Löwen Frankfurt verpflichten Stürmer Dominik Meisinger Neuzugang vom EC Bad Nauheim

Dominik Meisinger (links) wechselt vom EC Bad Nauheim zu den Löwen Frankfurt. (Foto: dpa/picture alliance)Dominik Meisinger (links) wechselt vom EC Bad Nauheim zu den Löwen Frankfurt. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Meisinger stürmte in den vergangenen beiden Spielzeiten für den EC Bad Nauheim. Der 25-Jährige hat zudem bereits in der DEL für die Krefeld Pinguine gespielt.

Löwen-Sportdirektor Franz-David Fritzmeier: „Dominik ist trotz seiner erst 25 Jahre ein relativ erfahrener Spieler. Er hat sowohl in der DEL als auch in der DEL2 gespielt. Ich kenne ihn aus meiner Zeit in Krefeld. Dort war er vor allem im Unterzahlspiel eine wichtige Komponente. Er ist ein sehr kompletter Spieler, der vor allem mannschaftsdienlich spielt. Er wird ein wichtiges Element in unserem Mannschaftsgefüge sein.“

Dominik Meisinger: „Nachdem die vergangene Saison für mich persönlich nicht so gelaufen ist, wie ich es mir erhofft hatte, war ich auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Wenn man ein Angebot von Frankfurt bekommt, dann muss man nicht lange überlegen. Das Konzept hat mich absolut überzeugt. Ich kenne Franz-David Fritzmeier ja noch aus gemeinsamen Zeiten in Krefeld und der Kontakt ist nie abgebrochen. Hinzu kommt, dass die Löwen eine super Organisation sind. Ich mag außerdem die Stadt. Die Fans sind großartig. Was will man mehr.“

Von 2016 bis 2018 spielte Meisinger in Bad Nauheim. Dort bestritt er 93 reguläre Saisonspiele, in denen er 39 Punkte erzielen konnte (10 Tore, 29 Assists). Zudem absolvierte der gebürtige Füssener fünf Play-off- und zwei Play-down-Spiele.

Zuvor stand er zwei Jahre bei den Krefeld Pinguinen unter Vertrag. Dabei kam er in der DEL bei 59 Einsätzen auf vier Zähler (2 Tore, 2 Assists). Während dieser Zeit wurde er unter anderem auch zu den Lausitzer Füchsen ausgeliehen, für die er 2014/15 in vier Spielen vier Punkte erzielte (2 Tore, 2 Assists).


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Sechste Spielzeit für den 34-jährigen US-Boy
Ravensburg Towerstars verlängern mit Robbie Czarnik

Robbie Czarnik, einer der erfolgreichsten Stürmer der DEL2 in den vergangenen Jahren, wird auch in der kommenden Saison für die Ravensburg Towerstars stürmen. ...

Zwei vielversprechende 18-jährige Talente
Zwei Youngster für die Kassel Huskies

Die Kassel Huskies nehmen mit Clemens Sager und Ben Stadler zwei U-21-Föderspieler unter Vertrag....

Erfahrung von über 200 DEL-Spielen
EHC Freiburg verpflichtet Maximilian Leitner

Mit dem 23-jährigen Maximilian Leitner können die Wölfe einen sehr talentierten Verteidiger für die kommende Saison verpflichten.....

Erfahrener Verteidiger mit DEL-Erfahrung
Toni Ritter verlängert mit den Lausitzer Füchsen

Der 34-jährige Toni Ritter geht in seine vierte Saison in Folge bei den Lausitzer Füchsen. ...

Talentierter Torhüter aus eigener U20-Mannschaft
Michael Karg wird dritter Torhüter beim ESV Kaufbeuren

​Mit dem 19 Jahre alten Torhüter Michael Karg steigt ein weiteres Nachwuchstalent des ESV Kaufbeuren zu den Profis in die DEL2-Mannschaft auf. ...

30-jähriger Kanadier mit Scorerqualitäten
Selber Wölfe verstärken sich mit Josh Winquist

​Die Selber Wölfe sichern sich für die kommende Saison die Dienste von Josh Winquist. Der Kanadier stößt als punktbester Spieler vom dänischen Vizemeister Esbjerg En...

Meister Regensburg zum Auftakt am 13. September gegen Landshut
DEL2-Spielplan im Livestream bei Sportdeutschland.TV ausgelost

Der neue Streaming-Partner Sportdeutschland.TV hat am Dienstag in einem kostenlosen Livestream den vorläufigen Spielplan der DEL2-Saison 2024/25 ausgelost und die Pr...

22-jähriger Verteidiger kommt aus Frankfurt
Simon Gnyp wechselt zu den Starbulls Rosenheim

Es geht in den Endspurt der Kaderplanung. Mit dem 22-jährigen Simon Gnyp verpflichten die Starbulls Rosenheim den letzten Verteidiger. Gnyp wechselt nach einem Jahr ...