Kenney Morrison ersetzt MacKenzie bei den Tölzer LöwenNeuzugang aus der Slowakei

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Normalerweise ist es Morrison, der als passionierter Angler die Fische an Land zieht. Nun scheint es den Tölzer Löwen gelungen zu sein, einen wirklich großen Fisch in die DEL2 zu lotsen. Kenney Morrison spielte noch vor wenigen Jahren auf höchstem College-Niveau in den USA und lief unter anderem als Assistenz-Kapitän für das NHL-Affiliate Team der Calgary Flames in Stockton (AHL) auf. „Ich bin ein Zwei-Wege-Verteidiger. Ich mag es, mich in die Offensive einzuschalten, aber passe auch im eigenen Drittel auf. Ich versuche an beiden Enden des Eises verantwortungsvoll zu spielen“, so Morrisons Selbst-Beschreibung.

Mit 1,88 Meter und über 90 Kilogramm ist dem Kanadier auch das körperliche Spiel nicht fremd. „Wenn einer meiner Teamkollegen unfair angegangen wird, werde ich nicht davonlaufen.“ Vor zweieinhalb Jahren wagte Morrison den Schritt über den Atlantik, wurde zunächst in Norwegen Meister, um dann zwei komplette Spielzeiten in der Slowakei zu verbringen, wo er nun große Fußstapfen hinterlässt. „Er war der beste Verteidiger unserer Liga. Glückwunsch zu dieser Verpflichtung“, berichtet Tomáš Chrenko, früher selbst hochklassigen Spieler und nun General Manager von HK Nitra.

„Ich habe mich über Kenney informiert, habe viel Videomaterial gesehen und gemerkt: So einen Spieler brauchen wir. Er ist groß, ist schlittschuhläuferisch sehr gut, hat ein gutes Auge und einen sehr guten Schuss - kann also auch für unser Überzahl sehr wichtig werden“, freut sich auf Kevin Gaudet auf seinen neuen Schützling. Der Wechsel nach Europa, auf die größere Eisfläche, sei Morrison entgegengekommen: „Die Winkel sind anders, du musst mehr Schlittschuhlaufen. Wenn man sein direktes Duell gewinnt, hat man oft viel Zeit und Raum um seine Mitspieler oder die Lücke zu finden. Mir gefällt die größere Eisfläche also sehr gut, ich denke sie passt besser zu meinem Spiel, als die nordamerikanische“. Nun arbeite er im Sommertraining hart, um in Bad Tölz direkt durchstarten zu können. „Ich trainiere viermal pro Woche im Fitnessstudio und bin dreimal pro Woche auf dem Eis. Außerdem gehe ich gerne Golfen oder treibe andere Sommersportarten mit meinen Freunden. Mir wird also nicht langweilig. Bad Tölz scheint eine wunderschöne Stadt zu sein. Ich habe nur Gutes gehört. Eine kleine Stadt, aber sehr einladend mit einer genialen Landschaft.“

Laut Löwen-Geschäftsführer Christian sei die Aufgabe, Matt MacKenzie zu ersetzen, keine leichte gewesen. Mit dem 28-Jährigen sei allerdings eine sehr gute Lösung gefunden worden. „Matt hat uns kurz nach der Saison mitgeteilt, dass er in die internationale ICE Hockey League wechselt. Aufgrund dessen waren wir auf der Suche nach einem mindestens gleichwertigen Ersatz. Wir haben uns viel Zeit genommen, sehr intensiv über viele Spieler gesprochen und haben uns über Kenney informiert. Wir haben von Gegenspielern und gegnerischen Trainern nur Positives erfahren - auch menschlich“, erklärt Donbeck. Morrison wird in Bad Tölz mit der Rückennummer 27 auflaufen. „Ich denke, dass man das als Königstransfer für die kommende Saison sehen darf und bin mir sicher, dass wir, Sponsoren und Fans sehr viel Spaß mit ihm haben werden“, so Donbeck.

Personalplanungen schreiten weiter voran - Elf Spieler verlassen den EVL
Lukas Mühlbauer bleibt beim EV Landshut

Der EV Landshut setzt auch weiterhin auf seinen eigenen Nachwuchs! Der gebürtige Landshuter Lukas Mühlbauer hält seinem Heimatverein weiterhin die Treue und hat sein...

Der Kapitän bleibt in der Wertachstadt
Tyler Spurgeon verlängert beim ESV Kaufbeuren

​Nach Trainer Rob Pallin konnte der ESV Kaufbeuren mit der Vertragsverlängerung von Tyler Spurgeon eine weitere wichtige Personalie vorzeitig unter Dach und Fach bri...

Team begibt sich in angeordnete Quarantäne
Bestätigter Corona-Fall bei den Eispiraten Crimmitschau

​Die Mannschaft der Eispiraten Crimmitschau unterzog sich nach einem Verdachtsfall am Donnerstag einem PCR-Test, wobei auch ein positiver Fall bestätigt wurde. Die g...

Kanadier verlängert seinen Vertrag bis 2022 und folgt seinem Landsmann Marcus Power
Topscorer Zach O´Brien geht weiter für den EVL auf Torejagd

Einer der besten Spieler der abgelaufenen DEL2-Hauptrunde trägt auch in der kommenden Saison das Trikot des EV Landshut! Zach O´Brien, der clever fit-Topscorer des E...

Für die Abschlusstabelle findet Quotientenregelung Anwendung
DEL2-Hauptrunde mit sofortiger Wirkung beendet

​Die Gesellschafter der Deutschen Eishockey-Liga 2 haben sich mittels einstimmigen Beschluss darauf verständigt, die aktuelle Hauptrunde mit Wirkung zum 8. April zu ...

Deutsch-Kanadier kommt aus Ravensburg und unterschreibt bis 2023
Olafr Schmidt wechselt zum EV Landshut

Der EV Landshut stellt sich für die DEL2-Saison 2021/22 auf der Torhüterposition neu auf und hat Olafr Schmidt von den Ravensburg Towerstars verpflichtet. Der 25-jäh...

Bürgschaft für DEL wird hinterlegt
Matthias Roos wird neuer Sportdirektor der Dresdner Eislöwen

​Die DEL2-Saison 2020/21 steht für die Dresdner Eislöwen vor dem Abschluss. Klar ist, die Play-offs werden in dieser Spielzeit verpasst. Ein Umbruch im Kader ist die...

Wichtige Zähler im Kampf um die Play-offs
Ravensburg Towerstars siegen in Kaufbeuren

Während der ESV Kaufbeuren durch den Sieg über die Lausitzer Füchse am vergangenen Freitag schon sicher für die Play-offs in der DEL2 platziert waren, so befanden si...

DEL 2 am Ostermontag - Bayreuth steht als Schlusslicht fest
Löwen Frankfurt schließen zu den Top-Vier auf

Der Kampf um die Play-offs spitzt sich zu. Die Spiele bis zum Tag der Abrechnung werden immer weniger. Wichtige Punkte im Kampf um die heißbegehrten Plätze ergattert...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 11.04.2021
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Kassel Huskies Kassel
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
EV Landshut Landshut
Dienstag 13.04.2021
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kassel Huskies Kassel
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2