Löwen Frankfurt nun alleiniger SpitzenreiterDEL2 kompakt

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Für die größte Überraschung sorgte Aufsteiger EHC Freiburg. Hatte Wölfe-Trainer Leos Sulak nach der Freitagsniederlage in Dresden noch gesagt: „Wir müssen noch dazu lernen. Ich hoffe, dass es uns bald gelingt, die Konzentration über 60Minuten hoch zu halten und unsere Chancen zu nutzen“, schien der Lernprozess nicht übermäßig lang gedauert zu haben: Die Wölfe schlugen Meister Bietigheim deutlich mit 7:3. Überragnder Akteur hierbei war David Vrbata, der zwar selber keinen Treffer erzielte, aber fünf vorbereitete. Im ersten Spiel des Sonntages schlugen die Dresdner Eislöwen bereits am Nachmittag die Eispiraten Crimmitschau. Nichts anbrennen ließen auch die Fischtown Pinguins, der ESV Kaufbeuren wurde mit leeren Händen nach Hause geschickt. Dass Bad Nauheim in Rosenheim punkten würde, hatte wahrscheinlich keiner so recht auf der Rechnung, die Hesen setzten sich jedoch im Penaltyschiessen durch. Erneut mit leeren Händen stehen die Heilbronner Falken da, die weiterhin auf einen Drei-Punkte-Sieg warten. Die Kassel Huskies beenden in Garmisch Partenkirchen die Siegesserie des SC Riessersee und rücken auf den fünften Tabellenplatz vor. Keine Punkte auch für Ravensburg: Die Löwen Frankfurt feiern bei den Towerstars den sechsten Sieg in Folge und sind nun alleiniger Spitzenreiter.

Die Ergebnisse:

Eispiraten Crimmitschau – Dresdner Eislöwen 2:5 (0:2; 1:1; 1:2)

Torschützen: Crimmitschau: Schietzoldt, Tripp; Dresden: Garten, Sacher, Reed (2), Wissmann;

Strafen: Crimmischau: zehn; Dresden: 16;

Zuschauer: 2952

Schiedsrichter: Nicole Hertrich/Steffen Klau

Fischtown Pinguins – ESV Kaufbeuren 6:3 (4:2; 1:1; 2:1)

Torschützen: Bremerhaven: Miller (2), McPherson, Hooton, Klöpper, Guentzel; Kaufbeuren: Baindl, Fröhlich, Burnell;

Strafen: Bremerhaven: acht; Kaufbeuren: zehn;

Zuschauer: 3436

Schiedsrichter: Göran Noeller

Starbulls Rosenheim – EC Bad Nauheim 4:5 n. P. (2:1; 1:2; 1:1; 0:0; 0:1)

Torschützen: Rosenheim: Loibl, MacLeod(2), Neuert; Nauheim: Cameron (2), Aab, Lange, Frosch;

Strafen: Rosenheim: 10; Nauheim:16;

Zuschauer: 2413

Schiedsrichter: Ralph Bidoul

Wölfe Freiburg – Bietigheim Steelers 7:3 (3:1; 2:1; 2:1)

Torschützen: Freiburg: Herm(2), Wittfoth, Karachun (2), Vavrusa, Kames; Bietigheim: McKnight, Auger, Sommerfeld;

Strafen: Freiburg: sechs; Bietigheim: 14 plus zehn Rene Schoofs plus fünf+20 David Wrigley

Zuschauer: 1858

Schiedsrichter: Robert Paule

Heilbronner Falken – Lausitzer Füchse 1:3 (1:2; 0:1; 0:0)

Torschützen: Heilbronn: Gosdeck; Weisswasser: Heyer, Dolan, Frank;

Strafen: Heilbronn: vier; Weisswasser: 12 plus zehn Elia Ostwald

Zuschauer: 1141

Schiedsrichter: Carsten Lenhart

Ravensburg Towerstars – Löwen Frankfurt 1:3 (0:0; 1:1; 0:2)

Torschützen: Ravensburg: MacLean; Frankfurt: Breitkreut, Laub, Mueller;

Strafen: Ravensburg: sechs; Frankfurt: 12

Zuschauer: 2085

Schiedsrichter: Alexander Singer

SC Riessersee – Kassel Huskies 2:5 (1:2; 1:2; 0:1)

Torschützen: Garmisch: Staltmayr, Beck; Kassel: Heinrich, Daoust (2), Merl, Christ;

Strafen: Garmisch: sechs; Kassel: zwei;

Zuschauer: 1680

Schiedsrichter: Maximilian Plitz

Die EISKRISTALLKUGEL Prognosen-Auswertung:

Die Zuschauer werden sich über 41 Tore freuen.

