Lausitzer Füchse: Rostislav Kosarek neuer zweiter Torwart

Dirk Rohrbach rückt in den Füchse VorstandDirk Rohrbach rückt in den Füchse Vorstand
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 22-jährige Rostislav Kosarek ist neuer zweiter Torwart bei den Lausitzer Füchsen. Er kommt vom Oberligisten Leipzig. Aufgrund einer Verletzung konnte der Deutsch-Tscheche in der letzten Saison nur 22 Spiele bestreiten. Diese Verletzung ist inzwischen aber völlig ausgeheilt.

„Rostislav hatte sich in Leipzig als Nummer eins im Tor etabliert. Nach einem Armbruch war für ihn die Saison Anfang Februar aber vorbei. In den Spielen, in denen ich ihn beobachtet habe, deutete er sein Potential an. Rostislav ist entwicklungsfähig und wird in Weißwasser seine Chance bekommen, sich zu beweisen“, sagt Füchse-Manager Ralf Hantschke.