Landshut und Schwenningen feiern Auftaktsiege2. Bundesliga aktuell

Maximilian Hofbauer traf per Empty-Net-Goal zum 3:1 für Schwenningen. (Foto: Carsten Schürenberg - www.stock4press.de)Maximilian Hofbauer traf per Empty-Net-Goal zum 3:1 für Schwenningen. (Foto: Carsten Schürenberg - www.stock4press.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Landshut Cannibals – Ravensburg Towerstars 6:0 (2:0, 2:0, 2:0)
Play-off-Stand: 1:0

Nachdem sich Ravensburg mit einem wahren Kraftakt und nach einem 0:3-Serienrückstand gegen Heilbronn ins Halbfinale gekämpft hatte, mussten sich die Towerstars zum Auftakt der Serie in Niederbayern deutlich geschlagen geben. Gut zehn Minuten war die Partie torlos, ehe Martin Davidek zum 1:0 für Landshut traf. 45 Sekunden vor der ersten Pause legte Stephan Kronthaler das 2:0 nach. Elia Ostwald (25.), Cody Thornton (28., 5:3-Überzahl), Jaroslav Kracik (55.) und Peter Abstreiter (58.) stellten den 6:0-Endstand her. Zudem verlor Ravensburg Frederik Cabana per Spieldauerstrafe, die er 30 Sekunden vor Schluss (!) wegen eines Stockschlags kassierte. Zuschauer: 3295.

Schwenninger Wild Wings – Starbulls Rosenheim 3:1 (1:0, 0:1, 2:0)
Play-off-Stand: 1:0

In Schwenningen blieb es bis zum Ende spannend. In der vierten Minute brachte Pierre-Luc Sleigher die Wild Wings zwar in Führung, doch Corey Quirk glich die Partie per Penalty aus (33.). Vorentscheidend war das frühe 2:1 im letzten Drittel, als Peter Boon nach weniger als zwei Minuten für die Gastgeber erfolgreich war. Maximilian Hofbauer machte per Empty-Net-Goal 24 Sekunden vor Schluss alles klar. Zuschauer: 3668.

Abstiegsrunde:

SC Riessersee – Bietigheim Steelers 2:5 (0:1, 2:3, 0:1)

Ein wichtiger Sieg für die Steelers, durch den die Mannschaft aus Bietigheim die Tabellenführung in der Abstiegsrunde übernommen hat. Barry Noe (11.), Chris St. Jacques (29.) und Patrick Schmid (30.) schossen einen 3:0-Vorsprung heraus. Justin Zilla verkürzte auf 1:3 (33.) und Christian Völk auf 2:4 (40.), nachdem P.J. Fenton in der 36. Minute das vierte Gästetor erzielt hatte. Arturs Kruminsch machte den Sack für den Pokalsieger in der 48. Minute zu. Zuschauer: 1600.

Eispiraten Crimmitschau – Dresdner Eislöwen 0:1 (0:0, 0:1, 0:0)

Durch diesen knappsten aller Erfolge bleibt Dresden den Steelers als Zweiter der Runde auf den Fersen, während Crimmitschau nun mit den heute spielfreien Bremerhavenern mitten im Abstiegsstrudel steckt. Harry Lange traf für die Eislöwen in der 37. Minute. Zuschauer: 3018.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
David Trinkberger kommt von der Düsseldorfer EG
Eduard Lewandowski bleibt bei den Krefeld Pinguinen

​Zwei weitere Spieler stehen für den DEL2-Kader der Krefeld Pinguine in der Saison 2022/23 fest: Eduard Lewandowski bleibt bei den Schwarz-Gelben, David Trinkberger ...

Neuzugang aus Rostock
August von Ungern-Sternberg wechselt nach Heilbronn

​Die Heilbronner Falken können ihren Kader für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 mit dem Stürmer August von Ungern-Sternberg verstärken. Der Linksschütze wechselt v...

Torjäger besetzt erste Kontingentstelle für die Saison 2022/23
Eispiraten Crimmitschau verlängern mit Mathieu Lemay

​Gemeinsam mit Lemay in die die neue Saison: Die Eispiraten Crimmitschau haben den auslaufenden Vertrag mit Torjäger Mathieu Lemay um eine weitere Spielzeit verlänge...

Routine pur
Bayreuth Tigers holen Lukas Slavetinsky aus Selb

​Mit Lukas Slavetinsky wechselt ein erfahrener und meinungsstarker Verteidiger nach zu den Bayreuth Tigers, der in der Vorsaison noch für den Ligakonkurrenten aus Ho...

Vierte Saison in Nordhessen
Denis Shevyrin bleibt bei den Kassel Huskies

​Weitere Vertragsverlängerung: Auch Denis Shevyrin wird auch in der kommenden Saison das Trikot der Kassel Huskies tragen. Für den 27-Jährigen wird es die vierte Spi...

Neuzugang aus Düsseldorf
Mike Fischer kehrt nach Krefeld zurück

​Mike Fischer wechselt zu den Krefeld Pinguinen. Der 22-jährige Stürmer, der zuletzt für die Düsseldorfer EG auflief, erhält einen Zweijahresvertrag. Der DEL2-erfahr...

Vogl, Mayenschein und Brandl wieder da
Drei Landshuter Buam für den EVL

​Es ist die Woche der Rückkehrer beim EV Landshut! Nach Torhüter Sebastian Vogl haben sich mit Jakob Mayenschein und Thomas Brandl zwei weitere gebürtige Landshuter ...

Torhüter kommt aus München
ESV Kaufbeuren verpflichtet Daniel Fießinger

​Mit dem gebürtigen Allgäuer Daniel Fießinger hat der ESV Kaufbeuren einen talentierten Torhüter vom EHC Red Bull München unter Vertrag genommen. ...

Neuzugang aus Augsburg
Krefeld Pinguine holen Dennis Miller

​Die Krefeld Pinguine nehmen für die kommende Saison Stürmer Dennis Miller unter Vertrag. Der in Tübingen geborene Deutsch-Russe stand in der vergangenen Saison bei ...