Löwen Frankfurt holen Routinier Dan SpangVerteidiger kommt von den Nottingham Panthers

Dan Spang, hier im Trikot der Hamburg Freezers, spielt nun für die Löwen Frankfurt. (Foto: dpa/picture alliance)Dan Spang, hier im Trikot der Hamburg Freezers, spielt nun für die Löwen Frankfurt. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Löwen-Sportdirektor Franz-David Fritzmeier: „Dan ist ein international erfahrener Verteidiger, der als absoluter Allrounder gilt. Er hat sowohl in der Defensive als auch in der Offensive seine Stärken. Er soll der Stabilisator unserer Abwehr und ein Führungsspieler sein.“

Dan Spang: „Ich freue mich über die neue Herausforderung. Ich habe bereits Erfahrung in Deutschland sammeln können. Frankfurt hat mich in allen Punkten, die für meine Entscheidung wichtig waren, überzeugt. Es ist eine großartige Organisation. Für mich kann die neue Saison nicht früh genug kommen.“

Spang stammt aus Winchester, Massachusetts (USA), besitzt aber auch die italienische Staatsbürgerschaft. In den vergangenen beiden Jahren absolvierte er 99 reguläre Saisonspiele für die Nottingham Panthers. Dabei erzielte er 49 Punkte (15 Tore, 34 Assists). Hinzu kamen sechs Play-off-Spiele mit zwei Punkten (1 Tor, 1 Assist) und 8 Partien in der Champions Hockey League mit zwei Punkten (1 Tor, 1 Assist).

Der ehemalige Zweitrunden-Draftpick der San Jose Sharks begann seine Profilaufbahn in der AHL. Dort absolvierte er insgesamt 334 reguläre Saisonspiele für die Cleveland Barons, Worchester Sharks, Quad City Flames, Syracuse Crunch und Texas Stars. Dabei kam er auf 140 Punkte (30 Tore, 110 Assists). In sechs Play-off-Spielen erzielte er zudem vier Assists.

Sein Debüt in Europa gab Spang für die Thomas Sabo Ice Tigers in der DEL (2009/10). In 48 Spielen erzielte er 14 Punkte (4 Tore, 10 Assists). In fünf Play-off-Spielen kamen drei Punkte (1 Tor, 2 Assists) dazu. Von dort ging es weiter zu HPK Hämeenlinna (Finnland), HV 71 Jönköping (Schweden), SaiPa Lappeenranta (Finnland), Kärpät Oulu (Finnland), Torpedo Nischni Nowgorod (Russland), HC Kometa Brno (Tschechien) und zurück in die DEL zu den Hamburg Freezers, für die er im Frühjahr 2016 noch zwölf Spiele (1 Tor, 2 Assists) bestritt.

Insgesamt kam Spang in seiner Zeit in der finnischen Liiga, der schwedischen SHL, der russischen KHL und der tschechischen Extraliga auf 158 Einsätze mit 48 Punkten (9 Tore, 37 Assists). In Finnland und Schweden kamen 32 Playoff-Duelle mit 13 Punkten (1 Tor, 12 Assists) hinzu. Seinen größten Erfolg feierte er 2015, als er mit Kärpät Oulu finnischer Meister wurde.


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Routinier soll Abwehr Stabilität verleihen.
Pascal Zerressen wechselt nach Rosenheim

Der 31-jährige Routinier und Kapitän aus Bietigheim wird in der kommenden Saison für die Starbulls Rosenheim auf dem Eis auflaufen....

23-jähriger Angreifer bringt Erfahrung von 82 DEL-Spielen mit
Tim Lutz schließt sich den Eispiraten Crimmitschau an

Die Eispiraten Crimmitschau schreiten bei der Kaderplanung weiter voran und können mit Tim Lutz den nächsten Offensiv-Neuzugang für die Spielzeit 2024/25 vermelden....

30-jähriger Kanadier kommt aus der ersten slowakischen Liga
Verteidiger Beaudry wechselt zu den Lausitzer Füchsen

Mit Verteidiger Jérémy Beaudry kommt kanadische Hockeypower in die Füchse-Defensive....

Bildet weiter das Torhüterduo mit Patrik Cerveny
Benzing verlängert seinen Vertrag beim EHC Freiburg

Mit dem 24-jährigen Luis Benzing können die Verantwortlichen des EHC Freiburg eine weitere Vertragsverlängerung für den Kader der neuen DEL2-Saison verkünden....

24-jähriger polnischer Nationalstürmer
Selber Wölfe verpflichten Adam Kiedewicz

Mit Adam Kiedewicz holen sich die Selber Wölfe einen Stürmer in den Kader, der in Köln und Krefeld eine hervorragende Ausbildung genossen hat und in den vergangenen ...

23-jähriger Verteidiger bringt Erfahrung von 161 DEL-Spielen mit
Philipp Mass wechselt von Nürnberg nach Ravensburg

Die Ravensburg Towerstars haben mit Philipp Mass einen talentierten und trotz junger Jahre bereits erfahrenen Verteidiger verpflichtet. Der 23-Jährige wechselt vom D...

Vertragsverlängerungern mit Youngsters Tschwanow und Pankraz
Kassel Huskies treiben Kaderplanungen weiter voran

Neben weiteren Abgängen haben die Kassel Huskies die Verträge mit Stürmer Oleg Tschwanow und Torhüter Alexander Pankraz verlängert....

Auch Rosenheim und Landshut unter den Bewerbern
Fünf DEL2-Teams reichen Unterlagen für Aufstieg in die DEL ein

Neben den Kassel Huskies, Krefeld Pinguinen und Dresdner Eislöwen haben sich der EV Landshut und die Starbulls Rosenheim für einen möglichen Aufstieg in die DEL bewo...