Kaufbeuren siegt zweistelligDEL2 kompakt

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Eine Minute trennte den SC Riessersee vom Auswärtssieg: erst erzielte der EC Bad Nauheim den Ausgleich und eine Sekunde vor der Schlusssirene den Siegtreffer. In Dresden ließen die Eislöwen zu keiner Zeit einen Zweifel daran, dass die Punkte in der Landeshauptstadt bleiben würden. Eine konsequente Chancenverwertung tat ihr übrigens. Die Kassel Huskies mussten sich den Bietigheim Steelers geschlagen geben. Der Meister will mit diesem Sieg in die Erfolgsspur zurück, herausragender Akteur war Marcus Sommerfeld mit drei Treffern. Mit fünf Toren auswärts sollte eigentlich etwas zu gewinnen sein: Nicht so in Kaufbeuren. Hier erzielten die Joker doppelt so viel und gewannen deutlich. Bereits nach knapp fünf Minuten führten die Bayern mit 3:0, die restliche Spielzeit stand dann Freiburgs Backup im Tor. In Weisswasser machte Füchse-Neuzugang Darren Haydar genau das, was von ihm erwartet wurde: er schoss ein Tor und legte eins auf. Das reichte zumindest für die Verlängerung gegen die Heilbronner Falken, denen letztlich nur ein Punkt blieb. Im Spitzenspiel der beiden Führenden der Tabelle blieb es über 65 Minuten torlos. Erst im Penaltyschießen siegte der Vizemeister und ließ den Abstand auf die absolute Spitze auf einen Zähler schrumpfen. In Ravensburg schrammten die Towerstars gegen die Eispiraten Crimmitschau haarscharf an einer weiteren Heimniederlage vorbei. Tyler Gron rettete die Ehre und den Zusatzpunkt.

Die Ergebnisse:

EC Bad Nauheim – SC Riessersee 5:4 (1:2; 2:2; 2:0)

Torschützen: Nauheim: Cameron, Dineen, Keussen, Frosch, Pauli; Garmisch: Eichinger (2), Beck (2)

Strafen: Nauheim: acht; Garmisch: zwölf plus fünf+20 Spieldauerdisziplinarstrafe Tim Richter (hoher Stock)

Zuschauer: 2048

Schiedsrichter: Marc Andre Naust

Dresdner Eislöwen – Starbulls Rosenheim 8:2 (2:1; 5:0; 1:1)

Torschützen Dresden: D. Rodman, Grafenthin (2), Boiarchinov (2), Reed (2), Baum; Rosenheim: Loibl, C.J. Stretch;

Strafen: zehn plus zehn Petr Macholda; Rosenheim: 12 plus zehn Joseph Frank

Zuschauer: 2013

Schiedsrichter: Maximilian Plitz

Kassel Huskies – Bietigheim Steelers 2:6 (0:2; 2:2; 0:2)

Torschützen Kassel: Carnevale, A. Carciola; Bietigheim: Sommerfeld (3), Cabana, Auger, Weller;

Strafen Huskies: vier; Bietigheim: zwei

Zuschauer: 2896

Schiedsrichter: Ralph Bidoul

ESV Kaufbeuren – EHC Freiburg 10:5 (5:1; 3:1; 2:3)

Torschützen Kaufbeuren: Schmidle, Versteeg (3), Burnell, Menge, Fröhlich, St.Jaques, Heider, Woidtke; Freiburg: Linsenmaier, Haluza, Wittfoth, Kunz;

Strafen Kaufbeuren: sechs plus zehn Simon Schütz; Freiburg: vier plus 25 Tobias Bräuner (Matchstrafe, Check von hinten)

Zuschauer: 1545

Schiedsrichter: Elvis Melia

Lausitzer Füchse – Heilbronner Falken 5:4 n.V. (1:3; 2:0; 1:1; 1:0)

Torschützen Weisswasser: Ostwald (2), Lavallee, Haydar, Bohac; Heilbronn: Schmidt, Forster, Krull, Schell;

Strafen Weisswasser: 14; Heilbronn: 16 plus zehn Thomas Gödtel;

Zuschauer: 1849

Schiedsrichter: Alexander Singer

Fischtown Pinguins – Löwen Frankfurt 1:0 n. P. (0:0; 0:0; 0:0; 0:0; 1:0)

Torschützen Bremerhaven: David Zucker

Strafen Bremerhaven: 14; Frankfurt: 22 plus zehn Matt Tomassoni plus zehn Nils Liesegang