Es fielen in der regulären Spielzeit 49 Tore

Es wird drei „Dreier“ der Gastmannschaften geben.

Tja, es waren vier

Das Sachsenderby wird durch ein Powerplay-Tor entschieden

Falsch, es fiel zwar ein Powerplay-Tor, dass hatte aber mit dem Ausgang des Spiels nichts zu tun

Brian Roloff bleibt Topscorer

Er ist es tatsächlich noch

Im Penaltyschießen in Heilbronn werden mehr als die ersten drei Schützen antreten müssen

Es gab leider kein Penaltyschießen Heilbronn, die Falken verloren in der regulären Spielzeit.

DEL 2 am Donnerstag - vier Punkteteilungen nach 60 Minuten
Tölzer Löwen stoppen ihren Abwärtstrend bei den Ravensburg Towerstars

Die Dresdner Eislöwen und die Bayreuth Tigers gewannen im Tabellenkeller ihre Partien in der Overtime. Der EV Landshut hingegen musste sich in Overtime den Eispirate...

Auch der Nachbar kann den Spitzenreiter zu Hause nicht stoppen
Kassel Huskies siegen im Derby gegen die Löwen Frankfurt

Zum vierten Hessenderby der DEL2-Saison 2020/21 gastierten die Löwen Frankfurt am Donnerstagabend in der Eissporthalle am Auestadion. Der Klassiker versprach ein unt...

Torarme Auseinandersetzung am Gutenbergweg
Eispiraten Crimmitschau entführen zwei Punkte aus Landshut

Das erlebt man auch selten im Eishockey – ein 0:0 nach 60 Minuten. Nach knapp drei Minuten Verlängerung fiel die Entscheidung dann zu Gunsten der Eispiraten Crimmits...

Wechsel zur neuen Saison
Peter Russell wird neuer Chefcoach der Ravensburg Towerstars

Die Ravensburg Towerstars werden zur Saison 2021/22 die Cheftrainerposition mit Peter Russell besetzen. Der 46-jährige Schotte ist aktuell noch beim EHC Freiburg unt...

Ab sofort im Dienst
Jürgen Rumrich ist neuer Geschäftsführer der Tölzer Löwen

Die Tölzer Eissport GmbH hat einen neuen Mann an der Spitze: Jürgen Rumrich ist neuer Löwen-Geschäftsführer. Er hat die Nachfolge von Christian Donbeck angetreten....

Drei Herforder Spieler bekommen Förderlizenzen
U20-Nationalspieler Dustin Reich neu bei den Kassel Huskies

Kurz vor Transferschluss haben die Kassel Huskies nochmal Zuwachs für den Kader bekommen. Dustin Reich, 19-jähriger Verteidiger, hat bei den Schlittenhunden einen Fö...

Schwedischer Neuzugang für die Roten Teufel
David Aslin verstärkt den EC Bad Nauheim

Ein Schwede für die Roten Teufel: Der EC Bad Nauheim hat David Aslin verpflichtet. Der 31 Jahre alte Außenstürmer, Sohn des früheren schwedischen Nationalkeepers Pet...

Absicherung durch zusätzliche Standby-Goalies
EHC Freiburg lizenziert zwei weitere Torhüter

Noch vor dem Ablauf der Transferfrist am 1. März hat der DEL2-Club EHC Freiburg mit Christoph Mathis und Maurice Hempel zwei Standby-Goalies für den Spielbetrieb in ...

Trainer wechselt innerhalb der DEL2
Wölfe-Coach Peter Russell zieht Ausstiegsklausel zur nächsten Saison

Peter Russell - seit der Saison 2019/2020 Trainer des DEL2-Ligisten EHC Freiburg - informierte am Wochenende den Vorstand, dass er von seiner im Vertrag verankerten ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 16.03.2021
EV Landshut Landshut
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Montag 08.03.2021
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
EV Landshut Landshut
Dienstag 30.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2