Löwen Frankfurt verpflichten DEL-erfahrenen Alexej DmitrievAngreifer absolvierte mehr als 500 DEL-Spiele / Meisinger, Hertel, Koziol und Max Eisenmenger verlassen Löwen

Erster Neuzugang der Löwen Frankfurt: Alexei Dmitriev. (Foto: dpa/picture alliance/ZUMA Press)Erster Neuzugang der Löwen Frankfurt: Alexei Dmitriev. (Foto: dpa/picture alliance/ZUMA Press)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Löwen-Sportdirektor Franz-David Fritzmeier: „Alexej war im Sturm unser absoluter Wunschkandidat. Wir hatten bereist während der letzten Saison versucht, ihn nach Frankfurt zu holen. Jetzt hat es geklappt. Er ist ein sehr erfahrener Spieler mit mehr als 500 DEL-Einsätzen, der einen sehr guten Scoring Touch hat und sich bei uns in die Gruppe der Führungsspieler einordnen soll.“

Alexej Dmitriev: „Für mich ist es eine sehr reizvolle Aufgabe, kommende Saison um den Aufstieg als ein realistisches Ziel spielen zu können. Und wenn man das noch gleichzeitig mit einem traditionsreichen Club tun kann – umso besser. Zudem habe ich vorab viele ausführliche Gespräche mit Franz-David Fritzmeier geführt, die mir ein gutes Gefühl für die Zeit vermittelt haben.“

Es gibt derweil auch die ersten Abgänge vom Löwen-Team zu verkünden. Max Eisenmenger, Dominik Meisinger, Jimmy Hertel und Lukas Koziol kehren nicht nach Frankfurt zurück. Fritzmeier: „Ich möchte mich im Namen der Löwen für den Einsatz der Jungs bedanken. Sie alle hatten maßgeblichen Anteil an den Erfolgen in der abgelaufenen und zum Teil auch in der vorherigen Saison.“

Dmitriev (34) kam in der DEL in 494 regulären Saisoneinsätzen auf 139 Punkte (54 Tore/85 Assists) für die Iserlohn Roosters, Kölner Haie, Eisbären Berlin und Düsseldorfer EG. Zudem stand er 27 Mal in den DEL-Playoffs auf dem Eis (7 Punkte/2 Tore/5 Assists).

Zuletzt spielte er von 2018-2020 in Iserlohn, wo er in der Saison 2005/2006 auch sein DEL-Debüt feierte. Vergangene Saison steuerte Dmitriev 18 Punkte (5 Tore/13 Assists) in 52 Spielen bei. 

2015/2016 machte er zudem sechs Einsätze in der Champions Hockey League (2 Punkte) für die DEG. Von 2011-2013 spielte er in Weißrussland für HK Gomel. Mit dem Team holte er 2013 den nationalen Pokal.

In der DEL2 spielte er 2013/2014 insgesamt (reguläre Saison und Playoffs) 70 Mal für Bietigheim und kam dabei auf 66 Punkte (31 Tore/35 Assists). 155 Mal spielte Dmitriev zudem in der 2. Bundesliga (reguläre Saison und Playoffs) für Essen, Landsberg, Dresden und Hannover. Dabei erzielte er 89 Punkte (41 Tore/48 Assists).

Spare mit unserem Decathlon Gutschein krätig bei deiner neuen Sportausrüstung!

DEL2 am Sonntag – Auswärtserfolge für Dresden und Crimmitschau
Ravensburg Towerstars stoßen auf Rang zwei vor

​Durch die Auswärtsniederlage der Freiburger Wölfe in Landshut und den eigenen Sieg gegen Bietigheim sind die Ravensburg Towerstars nun ärgster Verfolger der Kassel ...

Brockmann-Schützlinge feiern dritten Sieg in Folge
Dresdner Eislöwen besiegen dezimierte Tölzer

Die Dresdner Eislöwen schieben im Tabellenkeller weiter an. Die Sachsen gewannen am Sonntagabend ihr drittes DEL2-Spiel in Folge und setzten sich bei stark dezimiert...

Niederbayerischer Doppelschlag bringt die Entscheidung
EV Landshut setzt sich knapp gegen den EHC Freiburg durch

​Eine halbe Stunde Vorlauf benötigte diese Partie zwischen dem EV Landshut und dem EHC Freiburg, bevor sie richtig Fahrt aufnahm. Am Ende hatten die Hausherren in di...

DEL 2 am Freitag
Heilbronner Falken setzen Ausrufezeichen - Niederlagen für die besten vier der Tabelle

Die Heilbronner Falken setzen ein Ausrufezeichen im Tabellenkeller und zerlegen die Ravensburg Towerstars mit 7:0. Auch sonst gab es an diesem Spieltag viele Tore zu...

Tölzer Rumpfkader überzeugte mit gnadenloser Effektivität
ESV Kaufbeuren unterliegt den Tölzer Löwen

Der ESV Kaufbeuren traf mit dem Rückenwind von zwei gewonnen Spielen in der heimischen erdgas-schwaben-arena auf die Löwen aus Tölz. Die Gäste konnten in der bis dat...

Zweiter Sieg in Folge für die Sachsen
Dresdner Eislöwen setzen Aufwärtstrend mit einem Heimsieg gegen den EV Landshut fort

Die Dresdner Eislöwen haben am Freitagabend ihren Aufwärtstrend bestätigt und das Heimspiel gegen den EV Landshut nach einem Schlussspurt im dritten Drittel deutlich...

Britischer Nationalspieler wird ein Wolf
Evan Mosey verstärkt den EHC Freiburg

Mit dem 32-jährigen Evan Mosey haben die Wölfe einen weiteren Importspieler unter Vertrag genommen. Der gebürtige Amerikaner verfügt zudem über einen britischen Pass...

Luis Ludin kehrt nach Innsbruck zurück
Oleg Tschwanov gehört zum Kader des EHC Freiburg

​Der 19-jährige Luis Ludin kam im Sommer vom HC Tiwag Innsbruck zum EHC Freiburg und wurde bei den Wölfen mit einem Fördervertrag ausgestattet. ...

Erfolgreiche Heimpremiere für Maximilian Meier
ESV Kaufbeuren siegt in einem hochklassigen Spiel gegen die Löwen Frankfurt

Die Löwen aus Frankfurt reisten mit viel Motivation ins Allgäu und man durfte gespannt sein, wie die Männer von Franz-David Fritzmeier nach ihrer rund dreiwöchigen Z...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 24.01.2021
Tölzer Löwen Bad Tölz
3 : 4
Dresdner Eislöwen Dresden
EHC Bayreuth Bayreuth
4 : 3
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
4 : 2
EHC Freiburg Freiburg
Löwen Frankfurt Frankfurt
6 : 1
Lausitzer Füchse Weißwasser
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
3 : 7
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Kassel Huskies Kassel
4 : 3
Heilbronner Falken Heilbronn
Ravensburg Towerstars Ravensburg
4 : 1
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Dienstag 26.01.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Freitag 29.01.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
EHC Freiburg Freiburg
EV Landshut Landshut
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2