Löwen Frankfurt verpflichten Torhüter Felix BickNeuzugang vom EC Bad Nauheim

Torhüter Felix Bick wechselt vom EC Bad Nauheim zu den Löwen Frankfurt. (Foto: dpa/picture alliance)Torhüter Felix Bick wechselt vom EC Bad Nauheim zu den Löwen Frankfurt. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

In der vergangenen Spielzeit absolvierte der Goalie 47 Hauptrunden-Spiele für Bad Nauheim. Dabei kam er auf einen Gegentorschnitt von 2,99 und eine Fangquote von über 90 Prozent. Er gehörte damit zu den Leistungsträgern der Mannschaft, die am Ende auf Rang fünf landete. In fünf Play-off-Spielen im Viertelfinale gegen Kaufbeuren überzeugte Felix Bick ebenfalls mit einem Schnitt von 2,26 Gegentoren und einer starken Quote von fast 93 Prozent gehaltener Schüsse.

Löwen-Sportdirektor Franz-David Fritzmeier: „Felix hat einen sehr guten Weg genommen in den vergangenen Jahren. Beim DNL-Nachwuchs der DEG und in der Oberliga in Duisburg hat er viele Erfahrungen gesammelt und auch DEL-Einsätze erhalten, was letztlich dazu führte, dass er ein etablierter Backup in der DEL wurde. Sich dann dem EC Bad Nauheim anzuschließen, war ebenfalls eine schlaue Entscheidung. Dadurch hat er sehr viel gespielt und sich nochmal weiterentwickelt. Wir freuen uns, dass er sich trotz vieler Anfragen für einen Weg mit uns entschieden hat, der am Ende für ihn und uns die DEL-Rückkehr als Ziel hat. Er ist sicherlich ein Torhüter, dem die Zukunft gehört.“

Torhüter Felix Bick: „Allein schon die Derbys, die ich in der vergangenen Saison in Frankfurt erleben durfte, waren etwas ganz Besonderes. Natürlich freue ich mich deswegen auch insbesondere auf die Heimspiele in der Eissporthalle. Entscheidend waren aber die guten Gespräche mit Franz-David Fritzmeier, der mir das Löwen-Konzept genau erläutert hat. Das hat mir sehr imponiert und zu meiner ganz bewussten Entscheidung für die Löwen geführt, auch wenn es sicher andere Möglichkeiten gegeben hätte.“

Felix Bick wurde am 11. November 1992 in Villingen-Schwenningen geboren. Über den Nachwuchs des SERC, des EHC Freiburg und des Augsburger EV landete der Torhüter schließlich im DNL-Team der Düsseldorfer EG. Gleichzeitig erhielt er erste Eiszeiten in der Oberliga bei den Füchsen Duisburg. Zu seinem ersten DEL-Einsatz kam der 181 cm große und 80 kg schwere Torhüter in den Play-offs 2012 für die DEG.

Auch in der Folgesaison lief Bick sowohl für die DEG und auch die Krefeld Pinguine in der DEL auf, gleichzeitig kam er zu weiteren Einsätzen in Duisburg. 2015 wurde Felix Bick als Oberliga-Torhüter des Jahres ausgezeichnet. 2015/16 kam er aufgrund der Förderlizenz-Kooperation zwischen Düsseldorf und Bad Nauheim zu seinen ersten Einsätzen für die Kurstädter, die ihn im vergangenen Sommer fest als Nummer eins verpflichtet hatten. 

Nico Pertuch, Fabian Belendir und Moritz Serikow schaffen es in die Profimannschaft
Ein Nachwuchstrio für die Zukunft des EV Landshut

Die Nachwuchsabteilung ist und bleibt auch in der Zukunft das absolute Herzstück des EV Landshut! In der Talentschmiede, in der auch die NHL-Stars Tom Kühnhackl und ...

Raphael Kapzan und Daniel Heinrizi
Ravensburg Towerstars bestellen neue Geschäftsführer

​Die Ravensburg Towerstars haben die personellen Weichen für die Zukunft gestellt und die Geschäftsführung wie bereits angekündigt auf zwei Geschäftsführer verteilt....

Torhüter verlängert
Felix Bick bleibt beim EC Bad Nauheim

​Die Roten Teufel können eine wichtige Personalentscheidung vermelden: Felix Bick hat seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim verlängert. Der 28 Jahre alte Torwart ist ei...

Nächster Schritt in der Personalplanung
Max Forster verlängert beim EV Landshut

Der EV Landshut hat dem Personalpuzzle für die kommende DEL2-Saison ein weiteres, wesentliches Stück hinzugefügt. Stürmer Max Forster hat seinen Vertrag bei den Rot-...

Stürmer kommt vom EC Bad Nauheim
Bayreuth Tigers verpflichten Cason Hohmann

​Vom DEL2-Konkurrenten EC Bad Nauheim wechselt Cason Hohmann zu den Bayreuth Tigers. ...

Zehn Jahre bei den Roten Teufeln
EC Bad Nauheim: Daniel Ketter beendet Laufbahn als Rekordspieler

​Der Spieler mit der Rückennummer 6 beendet nach zehn Jahren im Trikot des EC Bad Nauheim seine Laufbahn und hinterlässt in jeder Hinsicht tiefe Spuren. Daniel Kette...

Clubs verständigen sich auf intensive Teststrategie
DEL2-Play-offs starten am 22. April

​Die Planungen für die Play-offs stehen: Die Deutsche Eishockey Liga 2 startet zwei Tage später als vorgesehen sowie mit einer Aufteilung der Viertelfinal-Begegnunge...

Zwei Spieler haben schon verlängert
Petri Kujala bleibt Trainer der Bayreuth Tigers

​Für die Bayreuth Tigers laufen die Vorbereitungen auf die neue Spielzeit bereits auf vollen Touren. Nach den ersten Vertragsverlängerungen mit Ivan Kolozvary und Da...

Personalplanungen schreiten weiter voran - Elf Spieler verlassen den EVL
Lukas Mühlbauer bleibt beim EV Landshut

Der EV Landshut setzt auch weiterhin auf seinen eigenen Nachwuchs! Der gebürtige Landshuter Lukas Mühlbauer hält seinem Heimatverein weiterhin die Treue und hat sein...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Donnerstag 22.04.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Freitag 23.04.2021
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Samstag 24.04.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Sonntag 25.04.2021
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Montag 26.04.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Dienstag 27.04.2021
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2