Lausitzer Füchse: Rückschlag für Matt Hubbauer

Dirk Rohrbach rückt in den Füchse VorstandDirk Rohrbach rückt in den Füchse Vorstand
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die

Comeback- Bemühungen von Matt Hubbauer haben einen Rückschlag erlitten. Der

Stürmer musste jetzt erneut wegen Schmerzen in der rechten Schulter behandelt

werden. In der letzten Woche war der Kanadier wieder ins Training eingestiegen.

Wahrscheinlich etwas zu früh, wie sich herausstellte.

Matt

Hubbauer muss jetzt eine 14-tägige Trainingspause einlegen, ehe er auf das Eis

zurückkehrt.