Können die Tölzer Löwen ihren Aufwärtstrend fortsetzen?Saisonvorschau - Bad Tölz

Auch diese Saison hinter der Tölzer Bande - Kevin Gaudet (Foto: dpa/picture alliance/Pressefoto Baumann)Auch diese Saison hinter der Tölzer Bande - Kevin Gaudet (Foto: dpa/picture alliance/Pressefoto Baumann)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Durch die Corona-Pandemie waren sämtliche Spieler in Kurzarbeit geschickt worden, was aber von jedem verständnisvoll akzeptiert wurde.

Neben Sinisa Martinovic (Goalie) verließ auch Publikumsliebliebling Shawn Weller (LW) aus persönlichen Gründen den Club. Die Neuzugänge lesen sich nicht schlecht: Reid Gardiner (Stürmer, letzte Saison: Düsseldorfer EG), Kenney Morrison (Verteidiger, HK Nitra), Thomas Merl (Stürmer, Ravensburg Towerstars) und Andrej Bires (Stürmer, EC Bad Nauheim). Letzterer kam auf Leihbasis nach Bad Tölz, nachdem sich Reid Gardiner gegen Regensburg an der Hüfte verletzte und dem Team den kompletten November fehlen wird.

Maximilian Franzreb, der in der Vorsaison „nur“ Back-up Goalie war, ist jetzt die Nummer eins zwischen den Pfosten. Das Torhüter-Trio machen Josef Hölzl und Henrik Huwer komplett. Beide kommen aus dem Tölzer Nachwuchs und wissen, wie der Hase läuft.

In der Verteidigung stehen dem ECT Manuel Edfelder, Markus Eberhardt, Sasa Martinovic, Niklas Heinzinger, Maximilian Leitner, Andreas Schwarz und Kenney Morrison zur Verfügung. Eine Verteidigung, die auch torgefährlich sein kann und nicht zurücksteckt, wenn es hart auf hart kommt.

Die Sturmreihe sieht mit Johannes Sedlmayr, Reid Gardiner, Oliver Ott, Max French, Lubor Dibelka, Thomas Merl, Marco Pfleger, Phillip Schlager, Luca Tosto, Andrej Bires und Tyler McNeely gar nicht mal so schlecht aus.

Die ersten beiden Spielzeiten der DEL2 hatten die Tölzer Löwen immer gegen den Abstieg zu kämpfen und konnten sich jeweils im Playdown retten. In der letzten Saison hatten die Löwen nicht nur zehn Spiele in Folge gewonnen, nein, sie schafften es sogar direkt in die Playoffs. Aber dort machte die Pandemie ihnen leider einen Strich durch die Rechnung. Wenn man sich die Mannschaft und den Teamgeist ansah, hätte man meinen können, dass da mehr drin gewesen wäre als „nur“ das Erreichen des Viertelfinals.

Mit Kevin Gaudet, haben die Tölzer auch einen wahnsinnig erfahrenen und erfolgreichen Trainer, der mit Herz und Verstand alles für diesen Verein gibt und nicht nur in der Mannschaft sehr beliebt ist - auch die Fans sind froh ihn als Chefcoach zu haben.

Mit den Neuzugängen machen die Tölzer die bereits eingespielte Mannschaft komplett und planen sicher, an den Erfolg des Vorjahres anzuknüpfen. Im Grunde genommen ist der ETC ein Traditionsverein, der viele Höhen und Tiefen durchlebt hat, aber immer wieder zurückkam, das Beste aus allem zog und versuchte, sich stets weiterzuentwickeln.

Auch wenn es jetzt leider nur Geisterspiele werden, ist man in Bad Tölz wahnsinnig froh, überhaupt zu spielen! Wer weiß, was für die Mannen von Kevin Gaudet alles möglich ist…

Spiel drei geht an die Hessen
Kassel Huskies schlagen die Ravensburg Towerstars

Am Freitagabend empfingen die Kassel Huskies zum zweiten Mal in dieser Halbfinalserie der DEL2 die Ravensburg Towerstars. Die Puzzlestädter hielten das Spiel bis in ...

Neuer Defender für die Tigers
Garret Pruden wechselt zu den Bayreuth Tigers

Mit Garret Pruden wechselt ein junger Verteidiger nach Oberfranken, der in den vergangenen beiden Jahren beim ERC Ingolstadt unter Vertrag stand und dort zu 36 Einsä...

Fünf weitere Abgänge bei den roten Teufeln
Weitere Personalentscheidungen beim EC Bad Nauheim

Es gibt weitere Personalentscheidungen im Team des EC Bad Nauheim....

Mike Schmitz kommt aus Herne
Dresdner Eislöwen stärken die Defensive

Mit Arne Uplegger und Lucas Flade gehen zwei weitere Eislöwen in die neue Spielzeit mit den Blau-Weißen. Neu im Abwehrverbund ist Mike Schmitz, der vom Oberligisten ...

Erster Neuzugang für Bad Tölz
Marcus Götz wechselt zu den Tölzer Löwen

Erfahrung pur für die Löwen-Defensive: Mit Marcus Götz kommt ein 34-jähriger Verteidiger, der bereits in seine elfte Zweiliga-Saison in Deutschland geht. ...

Stürmer verstärkt seinen Heimatclub
EHC Freiburg verpflichtet Sofiene Bräuner

Mit dem 21-jährigen Sofiene Bräuner können die Wölfe den zweiten Neuzugang für die DEL2 Saison 2021/22 vermelden....

Verteidiger kommt aus Schwenningen
Ex-Nationalspieler Benedikt Brückner verstärkt den EV Landshut

​Er bringt eine gehörige Portion DEL-Erfahrung mit zum EV Landshut. Ex-Nationalspieler Benedikt Brückner soll in der kommenden Saison der EVL-Defensive noch mehr Sic...

Lausitzer Füchse verlängern Verträge
Zwei Eigengewächse bleiben in Weißwasser

​Zwei Weißwasseraner Eigengewächse haben ihre Verträge bei den Lausitzer Füchsen für die kommende Saison verlängert. So werden Philip Kuschel und Luis Rentsch auch i...

Allrounder geht in seine neunte Saison mit den Westsachsen
Eispiraten Crimmitschau verlängern mit Dominic Walsh

​Die Eispiraten Crimmitschau können erste Kadernews für die anstehende Spielzeit 2021/22 verkünden. Die Westsachsen haben ihre Zusammenarbeit mit Dominic Walsh verlä...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Freitag 07.05.2021
Kassel Huskies Kassel
7 : 3
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EHC Freiburg Freiburg
5 : 4
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Sonntag 09.05.2021
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Dienstag 11.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2