Klarer Sieg gegen KaufbeurenFischtown Pinguins Bremerhaven

Klarer Sieg gegen KaufbeurenKlarer Sieg gegen Kaufbeuren
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zu Beginn derPartie stotterte der Motor der Pinguine ein wenig und bereits in der 4. Minute war es Daniel Menge, der auf Vorlage von Tähtinen das 0:1 besorgte. Besorgt waren dann aber auch die 2213 Zuschauer am Bremerhavener Wilhelm-Kaisen-Platz, als  Christof Aßner auf Zuspiel von Menge gar das 0:2 erzielte. Nun hatten aber die Seestädter genug vom Angriffsgebaren der Allgäuer. Als 30 Sekunden vor Drittelende Brandon Cook auf Zuspiel von Mark Kosick und Marian Dejdar eine 5/3 Überzahl zum Anschlusstreffer nutzen konnte, kam der Motor der Seestädter immer mehr auf Betriebstemperatur.

Im Mittelabschnitt blieb es Mark Kosick mit einem Doppelschlag und Stanislav Fatika mit einem knallharten Schuss in die Kaufbeurer Maschen vorbehalten, die Seestädter auf die Siegesstraße zu führen. Detsch zwischenzeitlicher Treffer zum 2:3 hatte nach Ende des Drittels nur noch statistischen Wert.

Im Schlussabschnitt ließen die Männer von Mike Stewart dann auch nichts mehr "anbrennen". Mit weiteren Toren durch die am heutigen Abend ebenfalls starken Andrew McPherson und Jan Kopecky wurde der Schlussstrich unter diesen Erfolg gezogen.

Auf der anschließenden Pressekonferenz sah Gästcoach Ken Latta die Gründe für den Misserfolg der Joker vor allen Dingen in der nicht konsequenten Abwehrleistung seiner Mannschaft. Mike Stewart bemängelte die Anfangsphase, zollte der Mannschaft aber auch das verdiente Lob, nach einem 0:2 das Ziel nicht aus den Augen verloren zu haben.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Freiburg trauert um seinen ehemaligen Verteidiger
Dennis Meyer aus dem Leben geschieden

​Der langjährige Eishockeyspieler Dennis Meyer hat sich im Alter von 44 Jahren das Leben genommen. ...

Vierte Kontingentstelle besetzt
Alex Tonge verstärkt die Heilbronner Falken

​Mit dem kanadischen Angreifer Alex Tonge haben die Heilbronner Falken die vierte Kontingentstelle für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 besetzt. Der 27-jährige Lin...

Troy Rutkowski nicht länger im Kader
Ex-KHL-Verteidiger Steven Seigo komplettiert Kassel Huskies

​Die Kaderplanung der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 ist abgeschlossen. Verteidiger Steven Seigo komplettiert das Rudel der Schlittenhunde....

Dritter Torhüter bei den Franken
Maxi Meier erhält Förderlizenz für Nürnberg Ice Tigers

​Maximilian Meier, Torhüter des ESV Kaufbeuren, wird zur kommenden Spielzeit 2022/23 mit einer Förderlizenz für den DEL-Club Nürnberg Ice Tigers ausgestattet. Der 22...

Förderlizenz der Straubing Tigers
Yuma Grimm spielt per Förderlizenz für den EV Landshut

​Der EV Landshut hat kurz vor dem offiziellen Start in die Saisonvorbereitung noch einmal Verstärkung bekommen. Kooperationspartner Straubing Tigers hat Stürmer Yuma...

Teaminterner Torschützenkönig
Dresdner Eislöwen verlängern mit Johan Porsberger

​Die Dresdner Eislöwen haben sich mit Johan Porsberger auf eine Vertragsverlängerung um eine weitere Spielzeit geeinigt. Mit 25 Toren in 50 Hauptrundenspielen war de...

Tschechischer Stürmer kommt von Orli Znojmo
ESV Kaufbeuren verpflichtet Stürmer Sebastian Gorčík

​Mit dem Tschechen Sebastian Gorčík hat der ESV Kaufbeuren nun auch seine vierte Kontingentstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der 26 Jahre alte Außenstürmer w...

Von Krefeld in die CHL
Luca Hauf wechselt zu den Edmonton Oil Kings

​Luca Hauf wird in der kommenden Saison ein neues Kapitel in seiner Eishockey-Karriere aufschlagen dürfen. Der 18-jährige Krefelder wurde im CHL-Import-Draft Anfang ...

Kanadier kommt aus Wien
Joel Lowry stößt zu den Kassel Huskies

​Der Kanadier Joel Lowry stößt zur kommenden Saison zu den Kassel Huskies und besetzt eine weitere Importstelle im Kader. ...