Klare Worte in Richtung Eispiraten-Team

Eispiraten erleiden zwei NiederlagenEispiraten erleiden zwei Niederlagen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am gestrigen Abend gab es von Seiten des ETC-Vorstandes klare Worte in Richtung Mannschaft. Dabei wurde in erster Linie verdeutlicht, dass man sich keinesfalls mit der entstandenen Situation zufrieden geben wird: „Dies ist kein akzeptabler Zustand.“.

Für das kommende Wochenende wurde der Mannschaft auferlegt, entsprechend zu reagieren. „Wir sind trotz der entstanden Situation davon überzeugt, dass eine Reaktion von Seiten der Mannschaft erfolgen wird.“, äußerte sich der 1.Vorsitzende Patrick Donath-Franke positiv über den Gesprächsverlauf.

Von weiteren Schritten in Richtung Mannschaft sieht der Vorstand derzeit ab, wird aber auf jeden Fall die Meisterschaftsspiele am kommenden Wochenende besonders beobachten.

Darüber hinaus wurde im Rahmen der Vorstandssitzung auch mit dem Trainer Jiri Ehrenberger das Zustandekommen der hohen Niederlage in Freiburg analysiert. Als Folge des Gesprächs scheint nun wichtig, dass das Team wieder stärker zusammenrückt und an die Leistungen aus den Vorweihnachtsspielen anknüpft.



Am kommenden Wochenende stehen demnach zwei Spiele für die Eispiraten an, in denen man die derbe Klatsche vom vergangenen Sonntag aus den Köpfen bringen muss.



In den bisherigen zwei Spielen gegen die Eisbären Regensburg konnte der ETC streckenweise das bessere Spiel machen. Im Heimspiel führten die Westsachsen klar mit 3:0, kassierten jedoch kurz vor Schluss den Ausgleich und im Penaltyschießen wurde das Spiel verloren. Ähnlich war es in Regensburg. Gegen starke Eisbären schafften es die Westsachsen im zweiten Drittel 1:0 in Führung zu gehen. Doch im letzten Drittel drehten die Hausherren mächtig auf und gewannen am Ende 4:2.

Alles andere als einen Spaziergang der Eispiraten dürften damit die ETC-Fans am Freitag erwarten. Die Anforderungen stehen, auch wenn man mit dem Viertplazierten einen starken Gegner hat.



Auch die Blue Devils Weiden sind in dieser Saison eine harte Nuss für die Ehrenberger-Truppe. Beide bisherigen Spiele wurden verloren. Zu Hause lautete das Ergebnis nach einem schwachen letzten Dritel (0:3) 3:5, in Weiden musste man das erste Drittel 0:3 abgeben und verlor am Ende 4:5. Teilweise konnte sich Weiden zudem noch verstärken. Konstantin Firsanov, Josef Menauer und Björn Bombis erhielten von den Nürnberg Ice Tigers eine Förderlizenz und werden die kommenden zwei Heimspiel in Weiden zur Verfügung stehen.

Die DEL2 am Freitag
Bayreuther Comeback bleibt unbelohnt

​Während der EV Landshut das erste Spiel nach der Quarantäne bestritt, mussten die Spiele der Bietigheim Steelers und der Tölzer Löwen verschoben werden. Die Löwen F...

3:1-Sieg der Huskies gegen EVL-Rumpftruppe
Dezimierte Landshuter schlagen sich gut in Kassel

​Zum ersten Duell beider Teams in der DEL2-Saison 2020/21 war der EV Landshut am Freitagabend zu Gast bei den Kassel Huskies. Am Ende des Abends stand ein mühevolles...

Positive Testbefunde bei den Steelers
EVL-Heimspiel gegen Bietigheim wird verlegt

Aufgrund der behördlich angeordneten Quarantänemaßnahme für das Team der Bietigheim Steelers wird das für Sonntag, den 29. November, angesetzte Gastspiel der Schwabe...

Freiburg – Dresden schon am Freitag
Tölzer Löwen in häuslicher Quarantäne

​Auf Anordnung des Gesundheitsamtes befindet sich die komplette Mannschaft der Tölzer Löwen in häuslicher Quarantäne. ...

Mehrere Spieler verbleiben in Quarantäne - weitere Spieler erkrankt
EV Landshut muss gegen Kassel und Bietigheim antreten

Der EV Landshut muss trotz des weiteren Verbleibs mehrerer Spieler in häuslicher Quarantäne am Wochenende zu seinen beiden Spielen bei den Kassel Huskies (Freitag, 1...

Spiele am Wochenende fallen aus
Lausitzer Füchse bleiben in Quarantäne

​Nach Auswertung der PCR-Tests vom Wochenbeginn hat sich der Verdacht einer Covid-19-Infektion bei den Lausitzer Füchsen bestätigt. Daraufhin wurden alle Spieler und...

DEL 2 - Round Up
(E)Isolation… is not good for me!

„… I don`t want to sit on the couch“, frei nach dem alten Hit von Fools Garden fühlen sich gerade einige Teams aus Deutschlands zweithöchster Spielklasse. Jüngstes O...

"Leben.Lieben.Leiden."
EVL-Fanszene organisiert Crowdfunding-Aktion

Die Anhänger des EV Landshut stehen in guten und schlechten Zeiten zu ihrem E-V-L! Jetzt hat die Fanszene des EVL eine bemerkenswerte Crowdfunding-Aktion unter dem M...

Vierfacher deutscher Meister kommt nach Crimmitschau
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Daniel Weiß

Den Eispiraten Crimmitschau ist es gelungen, den ehemaligen deutschen Nationalspieler Daniel Weiß unter Vertrag zu nehmen. Der 30-jährige Angreifer, welcher zuletzt ...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 27.11.2020
Löwen Frankfurt Frankfurt
2 : 0
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Kassel Huskies Kassel
3 : 1
EV Landshut Landshut
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Ravensburg Towerstars Ravensburg
3 : 2
EHC Bayreuth Bayreuth
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
EHC Freiburg Freiburg
5 : 4
Dresdner Eislöwen Dresden
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
7 : 1
Heilbronner Falken Heilbronn
Sonntag 29.11.2020
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EHC Freiburg Freiburg
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Kassel Huskies Kassel
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EV Landshut Landshut
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2