Zuschauer: 4422

Schiedsrichter: Tony Engelmann/Sven Fischer

Ravensburg Towerstars – Eispiraten Crimmitschau 5:4 n. V. (2:1; 0:2; 2:1;1:0)

Torschützen Ravensburg: Dück (2), Gron (2), Schmidt; Crimmitschau: Höller, Foy (2), Lampe;

Strafen Ravensburg: sechs plus zehn Tyler Gron; Crimmitschau: zehn plus zehn Dominik Walsh;

Zuschauer: 2194

Schiedsrichter: Sascha Westrich

EISKRISTALLKUGEL-Prognosen - -Die Auswertung

Die Kassel Huskies werden gegen den Meister aus Bietigheim punkten.

Haben die Hessen leider nicht…

Der ESV Kaufbeuren wird in die Top-10 vorstoßen.

Richtig: Die Joker stehen nach dem 10:5 Sieg über die Freiburger Wölfe auf Platz neun

Im direkten Duell der ersten beiden Führenden in der Tabelle werden die Löwen Frankfurt ihre Spitzenposition verteidigen.

Richtig: Die Frankfurter sind noch Spitzenreiter, aber der Vorsprung ist auf einen Zähler geschrumpft

Mindestens ein Torhüter wird einen Shutout feiern.

Da lagen wir falsch, nur Bremerhavens Gerald Kuhn hielt seinen Kasten sauber…wobei Annti Ore aus Frankfurt nur im Penaltyschießen einen Treffer fing…das zählt eigentlich nicht ;-)

Die Dresdner Eislöwen werden ihren fünften Sieg in Folge einfahren.

Richtig, die Eislöwen gewannen gegen die Starbulls Rosenheim mit 8:2


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Neuzugang für die Defensive
Lausitzer Füchse verpflichten Sebastian Zauner

​Die Lausitzer Füchse haben Sebastian Zauner vom Villacher SV verpflichtet. Der gebürtige Berchtesgadener kehrt somit nach zwei Jahren in Österreich wieder in die DE...

Mittelstürmer mit Spielmacherqualitäten
ESV Kaufbeuren verpflichtet Jacob Lagacé

​Der ESV Kaufbeuren hat mit der Verpflichtung von Jacob Lagacé die bis dato noch offene Mittelstürmerposition im Kader für die kommende Spielzeit 2022/23 besetzt. ...

Travis Ewanyk neu im Team
Kämpferische Verstärkung für die Bayreuth Tigers

​Den 22. März 2021 dürfte wohl nur bei den wenigsten Menschen als ein besonders emotionaler Tag in Erinnerung geblieben sein. Ganz anders sieht es da wohl bei den Fa...

Finnischer Angreifer kommt von Hämeenlinnan Pallokerho aus der Liiga
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Henri Kanninen

Die Eispiraten Crimmitschau können einen weiteren Neuzugang im Offensivbereich verzeichnen und haben ihre dritte Importstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der ...

Krefeld Pinguine und Eisbären Regensburg neu dabei
DEL2 startet mit 14 Clubs in die zehnte Saison

Alle 14 sportlich qualifizierten DEL2-Teams haben die Lizenz für die kommende Saison erhalten. Durch den Aufstieg der Eisbären Regensburg und den Abstieg der Krefeld...

Zwei Angreifer kommen von den Löwen Frankfurt
Kassel Huskies holen Tomas Sykora und Darren Mieszkowski

Der Kader der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 nimmt weiter Formen an. Mit Tomas Sykora und Darren Mieszkowski können die Schlittenhunde zwei weitere Neuzugänge...

Angreifer ergänzt den Kader der Wölfe
Jackson Cressey schließt sich dem EHC Freiburg an

​Mit dem 26-jährigen Jackson Cressey können die Verantwortlichen des EHC Freiburg einen weiteren Neuzugang für die kommende DEL2-Saison 2022/23 präsentieren. Mit ein...

Sturmtalent spielt weiterhin für die Wölfe
Lennart Otten bleibt beim EHC Freiburg

​Der 21-jährige Lennart Otten kam vergangenes Jahr als Topscorer der DNL aus dem Nachwuchs der Düsseldorfer EG zum EHC Freiburg. ...

Philipp Maurer neu in Kassel
Jerry Kuhn und Philipp Maurer bilden das neue Torhüter-Duo der Kassel Huskies

Das Torhüter-Duo der Kassel Huskies ist gefunden: Jerry Kuhn und Philipp Maurer werden in der Saison 2022/23 das Tor der Huskies hüten. Während es für Kuhn bereits d...