Letztes Aufgebot unterliegt in Dresden mit 9:0ESV Kaufbeuren

Letztes Aufgebot unterliegt in Dresden mit 9:0Letztes Aufgebot unterliegt in Dresden mit 9:0
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach einigem Abtasten und wenig klaren Offensivaktionen auf beiden Seiten, zogen die Eislöwen in der siebten Minute das Tempo merklich an und kamen durch Feodor Boiarchinov und Carsten Gosdeck zu gefährlichen Abschlüssen, die Ahlqvsit im ESVK Gehäuse aber parieren konnte. Wenige Sekunden später konnte Gosdeck dann Ahlqvist aber mit einem trockenen Schlagschuss in den rechten Winkel zum 1:0 Führungstreffer für die Eislöwen überwinden. Nach einem Check gegen den Kopf von Jonas Schlenker gegen Jonas Lautenbacher, wurde ersterer mit einer 5 plus Matchstrafe von Hauptschiedsrichter Marian Rohatsch in die Kabine geschickt. Das dadurch resultierende Überzahlspiel der Joker hatte nicht lange Bestand, da Florian Thomas nach einem Halten für zwei Minuten auf die Strafbank wanderte. In der darauffolgenden Phase konnte Arturs Kruminsch direkt von Bullypunkt die Dresdner mit 2:0 in Führung bringen. Die Eislöwen hatten in der Folge dann mehr vom Spiel, ohne dass sie dies aber in weitere Tore ummünzen konnten.

Im zweiten Spielabschnitt hatten die Eislöwen leichtes Spiel. Die meisten der verbliebenen Leistungsträger des ESVK ließen ihre jungen Mitspieler stets im Regen stehen und so konnten die Dresdner ohne große Gegenwehr durch Tore von 2x Arturs Kruminsch, 2x Shawn Weller und Lukas Slavetinsky auf 7:0 stellen. Die Kaufbeurer hatten im Mittelabschnitt keine nennenswerte Tormöglichkeit und waren mit dem Pausenstand von 7:0 durchaus noch gut bedient. 

Zu Beginn des 3. Drittels wechselte ESVK Trainer Kari Rauhanen den Torhüter. Für Aleksis Ahlqvist hütete nun Max Sigl das Tor der Joker. Die Eislöwen konnten den jungen Kaufbeurer Schlussmann noch zweimal überwinden, so trafen Carsten Gosdeck und Hugo Boisvert jeweils in Überzahl zum 9:0 Endstand für die Eislöwen. Die beste Torchance im Schlussabschnitt für die Joker hatte der 18-jährige Jonas Lautenbacher, dessen Schuss aber direkt auf der Torlinie liegen blieb und Eislöwen Goalie Kevin Nastiuk die Scheibe dann dort noch sichern konnte.

29-jähriger Deutsch-Tscheche kommt aus Schwenningen
Dominik Bohac verstärkt den EV Landshut

​Der EV Landshut hat seine Defensive noch einmal verstärkt und den DEL-erfahrenen Dominik Bohac unter Vertrag genommen. Der 29-Jährige ging zuletzt in der Deutschen ...

Ehemaliger DEL Torjäger erhält befristeten Vertrag
Jack Combs verstärkt den EC Bad Nauheim

Die Roten Teufel reagieren mit der Verpflichtung auf die Ausfälle von Tyler Fiddler, Cody Sylvester und Zach Hamill. ...

3:1-Heimsieg gegen EHC Freiburg
Löwen Frankfurt trotzen Verletzungsmisere

​Trotz mittlerweile sieben Verletzten siegen die Löwen Frankfurt im Mittelfeldduell gegen den EHC Freiburg mit 3:1. Neben dem starkaufgelegten Spieler des Spiels, To...

Angreifer kam vor wenigen Wochen aus Dresden
Christian Kretschmann fällt drei Wochen aus

Die Verletztenliste der Löwen Frankfurt wird nicht kleiner. Nun fällt Christian Kretschmann für drei Wochen aus. Der Angreifer hat sich am Unterkörper verletzt....

Löwen Head Coach kehrt in seine finnische Heimat zurück
Matti Tiilikainen verlässt Löwen Frankfurt zum Saisonende

Head Coach Matti Tiilikainen wird die Löwen Frankfurt am Ende der Saison 2019/2020 verlassen. Der 32-Jährige geht zurück in seine finnische Heimat....

Michael Güßbacher verlässt den ESV Kaufbeuren
Dominic Guran aus eigenem DNL-Team neuer dritter Torhüter

​Torhüter Michael Güßbacher verlässt den ESV Kaufbeuren nach zweieinhalb Jahren auf eigenen Wunsch. Der 24 Jahre alte Goalie wechselt zum HC Landsberg in die Bayernl...

Duell der Löwen geht nach Bayern: Bad Tölz besiegt Frankfurt
Carter Proft: „Eine harte Niederlage“

​Wieder war es eng, umkämpft und wieder war die Punkteteilung durchaus gerecht. Am Sonntagabend unterlagen die Frankfurter Löwen den Tölzer Löwen am heimischen Ratsw...

Personalentscheidung in Bietigheim
Hugo Boisvert ist nicht mehr Trainer der Steelers

Die "fehlende Konstanz" und eine "nicht erkennbare Weiterentwicklung des Teams" haben die Verantwortlichen veranlasst, Hugo Boisvert mit sofortiger Wirkung freizuste...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 06.12.2019
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EV Landshut Landshut
Sonntag 08.12.2019
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kassel Huskies Kassel
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
EV Landshut Landshut
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2