Ken Magowan verstärkt die Löwen Löwen Frankfurt

Ken Magowan im Trikot der Adler Mannheim - Foto: Imago/EibnerKen Magowan im Trikot der Adler Mannheim - Foto: Imago/Eibner
Lesedauer: ca. 1 Minute

Sportdirektor Rich Chernomaz freut sich, den Kanadier an Bord zu haben: „Ken ist fit und heiß auf Eishockey. Er ist ein Power Forward mit einem Torriecher und ist gewohnt, auf einem hohen Level zu spielen. Auch menschlich bringt er genau das mit, was wir gesucht haben. Daher freuen wir uns, dass er ab sofort ein Löwe ist.“

Ken Magowan brennt auf seinen ersten Einsatz in dieser Saison: „Es war ein langer Sommer für mich und ich bin glücklich, jetzt hier zu sein. Während meiner Zeit in Mannheim war ich ohnehin schon einige Male in Frankfurt und kenne die Stadt daher schon. Nur jetzt bin ich kein Tourist mehr, sondern ein Löwe. Auch die Eissporthalle kenne ich natürlich als Spieler und ich freue mich auf das erste Heimspiel am Sonntag.“

Ken Magowan wurde am 22. Juli 1981 in Kelowna (Kanada) geboren und begann seine Eishockeykarriere im Jahr 1998 bei den Vernon Vipers (BCHL). Schon in dieser Zeit kam der Linksschütze auf starke 68 Punkte in 58 Spielen und wurde 2000 von den New Jersey Devils (NHL) gedraftet. Auf seinem weiteren Karriereweg kam er überwiegend in der AHL und ECHL zum Einsatz, bevor es ihn 2007 erstmalig nach Deutschland in die 2. Bundesliga zum SC Riessersee zog. Dort konnte er auf Anhieb überzeugen und wurde ein Jahr später von den Grizzly Adams Wolfsburg (DEL) unter Vertrag genommen. Gleich im ersten Jahr reifte er zu einem wichtigen Bestandteil der Mannschaft heran und erzielte 57 Punkte in 52 Spielen. Nach drei erfolgreichen Jahren wechselte er dann 2011 zu den Adler Mannheim. Bei den Adlern kam er bis zum Ende der Saison 2013/4 auf 64 Punkte in 101 Spielen.

Der DEL-erfahrene Stürmer und die Löwen haben sich auf eine Zusammenarbeit bis Saisonende verständigt mit einer beidseitigen Option .Gemäß dieser können die Löwen Frankfurt das Vertragsverhältnis bis zum 31. Januar 2015 wieder lösen bzw. Ken Magowan im Zeitraum vom 15. Dezember 2014 bis zum 31. Januar 2015  in eine höhere Liga wechseln.

Bei den Löwen Frankfurt wird Ken Magowan die Rückennummer 15 erhalten und seinen ersten Einsatz als Löwe am Freitagabend beim Spiel gegen Tabellenführer Bietigheim Steelers feiern.

Nico Pertuch, Fabian Belendir und Moritz Serikow schaffen es in die Profimannschaft
Ein Nachwuchstrio für die Zukunft des EV Landshut

Die Nachwuchsabteilung ist und bleibt auch in der Zukunft das absolute Herzstück des EV Landshut! In der Talentschmiede, in der auch die NHL-Stars Tom Kühnhackl und ...

Raphael Kapzan und Daniel Heinrizi
Ravensburg Towerstars bestellen neue Geschäftsführer

​Die Ravensburg Towerstars haben die personellen Weichen für die Zukunft gestellt und die Geschäftsführung wie bereits angekündigt auf zwei Geschäftsführer verteilt....

Torhüter verlängert
Felix Bick bleibt beim EC Bad Nauheim

​Die Roten Teufel können eine wichtige Personalentscheidung vermelden: Felix Bick hat seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim verlängert. Der 28 Jahre alte Torwart ist ei...

Nächster Schritt in der Personalplanung
Max Forster verlängert beim EV Landshut

Der EV Landshut hat dem Personalpuzzle für die kommende DEL2-Saison ein weiteres, wesentliches Stück hinzugefügt. Stürmer Max Forster hat seinen Vertrag bei den Rot-...

Stürmer kommt vom EC Bad Nauheim
Bayreuth Tigers verpflichten Cason Hohmann

​Vom DEL2-Konkurrenten EC Bad Nauheim wechselt Cason Hohmann zu den Bayreuth Tigers. ...

Zehn Jahre bei den Roten Teufeln
EC Bad Nauheim: Daniel Ketter beendet Laufbahn als Rekordspieler

​Der Spieler mit der Rückennummer 6 beendet nach zehn Jahren im Trikot des EC Bad Nauheim seine Laufbahn und hinterlässt in jeder Hinsicht tiefe Spuren. Daniel Kette...

Clubs verständigen sich auf intensive Teststrategie
DEL2-Play-offs starten am 22. April

​Die Planungen für die Play-offs stehen: Die Deutsche Eishockey Liga 2 startet zwei Tage später als vorgesehen sowie mit einer Aufteilung der Viertelfinal-Begegnunge...

Zwei Spieler haben schon verlängert
Petri Kujala bleibt Trainer der Bayreuth Tigers

​Für die Bayreuth Tigers laufen die Vorbereitungen auf die neue Spielzeit bereits auf vollen Touren. Nach den ersten Vertragsverlängerungen mit Ivan Kolozvary und Da...

Personalplanungen schreiten weiter voran - Elf Spieler verlassen den EVL
Lukas Mühlbauer bleibt beim EV Landshut

Der EV Landshut setzt auch weiterhin auf seinen eigenen Nachwuchs! Der gebürtige Landshuter Lukas Mühlbauer hält seinem Heimatverein weiterhin die Treue und hat sein...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Donnerstag 22.04.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Freitag 23.04.2021
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Samstag 24.04.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Sonntag 25.04.2021
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Montag 26.04.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Dienstag 27.04.2021
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2