore, darunter vier in Überzahl, und acht Vorlagen dazu. Über die gesamte Saison hinweg übernahm der Linksschütze immer mehr Verantwortung und wurde von Trainer Tim Kehler auch in Unter-, sowie Überzahl eingesetzt.

Huskies-Geschäftsführer Joe Gibbs: „Lois hat in der letzten Saison direkt den Sprung in die zweite Liga geschafft. Er war für uns ein wichtiger Spieler und hat auch in Über- und Unterzahl stark gespielt. Dazu hat Lois eine super Arbeitseinstellung und möchte sich immer verbessern.“

Huskies-Trainer Tim Kehler: „Lois hat in seinem ersten Profi-Jahr eine starke Entwicklung gezeigt und hat mehr und mehr Verantwortung übernommen. Er hat einen großen Siegeswillen und ist hungrig jeden Tag besser zu werden. Es ist eine Freude für mich Lois zu trainieren. Ich freue mich schon darauf, ihn zu sehen, wie er sein Spiel auf das nächste Level bringt, wenn wir wieder anfangen.“

Lois Spitzner: „Ich hatte ein gutes erstes Jahr in Kassel und freue mich nun auf ein weiteres. Die Mannschaft hat mich damals super aufgenommen und ich habe mich sehr wohlgefühlt. Ich wurde in Kassel super gefördert und habe viel Eiszeit bekommen. Ich möchte mich nächste Saison weiter verbessern und dazu sind die Huskies für mich die beste Station, auch mit Blick auf meine weitere Karriere. Es hat dazu unheimlich viel Spaß gemacht vor den Huskies-Fans zu spielen. Wie sie uns zu Hause und auch auswärts unterstützt haben war einfach klasse.“

Viertelfinalvorschau: Tölzer Löwen – Ravensburg Towerstars
Wird der Favorit aus Oberbayern seiner Rolle gerecht?

​Die Rollen sind klar verteilt – die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache. Die Viertelfinalserie in der DEL2 zwischen den Tölzer Löwen und den Ravensburg Towerstar...

Nicklas Mannes ist der erste Neuzugang
Vladislav Filin bleibt bei den Dresdner Eislöwen

​Die Dresdner Eislöwen können eine weitere Vertragsverlängerung und den ersten Neuzugang für die Saison 2021/22 vermelden. ...

Stürmer verlängert beim EC Bad Nauheim
Stefan Reiter bleibt ein Roter Teufel

​Beim EC Bad Nauheim schreiten die personellen Planungen voran: Nachdem Keeper Felix Bick vor wenigen Tagen seine Unterschrift unter einen neuen Vertrag gesetzt hatt...

Trainerduo verlängert
Daniel Naud und Fabian Dahlem bleiben bei den Bietigheim Steelers

​Cheftrainer Daniel Naud und sein Assistent Fabian Dahlem werden auch in der kommenden Saison die sportlichen Geschicke bei den Bietigheim Steelers leiten. In der ab...

Nico Pertuch, Fabian Belendir und Moritz Serikow schaffen es in die Profimannschaft
Ein Nachwuchstrio für die Zukunft des EV Landshut

Die Nachwuchsabteilung ist und bleibt auch in der Zukunft das absolute Herzstück des EV Landshut! In der Talentschmiede, in der auch die NHL-Stars Tom Kühnhackl und ...

Raphael Kapzan und Daniel Heinrizi
Ravensburg Towerstars bestellen neue Geschäftsführer

​Die Ravensburg Towerstars haben die personellen Weichen für die Zukunft gestellt und die Geschäftsführung wie bereits angekündigt auf zwei Geschäftsführer verteilt....

Torhüter verlängert
Felix Bick bleibt beim EC Bad Nauheim

​Die Roten Teufel können eine wichtige Personalentscheidung vermelden: Felix Bick hat seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim verlängert. Der 28 Jahre alte Torwart ist ei...

Nächster Schritt in der Personalplanung
Max Forster verlängert beim EV Landshut

Der EV Landshut hat dem Personalpuzzle für die kommende DEL2-Saison ein weiteres, wesentliches Stück hinzugefügt. Stürmer Max Forster hat seinen Vertrag bei den Rot-...

Stürmer kommt vom EC Bad Nauheim
Bayreuth Tigers verpflichten Cason Hohmann

​Vom DEL2-Konkurrenten EC Bad Nauheim wechselt Cason Hohmann zu den Bayreuth Tigers. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Donnerstag 22.04.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Freitag 23.04.2021
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Samstag 24.04.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Sonntag 25.04.2021
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Montag 26.04.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Dienstag 27.04.2021
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2