Kooperationsvertrag zwischen Heilbronn und Bremerhaven unterzeichnetFünf Spieler bekommen eine Förderlizenz

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nachdem Bremerhaven als Nachrücker in die DEL feststand, starteten die Gespräche über eine mögliche Kooperation bereits zu einem frühen Zeitpunkt des Sommers. Beide Vereine verbindet eine langjährige freundschaftliche Partnerschaft, weshalb bereits vor der Vertragsunterschrift eine enge Zusammenarbeit zwischen den Falken und den Pinguins bestand.

Von den Fischtown Pinguins Bremerhaven werden insgesamt fünf Spieler mit einer Förderlizenz für die Heilbronner Falken ausgestattet. Neben den beiden Verteidigern Steven Bär und Gino Blank, sind es die Stürmer Tobias Kircher, Marius Stöber sowie Christoph Körner. Während Bär und Körner vorerst in Bremerhaven zum Einsatz kommen sollen, werden Blank, Kircher und Stöber dauerhaft für die Heilbronner Falken in der DEL2 Praxiserfahrung sammeln können.

„Die Heilbronner Falken bedanken sich an dieser Stelle recht herzlich bei den Kölner Haien für die letztjährige Zusammenarbeit, bei der insbesondere Verteidiger Maximilian Faber häufig bei den Falken eingesetzt wurde“, erklärte der Zweitligist.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Erster Neuzugang
Eispiraten Crimmitschau nehmen Alex Vladelchtchikov unter Vertrag

​Die Eispiraten Crimmitschau arbeiten weiter am Kader für die DEL2-Saison 2024/25 und können schon frühzeitig den ersten Neuzugang präsentieren: Mit Verteidiger Alex...

Paukenschlag in Kassel
Trainerteam der Huskies mit sofortiger Wirkung entlassen

Sven Valenti und Daniel Kreutzer übernehmen....

5:2-Erfolg gegen Kassel Huskies nach 0:2-Rückstand
Eisbären Regensburg erspielen sich ersten Matchpuck

​Mit einer starken Auswärtsleistung bei den Kassel Huskies haben sich die Eisbären Regensburg einen 5:2-Erfolg gesichert. Damit hat zum ersten Mal in der Serie das A...

David Booth wird bei 4:2-Erfolg zum Matchwinner
Eisbären Regensburg zwingen Kassel Huskies erneut in die Knie

​Die Eisbären Regensburg lassen nicht locker und gewannen auch ihr zweites Heimspiel in der Finalserie der DEL2 gegen die Kassel Huskies. Durch den 4:2-Sieg glichen ...

Heimteams behalten in der Finalserie ihre weiße Weste
DEL2-Finale: Kassel Huskies schlagen Eisbären Regensburg in Spiel drei

​Auch im dritten Spiel der Finalserie um die DEL2-Meisterschaft konnte das Heimteam als Sieger die Eisfläche verlassen. Diesmal waren wieder die Kassel Huskies am Zu...

Souveräner 5:1-Erfolg gegen Kassel Huskies
Eisbären Regensburg schlagen in DEL2-Finalserie eindrucksvoll zurück

​Nachdem sich die Eisbären Regensburg im ersten Spiel der Finalserie um die Meisterschaft in der DEL2 gegen die Kassel Huskies noch mit 1:2 nach Verlängerung geschla...

Neuzugang aus Ravensburg
Luigi Calce kommt zum EC Bad Nauheim

​Das nächste Puzzleteil ist eingefügt: Vom letztjährigen Finalgegner aus Ravensburg wechselt Stürmer Luigi Calce zu den Roten Teufeln Bad Nauheim. Der 20-Jährige zäh...

2:1-Erfolg nach Verlängerung gegen starke Regensburger
DEL2: Kassel Huskies gewinnen erstes Finalspiel

​Mit den Kassel Huskies und den Eisbären Regensburg stehen die besten beiden Teams der DEL2-Hauptrunde im Play-off-Finale und dementsprechend hochklassig sollte die ...