Konstantin Schmidt ist zurück in RavensburgRavensburg Towerstars

Konstantin Schmidt ist zurück in RavensburgKonstantin Schmidt ist zurück in Ravensburg
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Wir sind mit Konstantin trotz seines Wechsels zu den Wild Wings trotzdem in Reichweite und Verbindung geblieben und haben stets beobachtet, wie er sich so macht“, berichtet Towerstars Geschäftsführer Rainer Schan. Als es sich für Konstantin Schmidt in Sachen Eiszeiten bei seiner DEL-Station nicht so wie von ihm selbst erhofft entwickelte, sei man sich letztlich schnell einig geworden. „Konstantin wird uns nicht nur mehr Tiefe in den Kader bringen, sondern natürlich auch Qualität“, ergänzte Rainer Schan.

Konstantin Schmidt, der bereits in Ravensburg eingetroffen ist und eine Trainingseinheit absolvierte, freut sich sehr über seine Rückkehr. „Ich wurde von den anderen Jungs aufgenommen, als ob ich nie weg gewesen wäre“, sagte Schmidt und sprach von einem Glücksfall. „Es ist auch so etwas wie Wertschätzung und gut für das Selbstbewusstsein“, betonte der Deutsch-Schweizer, der damit den Wechsel aus der DEL eine Etage tiefer trotz weinendem, dann doch auch mit einem lachenden Auge sehen kann.

Zweieinhalb Spielzeiten stürmte Konstantin Schmidt bereits für die Towerstars, bevor er den Sprung in die DEL wagte. Co-Trainer Christopher Oravec, der bekanntlich mit ihm spielte, freut sich ebenfalls. „Konsti wird uns weiterhelfen können, für ihn ist das Team und Umfeld ja nicht neu.“


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Freiburg trauert um seinen ehemaligen Verteidiger
Dennis Meyer aus dem Leben geschieden

​Der langjährige Eishockeyspieler Dennis Meyer hat sich im Alter von 44 Jahren das Leben genommen. ...

Vierte Kontingentstelle besetzt
Alex Tonge verstärkt die Heilbronner Falken

​Mit dem kanadischen Angreifer Alex Tonge haben die Heilbronner Falken die vierte Kontingentstelle für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 besetzt. Der 27-jährige Lin...

Troy Rutkowski nicht länger im Kader
Ex-KHL-Verteidiger Steven Seigo komplettiert Kassel Huskies

​Die Kaderplanung der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 ist abgeschlossen. Verteidiger Steven Seigo komplettiert das Rudel der Schlittenhunde....

Dritter Torhüter bei den Franken
Maxi Meier erhält Förderlizenz für Nürnberg Ice Tigers

​Maximilian Meier, Torhüter des ESV Kaufbeuren, wird zur kommenden Spielzeit 2022/23 mit einer Förderlizenz für den DEL-Club Nürnberg Ice Tigers ausgestattet. Der 22...

Förderlizenz der Straubing Tigers
Yuma Grimm spielt per Förderlizenz für den EV Landshut

​Der EV Landshut hat kurz vor dem offiziellen Start in die Saisonvorbereitung noch einmal Verstärkung bekommen. Kooperationspartner Straubing Tigers hat Stürmer Yuma...

Teaminterner Torschützenkönig
Dresdner Eislöwen verlängern mit Johan Porsberger

​Die Dresdner Eislöwen haben sich mit Johan Porsberger auf eine Vertragsverlängerung um eine weitere Spielzeit geeinigt. Mit 25 Toren in 50 Hauptrundenspielen war de...

Tschechischer Stürmer kommt von Orli Znojmo
ESV Kaufbeuren verpflichtet Stürmer Sebastian Gorčík

​Mit dem Tschechen Sebastian Gorčík hat der ESV Kaufbeuren nun auch seine vierte Kontingentstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der 26 Jahre alte Außenstürmer w...

Von Krefeld in die CHL
Luca Hauf wechselt zu den Edmonton Oil Kings

​Luca Hauf wird in der kommenden Saison ein neues Kapitel in seiner Eishockey-Karriere aufschlagen dürfen. Der 18-jährige Krefelder wurde im CHL-Import-Draft Anfang ...

Kanadier kommt aus Wien
Joel Lowry stößt zu den Kassel Huskies

​Der Kanadier Joel Lowry stößt zur kommenden Saison zu den Kassel Huskies und besetzt eine weitere Importstelle im Kader. ...