Konstantes Punkten in der Fremde - ECT gewinnt in Bremerhaven

Heimpleite gegen BietigheimHeimpleite gegen Bietigheim
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Ein Blick auf den Mannschaftsbus der Tölzer verriet die angedachte Vorgehensweise. "Alpenjäger" stand dort in großen Lettern. Dieser martialisch anmutende Begriff sollte den Fischtown Pinguins bereits vor dem Spiel verdeutlichen, wer an diesem Abend Adressat der zu vergebenden Zählern sein sollte. Zu Beginn mussten sich die Buam aber mehr wie die Gejagten vorkommen, mächtig Dampf machten die Hausherren. Gyori und Moborg vergaben erste gute Möglichkeiten, respektive scheiterten an Patrick Couture. Als die Seestädter einmal zu weit aufrückten, schlug es sogleich in deren Gehäuse ein. Andreas Kruck düpierte Jim Baxter und überwand Greg Gardner zur frühen Führung. Ein Überzahlspiel verhalf den Gastgebern zum Ausgleich. Craig Streu vollstreckte und als wenig später Dylan Gyori für die Führung verantwortlich zeichnete, schien der Tabellenachte auf Kurs. Doch auf fremden Eis fühlen sich die Buam in dieser Spielzeit sichtlich wohl, gelten als unberechenbar. Das merkten auch die Bremerhavener, spätestens als Sebastian Kottmair ein Powerplay zum Gleichstand nutzte. Beide Teams hatten vor der Pause Möglichkeiten auf die erneute Führung, dank starker Torhüterleistungen blieb es aber beim leistungsgerechten Remis. Die Fortsetzung des Torreigens eröffnete Chris St. Croix zugunsten der Gäste. Das schien die Schützlinge von Peter Draisaitl aus der Bahn zu werfen. Fortan agierten sie wenig durchdacht, versprühten kaum Gefahr. Anders der Zehnte des aktuellen Tableaus. Diverse Konterchancen sowie ein Stangentreffer von Jeff Hoad hätten die Partie frühzeitig entscheiden müssen. Dieses Versäumnis brachte den REV im Schlussabschnitt wieder zurück ins Spiel. Jim Baxter glich aus und auch den abermaligen Führungstreffer des jungen Michael Baindl konterte Jean Francois Caudron postwendend. Trotz Überlegenheit des REV in der Overtime musste die Entscheidung über den Zusatzpunkt über die Penaltys fallen. Hierbei legten Morgan Warren und Floppo Zeller gleich mit den ersten beiden Versuchen den Grundstein zum Sieg.

Bremerhavens Coach Draisaitl ging mit seinen Spielern hart ins Gericht: "Kein Spieler erreichte Normalform, ein möglicher Sieg wurde in den Wind geblasen. Den einen Punkt hätten wir eigentlich nicht verdient gehabt." (orab)

Tore:
0:1 (4.) Kruck (Prommersberger), 1:1 (7.) Streu (Del Monte, Baxter 5-4), 2:1 (9.) Gyori (Krestan, Pyka) 2:2 (12.) Kottmair (Regan, St.Croix 5-4), 2:3 (25.) St.Croix (Warren), 3:3 (48.) Baxter (Strau, Del Monte), 3:4 (54.) Baindl (St.Croix, Leitner), 4:4 (55.) Caudron (Streu, Moborg), 4:5 (65:00) Zeller (GWP)

Strafen: Bremerhaven 14 - Bad Tölz 12
Schiedsrichter: Thomas Frenzel (Zweibrücken)
Zuschauer: 1500

Spieler des Spiels: Chris St.Croix

Spiele am Wochenende fallen aus
Lausitzer Füchse bleiben in Quarantäne

​Nach Auswertung der PCR-Tests vom Wochenbeginn hat sich der Verdacht einer Covid-19-Infektion bei den Lausitzer Füchsen bestätigt. Daraufhin wurden alle Spieler und...

DEL 2 - Round Up
(E)Isolation… is not good for me!

„… I don`t want to sit on the couch“, frei nach dem alten Hit von Fools Garden fühlen sich gerade einige Teams aus Deutschlands zweithöchster Spielklasse. Jüngstes O...

"Leben.Lieben.Leiden."
EVL-Fanszene organisiert Crowdfunding-Aktion

Die Anhänger des EV Landshut stehen in guten und schlechten Zeiten zu ihrem E-V-L! Jetzt hat die Fanszene des EVL eine bemerkenswerte Crowdfunding-Aktion unter dem M...

Vierfacher deutscher Meister kommt nach Crimmitschau
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Daniel Weiß

Den Eispiraten Crimmitschau ist es gelungen, den ehemaligen deutschen Nationalspieler Daniel Weiß unter Vertrag zu nehmen. Der 30-jährige Angreifer, welcher zuletzt ...

Löwen-Gastspiel in Kaufbeuren muss verlegt werden

Das Spiel der Löwen Frankfurt gegen den ESV Kaufbeuren wird in den Januar verlegt. ...

Sachsen-Derby gegen Crimmitschau erst am 9. März
Lausitzer Füchse vorsorglich in häuslicher Quarantäne

​Die medizinische Abteilung der Lausitzer Füchse hat nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt in Folge von einem Covid-19-Verdachtsfall vorsorglich für die komplette ...

Overtime-Niederlage gegen Bad Nauheim
Dresdner Eislöwen spielen nur 20 Minuten Eishockey

​Nach zuletzt zwei Overtime-Siegen in Folge auf heimischen Eis mussten sich die Dresdner Eislöwen am sechsten Spieltag der DEL2 erstmals in eigener Halle geschlagen ...

28 Tore in nur vier Partien
DEL2: Deutliche Siege in Bietigheim und Bad Tölz

​Am sechsten DEL2-Spieltag wollten die Ravensburg Towerstars die Tabellenführung verteidigen und die Niederlage gegen Frankfurt vergessen machen. Während Bad Tölz di...

DEL 2 Vorschau - 6. Spieltag
Kassel will nach oben aufschließen - Frankfurt in Bietigheim

Die Ravensburg Towerstars konnten am Freitag ihren Platz an der Spitze der DEL2 wahren. Dies lag allerdings nicht an einem weiteren Sieg, sondern ist der Tatsache ge...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 27.11.2020
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Kassel Huskies Kassel
- : -
EV Landshut Landshut
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Sonntag 29.11.2020
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EHC Freiburg Freiburg
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Kassel Huskies Kassel
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EV Landshut Landshut
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2