Kommentar: Lizenz ja –nein – oder doch nicht – und wenn ja, warum?Dresdner Eislöwen

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Fans der Dresdner Eislöwen glaubten schlecht zu träumen, als heute Vormittag aus der Kaufbeurer Ecke munter „Dresden wieder ohne Lizenz“ getwittert wurde. Gerade erst konnte man kurz aufatmen, denn die Gesellschafter hatten das Angebot der Stadt Dresden zur Sicherung der Liquidität über vorerst 150.000 Euro angenommen und die Saison schien gerettet. Was aber nun den Aufsichtsrate der ESBG, zu dem im Moment nur noch Birgit Fend und Manuel Hüttl, beide übrigens für den DEB tätig, geritten hat, ein Fax in Umlauf zu schicken, in dem Dresden die Lizenz abgesprochen und die weitere Veröffentlichung des Spielplanes der kommenden Saison zu untersagen, erschließt sich dem verwirrten Betrachter nicht. Dass die Mitglieder des Aufsichtsrates wohl durchaus mit Nutzung eines Telefons vertraut zu sein scheinen, bringt die Kommunikation mit der Presse ans Licht. Warum sie es allerdings nicht schafften, einfach mal ob etwaiger noch bestehender Probleme in Dresden anzurufen oder mit demselben geheimnisvollen technischen Gerät wenigstens den Geschäftsführer der ESBG zu informieren, wird wohl ein Rätsel bleiben. Mit dieser Verfahrensweise schreibt die Provinzposse, die mit der Lizenzverweigerung für den Meister der 2. Bundesliga wegen einer fehlenden Unterschrift begann, ein weiteres nicht so lustiges Kapitel. Auch im Abschnitt Landshut hätte übrigens die Nutzung eines Telefons für schnelle Aufklärung sorgen können.

Mit einem Anruf bei der ESBG hatte man indes sofort Klarheit: „Es besteht ein gültiger Club-Lizenzvertrag “, so Pressesprecher Oliver Mayer. „Dieser ist nicht gekündigt und es gibt auch keinen Auftrag an den Geschäftsführer, dies zu tun.“ Punkt und Ende, Verständigung kann so einfach sein. Somit gibt es zum jetzigen Zeitpunkt keinerlei Anlass, die Lizenz der Eislöwen in Frage zu stellen. Die Dresdner werden also, wenn auch zunächst nur auswärts, in der Saison 2012/2013an den Start gehen und auch der bereits in Umlauf gebrachte Spielplan behält seine Gültigkeit. Ein Fax vom Aufsichtsrat ist übrigens bis jetzt noch nicht in der Landeshauptstadt Sachsens eingetroffen.

So hofft man wieder einmal auf „Ende gut, Alles gut“, um noch einmal oben erwähnten Stückeschreiber ins Spiel zu bringen. Allerdings hat Shakespeare auch „Macbeth“, „Othello“ und „Romeo und Julia“ geschrieben…

DEL2: Testspiel am Sonntag
Ravensburg Towerstars verlieren Testspiel gegen Heilbronn

Vor 515 Zuschauern unterlag das Team von Coach Peter Russell mit 5:6 nach Penaltyschießen....

DEL2/Oberliga: Testspiel am Sonntag
Tölzer Löwen gewinnen Testspiel gegen Memmingen

Mit einem Sieg über die Memmingen Indians haben die Tölzer Löwen ihren dritten Erfolg im vierten Spiel der Vorbereitung eingefahren....

DEL2: Testspiel am Sonntag
Selber Wölfe gewinnen Testspiel gegen Bad Nauheim

Die Selber Wölfe setzen sich mit 4:3 (0:1; 2:1; 2:1) gegen Bad Nauheim durch....

DEL2/Oberliga: Testspiel am Sonntag
Lausitzer Füchse gewinnen den Nordost-Pokal

​Im Finalrückspiel haben die Lausitzer Füchse das „Ding“ noch gedreht: Nachdem die Eispiraten Crimmitschau das Hinspiel um den Nordost-Pokal in Weißwasser mit 2:1 ge...

DEL2/Oberliga: Zahlreiche Testspiele am Freitag
Eispiraten Crimmitschau gewinnen Finalhinspiel im Nordost-Pokal

​Am Freitag waren zahlreiche Teams aus der DEL2 und Oberliga im Testspieleinsatz. Dabei sind auch die Hinspiele um die Platzierungen im Nordost-Pokal über die Bühne ...

Der EHC Freiburg macht sich auf den Weg nach Bad Nauheim
EHC Freiburg testet gegen Ligakonkurrenten

Heute Abend um 19:30 Uhr trifft das Team von Cheftrainer Robert Hoffmann in der Wetterau auf den EC Bad Nauheim....

16 Tore am Dienstag
So liefen die DEL2-Testspiele unter der Woche

​Am Dienstag fanden zwei Testspiele mit DEL2-Beteiligung statt. Die Ravensburg Towerstars unterlagen dem ESV Kaufbeuren mit 2:3, während die Kassel Huskies beim Ober...

Hirschberger möchte sich nach seiner schweren Verletzung zurück kämpfen
Maximilian Hirschberger darf sich weiterhin bei den Selber Wölfen beweisen

Der 22-jährige Stürmer, der in Selb, Chemnitz, bei den Jungadlern Mannheim und beim EC Bad Tölz ausgebildet wurde, erlitt vor den letztjährigen Playoffs eine schwere...

Pokorny kommt aus der PENNY DEL und verstärkt den EHC Freiburg
Calvin Pokorny wechselt zum EHC Freiburg

Mit dem 23-jährigen können die Wölfe ein weiteres Talent für die bald startende DEL2- Saison 2021/22 in der Echte Helden Arena begrüßen....

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Freitag 01.10.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
EV Landshut Landshut
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Bayreuth Tigers Bayreuth
- : -
Selber Wölfe Selb
Sonntag 03.10.2021
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
Selber Wölfe Selb
- : -
Kassel Huskies Kassel
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EV Landshut Landshut
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2