Lausitzer Füchse verpflichten Ryan Warttig19-jähriger Stürmer spielte zuletzt bei den Eisbären Juniors

Lesedauer: ca. 1 Minute

Warttig kam in der Saison 2015/16 auf insgesamt 25 Oberliga-Einsätze bei FASS Berlin und 39 DNL-Spiele für die Eisbären Juniors Berlin. In der Oberliga sammelte der Stürmer zwölf Punkte, etwas erfolgreicher war seine DNL-Ausbeute mit 24 Punkten.

Warttig lernte im Berliner Nachwuchs das Eishockeyspielen, über die Preussen Berlin kam er 2010 in den Nachwuchs der Eisbären, für die er in der Schüler-Bundesliga spielte. 2013/14 stand er 20 Mal für die Dresdner Eislöwen Juniors in der Jugend Bundesliga auf dem Eis. Seit der darauffolgenden Saison kam in der Oberliga bei FASS zum Einsatz.

„Ryan hat sich in Berlin gut entwickelt. Ich habe im DNL-Endrundenfinale beobachtet. Außerdem war Ryan auch zum Sichtungscamp in Weißwasser. Wir wollen ihn in Weißwasser weiter entwickeln. Darüber hinaus sind auch Einsätze bei unserem demnächst feststehenden Oberliga-Kooperationspartner geplant“, so Füchse-Geschäftsführer Dirk Rohrbach.

Durch den Aufstieg des EHC Bayreuth in die DEL2 musste Weißwasser einen neuen Kooperationspartner für die Oberliga suchen. Um welchen Verein es sich dabei handelt, ist bislang unbekannt. Die Lausitzer Füchse wollen die neue Kooperation allerdings in den kommenden Tagen vorstellen.